Viel mehr als ein Motel: Das Motel24 in Rietberg
Sankt Elisabeth Hospital: Kreißsaal-Führung
News - Dauerkarten müssen warten: Oberliga bleibt eingleisig, aber die Zahl der Heimspiele ist offen -
Suche:

Dauerkarten müssen warten: Oberliga bleibt eingleisig, aber die Zahl der Heimspiele ist offen

23 JULI 2020


Bild: FC Gütersloh|
Die Oberliga Westfalen startet mit einer eingleisigen 21er-Liga in die Saison – aber der genaue Modus ist noch offen. Bei einer Videokonferenz des Fußball- und Leichtathletik Verbandes Westfalen sprachen sich 14 Vereinsvertreter (darunter auch der FC Gütersloh) für eine eingleisige Lösung aus und sieben Vereinsvertreter stimmten dagegen. Im Gespräch ist jetzt noch eine normale Hin- und Rückrunde oder eine etwas verkürzte Saison mit einer einfachen Hinrunde und einer anschließenden Aufstiegsrunde sowie einer Abstiegsrunde. Eine schriftliche Abstimmung in den nächsten Tagen soll jetzt darüber entscheiden. Die neue Oberliga-Saison startet am ersten September-Wochenende. Welche Lösung am Ende beschlossen wird, entscheidet natürlich auch über die Zahl der Heimspiele und damit auch über die Dauerkarten-Preise. In der ersten, klassischen Variante, gäbe es Hin- und Rückspiel. Die Saison würde 40 Spiele umfassen und im Idealfall begrüßen wir 20 Gastmannschaften zu Spielen im Heidewald. In der zweiten Variante würde wir in einer Art Vorausscheidung gegen jeden der 20 anderen Vereine nur einmal spielen, entweder zuhause oder auswärts. Somit ergeben sich zehn Heimspiele. Danach könnte es zwei Finalrunden geben, eine um den Aufstieg mit insgesamt zehn Mannschaften und eine um den Klassenverbleib mit insgesamt elf Teams. Dadurch würden sich vier bis maximal fünf weitere Heimspiele ergeben. Da wir erst nach der schriftlichen Abstimmung wissen, ob die Dauerkarten für 20 Heimspiele oder für 14 bis 15 Heimspiele gelten, müssen wir noch um ein wenig Geduld und Verständnis bitten.Sobald wir Plaungssicherheit haben, können wir die Preise festlegen, welche sich je nach Anzahl der Heimspiele gegenüber der Vorsaison ermäßigen oder erhöhen werden. Eine grundsätzliche Preiserhöhung wird es nicht geben. Danach benötigen wir noch einige Tage für die Produktion der Karten.Parallel erarbeiten wir ein Konzept, wie die Dauerkartenbesitzer bei einem Saisonabbruch (Stichwort Corona) automatisch für entgangene Spiele entschädigt werden.Bild: FC Gütersloh


zur Übersicht


Klinikum Gütersloh beschließt weitere Veranstaltungsabsagen der Klinik für Geburtshilfe bis Ende des Jahres

13 AUGUST 2020

Gütersloh (kgp). Zum Schutz der Patienten und Mitarbeitenden sagt die Geburtshilfe des KlinikumGütersloh weiterhin einen Teil der öffentlichen Veranstaltungen bis zum Jahresende ab. Diesbetrifft alle Aktivitäten der Elternschule, das „Baby-Café“ sowie das „Schwangeren-Schwimmen“ inder Michaelis-Schule. Die Stillgruppe (bisher freitags 10.30-12.30 ...

mehr lesen...

Gütersloher Sommer

13 AUGUST 2020

Wir legen noch einen nach: Weiteres Gütersloher Sommer Konzert im Parkbad Ole Sperber feat. Michael Tucker Gütersloh (vv) Eins können wir noch: Da die üblichen Sommerkonzerte auf der Freilichtbühne coronabedingt in diesem Jahr nicht möglich sind, zieht der Verkehrsverein Gütersloh wieder mit einem Konzert ins Parkbad Gütersloh. Am Samstag, 22. August, ab 18 Uhr ist das ...

mehr lesen...

Planungen zum Neujahrskonzert unter Vorbehalt ? Kartenverkauf startet am 17. August

13 AUGUST 2020

Rietberg. Wegen Corona steht die gesamte Planung unter Vorbehalt, aber die Stadt Rietberg wird nach jetzigem Stand auch im kommenden Jahr ein Neujahrskonzert anbieten. Der Vorverkauf für den Abend mit der Nordwestdeutschen Philharmonie unter dem Motto „Tanzen möchte ich“ startet am Montag, 17. August. Das Konzert soll am Freitag, 8. Januar, um 19.30 Uhr in der ...

mehr lesen...

83 AKTIVE CORONA FÄLLE

13 AUGUST 2020

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand, 13. August, 0 Uhr, 2.727 (12. August: 2.703) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. Davon gelten 2.624 (12. August: 2.618) Personen als genesen und 83 (12. August: 65) als noch infiziert. Die COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner betragen für den Kreis Gütersloh laut ...

mehr lesen...

Führung durch die Ausstellung am 23. August

13 AUGUST 2020

Rietberg. Am Sonntag, 23. August, bietet das Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch eine Führung durch die aktuelle Ausstellung »Imaginativer Kosmos« des Künstlers Woldemar Winkler (1902-2004) an. Zu sehen sind 56 Collagen, Assemblagen, Aquarelle, Gemälde und Zeichnungen des Gütersloher Künstlers. Die Werke Winklers sind sehr vielfältig, häufig sehr tief und führen ...

mehr lesen...

Neue Ausgabe des Partnerstädte-Newsletters Newsletter informiert über Nachrichten und Ereignisse aus Güterslohs Partnerstädten / Anmeldung online möglich

13 AUGUST 2020

Gütersloh (gpr). Zwischen Gütersloh und seinen fünf Partnerstädten Châteauroux (Frankreich), Broxtowe (Großbritannien), Falun (Schweden), Rshew (Russland) und Grudziądz (Graudenz/Polen) besteht seit Jahrzehnten ein regelmäßiger Austausch. Eine neue Ausgabe des Partnerstädte-Newsletters des Fachbereichs Zentrale Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation der Stadt Gütersloh ...

mehr lesen...

Donnerstag zwei Mal Kino in der Cultura ?A Toy Story? und ?Edie?: Filme für Kinder und Erwachsene

13 AUGUST 2020

Rietberg. Die bislang in diesem Jahr vorgesehenen Kino-Veranstaltungen in der Cultura sind fast alle der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Am kommenden Donnerstag, 20. August, sollen aber endlich wieder Filme über die Leinwand des Rundtheaters flimmern. Die Gartenschaupark GmbH als Veranstalterin zeigt einen Streifen für Kinder und einen für Erwachsene. Los geht’s ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_