Pflegedienstleitung bei der Caritas Gütersloh
EasyLissy 4: Mango Smoothie Bowl
News - Die ?Welle? öffnet am 27. Juli mit eingeschränktem Badebetrieb -
Suche:

Die ?Welle? öffnet am 27. Juli mit eingeschränktem Badebetrieb

22 JULI 2020


Foto: Stadtwerke Gütersloh|
Darauf haben Badegäste und Saunaliebhaber lange gewartet: Am Montag, 27. Juli, öffnen die Stadtwerke Gütersloh den Sportbereich in ihrem Freizeitbad „Welle“ sowie die JärveSauna mit Gastronomie-Bereich am Stadtring Sundern 10. Corona-bedingt gilt ein eingeschränkter Badebetrieb. Die Besucher müssen sich an strenge Hygiene- und Infektionsschutzregeln halten. „Aufgrund der strengen Auflagen der aktuellen Corona-Schutzverordnung bleibt unser Freizeitbereich in der Welle vorerst geschlossen“, betont Marko Rempe, Bäderleiter der Stadtwerke Gütersloh. „Ab 27. Juli öffnen wir den Sportbereich der Welle mit dem
25-Meter-Becken sowie dem Kursbecken täglich von 14 bis 21 Uhr für maximal 60 Personen gleichzeitig. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt hier 90 Minuten.“ Das Außenbecken hingegen ist ausschließlich an Schönwettertagen geöffnet. Die Öffnung wird jeweils freitags für die darauffolgende Woche auf der Homepage der Stadtwerke Gütersloh unter www.welle-guetersloh.de angekündigt. Dann steht auch die Welle-Gastronomie für Badegäste von 15 bis 20 Uhr zur Verfügung.Die JärveSauna startet ihren Betrieb am 27. Juli bis auf Weiteres täglich von 14 bis 21 Uhr mit maximal 80 Gästen ohne Dampfbad, Tecaldarium und ohne Aufgüsse. Donnerstags findet wie gewohnt die Damensauna statt. Der Gastronomie-Bereich der JärveSauna wird täglich von 15 bis 20 Uhr geöffnet. Da eine maximale Anzahl an Gästen in den einzelnen Bereichen nicht überschritten werden darf, sind Übertritte von der Sauna in den Sportbereich leider nicht möglich.Damit der Besuch trotz Besuchereinschränkungen planbar wird, bieten die Stadtwerke ihren Gästen praktische E-Tickets an: Ein Saunaticket ist zum Tagestarif erhältlich, für das Sportticket gilt der 90-Minuten-Tarif. Restkontingente können auch direkt an der Kasse erworben werden. Wer sich für den spontanen Ticketkauf an der Kasse entscheidet, der sollte das Kontaktdaten-Registrierungsformular von der Homepage herunterladen und ausgefüllt mitbringen. Für Besucher, die ein E-Ticket buchen, entfällt die Formularpflicht.Sollten die Anforderungen an das Hygienekonzept der Corona-Schutzverordnung massiv gesenkt werden, ist ab dem 1. September auch ein Badebetrieb sowohl im Nordbad-Hallenbad als auch im Freizeitbereich der Welle wieder denkbar.Aktuelle Infos gibt es unter: www.welle-guetersloh.deFoto: Stadtwerke Gütersloh


zur Übersicht


20 Ideen für lebendige Gärten

22 SEPTEMBER 2020

Trotz Corona startet die sechste Auflage unter geltenden Hygienebedingungen Gütersloh (gpr). „Es wird ein wenig anders werden als in den vergangenen Jahren“, so Beate Gahlmann vom Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh. „Aber wir wollten auch in diesem Jahr auf diese immer beliebter werdende Reihe, Lebendige Gärten‘ nicht verzichten.“. ...

mehr lesen...

Scharfe Messer und veganes Brot

22 SEPTEMBER 2020

Neue Angebote auf dem Rietberger Wochenmarkt Rietberg. Corona hin oder her – dem Rietberger Wochenmarkt tun die Abstands- und Hygiene-Einschränkungen keinen Abbruch. Den kleinen aber feinen Markt – jeden Freitag auf der Multifunktionsfläche neben der Alten Südtorschule – nehmen die Kunden auch mit Mundschutz nach wie vor gern war. Die Resonanz ist so gut, ...

mehr lesen...

Zeugnis einer außergewöhnlichen Zeit: Mural im öffentlichen Raum

22 SEPTEMBER 2020

Projekt der Reihe Stadtbesetzung lässt lebendiges Wandbild am Städtischen Gymnasium entstehen -- Ergänzende Tanzperformance ab dem 24.9. online Gütersloh (gpr). In Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh und dem Verein „Die Urbanisten e. V.“ hat der Hamburger Künstler Pepe Peps (alias Paul Manzey) gemeinsam mit einer Gruppe Schülerinnen ...

mehr lesen...

Sachgebiet Schwerbehindertenangelegenheiten

22 SEPTEMBER 2020

Erreichbarkeit nach wie vor sehr eingeschränkt Rheda-Wiedenbrück. Die Erreichbarkeit des Sachgebiets Schwerbehindertenangelegenheit<wbr />en des Kreises Gütersloh ist nach dem Brandschaden im Kreishaus Wiedenbrück weiterhin sehr eingeschränkt. Voraussichtlich werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erst in der kommenden Woche Übergangsbüros beziehen können. ...

mehr lesen...

Nur Sieger bei beim Tennisnachwuchs

22 SEPTEMBER 2020

Tennis-Club Rot-Weiß spielte die jungen Vereinsmeister aus Der Gütersloher Tennis Club Rot-Weiß ist nicht nur einer der größten Tennisvereine in Westfalen, sondern auch für seine Jugendarbeit bekannt. Die kleinen Stars und Sternchen hatten nun die Möglichkeit, ihr Können bei den Vereinsmeisterschaften auf der Clubanlage am Schlangenbach unter Beweis zu stellen. Mehr als ...

mehr lesen...

Wahllobby am Sonntag in der Stadthalle

22 SEPTEMBER 2020

Bürgermeister-Stichwahl am 27. September – Begrenzte Besucherzahl, Anmelde- und Maskenpflicht -- Kostenlose Online-Tickets ab sofort buchbar Gütersloh (gpr). Am kommenden Sonntag, 27. September, wählen die Gütersloherinnen und Gütersloher den Bürgermeister. In der Stichwahl treten Amtsinhaber Henning Schulz für die CDU und Norbert Morkes für die BfGT an. Mit dem ...

mehr lesen...

Verler Gartenabfallannahmestelle zusätzlich am kommenden Montag geöffnet

22 SEPTEMBER 2020

Die Stadt Verl bietet an der Gartenabfallannahme an der Marienstraße in Kaunitz von September bisNovember zusätzliche Öffnungszeiten an: Neben dem gewohnten Freitagstermin von 14 bis 19 Uhr istdie Annahmestelle auch an jedem 2. und 4. Montag im Monat von 14 bis 19 Uhr geöffnet – das nächsteMal am Montag, 28. September. Abgegeben werden können alle Gartenabfälle mit ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_