Feuer- und Rettungswache Gütersloh
GLEIS13 DIE BAUPHASE - VOM START BIS HEUTE
News - 300 Reifen einfach in der Natur abgeladen - Vier Fälle seit März 2019 -
Suche:

300 Reifen einfach in der Natur abgeladen - Vier Fälle seit März 2019

15 APRIL 2019


Foto: Entsorgung Autoreifen Flammenmühle. Fotos: Stadt Rietberg|
Rietberg. Es ist nicht nur Umweltverschmutzung, es ist auch illegal und es kostet die Allgemeinheit viel Geld: die „Entsorgung“ von Altautoreifen in der Natur. Etwa 100 Exemplare sind in diesen Tagen am Birkendamm in Rietberg gefunden worden, am Montag weitere im Bereich Feldkamp in Mastholte. Seit März liegen somit vier Fälle dieser Art auf Rietberger Stadtgebiet vor. Anfang März sind Reifen in einem Waldstück am Emssee in Rietberg abgeladen worden, Ende März an der Straße Zur Flammenmühle in Bokel – und nun die beiden neuen Fälle am Birkendamm und am Feldkamp. Insgesamt handelt es sich um mehr als 300 Reifen. Die fachgerechte Entsorgung alter Autoreifen ist kostspielig. Der Verdacht, dass sich jemand diese Kosten sparen möchte, liegt nahe, wenn man die jüngsten Fälle betrachtet. Ab einer gewissen Menge Reifen kommen schnell vierstellige Summen zusammen, die im Zweifel vom Steuerzahler zu übernehmen sind, sofern die Reifen in öffentlichem Raum abgeladen worden sind.Die Abteilung Sicherheit, Ordnung und Straßenverkehr der Stadt Rietberg prüft derzeit, ob eine Strafanzeige gestellt werden kann. Unabhängig davon bittet die Stadt Rietberg alle Bürger, die Augen offen zu halten und mögliche Hinweise an die Ordnungsabteilung – oder gegebenenfalls auch an die Polizei – weiterzugeben. Die Ordnungsabteilung ist erreichbar unter Telefon 05244 / 986 320.Foto: Entsorgung Autoreifen Flammenmühle. Fotos: Stadt Rietberg



zur Übersicht


Denkmalurkunde und Denkmalplakette an Sebastian Engelmeier verliehen

17 JULI 2019

Für sein denkmalgeschütztes Wohnhaus in Verl hat Sebastian Engelmeier jetzt die von Ministerpräsident Armin Laschet und Ina Scharrenbach (Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung) unterzeichnete Denkmalurkunde des Landes Nordrhein-Westfalen und die Denkmalplakette erhalten. Bürgermeister Michael Esken, der die Auszeichnung überreichte, bedankte sich auch im ...

mehr lesen...

Theater, Wald und Wiese entdecken - Spiel und Spaß bei Donnerlüttken - Am Sonntag, 1. September, 11-18 Uhr/ Eintritt frei

17 JULI 2019

Gütersloh (gpr). Es summt und brummt: Im und um das Theater sind Wald, Wiesen und ihre kleinen und großen Bewohner zu Gast. Bei Donnerlüttken können Kinder am Sonntag, 1. September, von 11 bis 18 Uhr jede Menge entdecken. Ob auf der Bühne, bei einer Lesung oder bei Mitmachaktionen: Das Kinderkulturfest bietet jede Menge Spiel und Spaß rund um die Vielfalt der heimischen Tier- ...

mehr lesen...

Kita Auerhahnstraße: Leiterin Margot Wellhöner in den Ruhestand verabschiedet

17 JULI 2019

Gütersloh (gpr). Eine Ära geht zu Ende: Margot Wellhöner, Leiterin der städtischen Kindertageseinrichtung Auerhahnstraße, geht nach 43 Dienstjahren in den Ruhestand. Henning Matthes, Beigeordneter für Jugend, Bildung und Soziales und Andrea Körber, Leiterin der Abteilung Tagesbetreuung von Kindern, übernahmen gemeinsam die Verabschiedung. Seit Eröffnung der Einrichtung im Jahr ...

mehr lesen...

?Schrittzähler-Challenge? im Bertelsmann Corporate Center

16 JULI 2019

In den vergangenen sechs Wochen hat im Corporate Center von Bertelsmann eine „Schrittzähler-Challenge“ stattgefunden. Insgesamt waren 38 Teams der von der Zentralen Personalabteilung gestarteten Challenge möglichst viel zu Fuß unterwegs, haben so Bewegung in ihren Alltag gebracht und etwas für ihre Gesundheit getan. Das Ziel: möglichst viele Schritte im ...

mehr lesen...

Das German Rocket Team und die Mondlandung - Ausstellung "Alles nur geklaut?" erzählt Geschichte vom Wissenstransfer

16 JULI 2019

Dortmund (lwl). Vor 50 Jahren setzte Neil Armstrong als erster Mensch den Fuß auf den Erd-Trabanten. Auch auf der Zeche Zollern in Dortmund ist die Mondlandung derzeit ein Thema: In der aktuellen Ausstellung "Alles nur geklaut? Die abenteuerlichen Wege des Wissens" sind Filmsequenzen vom Start der Apollo 11 am 16. Juli 1969 zu sehen. Sie gehören ebenso wie ...

mehr lesen...

Ermittlungen auf der Lesewiese

16 JULI 2019

Rietberg. Kurze Krimigeschichten werden am Samstag, 20. Juli, in der Stadtbibliothek Rietberg im Rahmen der Lesewiese präsentiert. Für Kinder von drei bis vier Jahren wird von 10.50 bis 11.20 Uhr vorgelesen. Auf Spürnasen von fünf bis sechs Jahren freuen sich die Lesepatinnen von 11.30 bis 12 Uhr. Alle Teilnehmer können sich in einem Stempelheft jeden Besuch der Lesewiese ...

mehr lesen...

Alexander Schiller kickt bei FC Gütersloh Futsal mit

16 JULI 2019

Von der Oberliga-Trainerbank des FC Gütersloh in die Futsal-Halle: FCG-Co-Trainer startet eine zweite Karriere im Futsal. Der ehemalige Regionalliga-Fußballer verstärkt in der neuen Saison das Futsalteam des FCG. Schiller ist einer der Aktivposten, wenn es in der Wintersaison zu den Hallenturnieren geht. Dort spielte er sogar in der vergangenen Saison für den FC Gütersloh sehr ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_