Upmann Gaststätte Pt. 2
Upmann Gaststätte
News - Die Enten sind am Ball -
Suche:

Die Enten sind am Ball

17 MAI 2018


Foto Entenrennen CR GüterslohTV|
Das 14. Entenrennen am 17. Juni startet wegen der Fußball-WM früherGütersloh. Das 14. Entenrennen steht unter dem sportlichen Motto „Wir sind am Ball“. Das Familienfest steht ganz im Zeichen der Fußball-WM. Denn kurz bevor die deutsche Nationalmannschaft das erste Spiel gegen Mexiko absolviert, schwimmen die Enten im Stadtpark um die Wette.  „Wir haben unser Programm extra um eine Stunde nach vorne verschoben, damit auch die kleinen Fußball-Fans nicht auf eine der beiden Wettkämpfe verzichten müssen“, so Pia Eckmann. Die Leiterin der Familienberatungsstelle verweist auf den vorgezogenen Start um 14 Uhr am Licht- und Luftbad.Dann lassen die ehrenamtlichen Helfer der freiwilligen Feuerwehr die Rennenten losschwimmen. Damit die Dalke überhaupt genügend Wasser führt, wird sie Tage zuvor extra für das Rennen angestaut. Je nach Strömung und Windrichtung erreichen die schnellsten Enten frühestens nach 15 Minuten das 500 Meter entfernte Ziel an der Brücke am Parkplatz an der Streuobstwiese. Für die nötige Gänsehaut-Atmosphäre sorgt dabei das Moderatoren-Team Udo Dommermuth und Michael Stallmann mit Live-Kommentaren von der Rennstrecke.   Auf Grund der positiven Erfahrungen aus den Vorjahren mit nachhaltig hohen Besucherzahlen gibt es neben dem eigentlichen Rennen wieder eine eigene Showbühne und bis 16 Uhr viel Programm für die Kleinen: Der angesagte Zirkus Krawalli mit  Clown Andi Witzig aus Bielefeld steht mit Jonglage und Zauberei im Rampenlicht.Ein Heimspiel haben die Kinder mit den Mitmach-Shows der Tanzschule Stüwe-Weissenberg – sie stehen gleich zwei Mal auf der Bühne. Und nicht zu vergessen die faszinierenden Riesen-Seifenblasen des Kleinkünstlers Florian Wessels. Wem das alles noch nicht genug ist, der kann sich zusätzlich noch an den vielseitigen Spiel- und Fahrgeräten des Spielmobils  austoben. Für den passenden Enten-Look sorgt das Team am Kinderschmink-Stand. Für das leibliche Wohl ist durch das Catering der Firma Schenke und ein großes Kuchenbuffet gesorgt.In den Verkauf gehen insgesamt zwischen 1500-2000 Entenpakete mit der eigentlichen Rennente, die nicht ausgehändigt wird, und der Zwillings-Ente „Amanda“ für Zuhause. Bis kurz vor dem Startschuss gibt es für alle Kurzentschlossenen noch vor Ort die Möglichkeit, sich am „Last-Minute-Enten-Verkauf“ mit dem gelben Federvieh auszurüsten.Dank der tatkräftigen Unterstützung zahlreicher Sponsoren winken wieder viele attraktive Preise. Der Hauptpreis für die schnellste Ente auf der Dalke ist diesmal eine Grillküche für draußen im Wert von 1298 Euro, die der Marktkauf Gütersloh spendet. Aber nicht nur die erste Ente gewinnt, sondern auch für die nachfolgenden 99 Rennenten gibt es kleine und große Preise. Kinder können ihre Gewinnchancen weiter erhöhen, indem sie an dem separaten Wettbewerb der schönsten Ente von Gütersloh teilnehmen und die Bade-Ente „Amanda“ nach Belieben schmücken. Eine Jury kürt dann am Renntag die drei schönsten Enten mit tollen Preisen. Der Erlös hilft dem Kinderschutz-Zentrum dabei, einen Teil der jährlich benötigten Eigenmittel in Höhe von derzeit rund 25.000 Euro zu erwirtschaften. Dafür engagiert sich das zwölfköpfige Team des Kinderschutz-Zentrums mit vielen ehrenamtlichen Helfern. Interessierte können aber auch direkt die Arbeit der Einrichtung unterstützen, indem sie auf das Konto DE86 47850065 0000 036899 eine Spende überweisen oder online spenden.Mehr Infos unter www.awo-kinderschutz.de im Internet.


zur Übersicht


DIE TOTEN HOSEN LAUNE DER NATOUR 2018 Sa., 01.09.2018, 17:30 Uhr, Minden Weserufer

21 AUGUST 2018

Die letzten Vorbereitungen für das Toten Hosen Konzert laufen auf Hochtouren. Damit der gesamte Tag für alle Besucher so einfach und entspannt wie möglich abläuft und sich alle auf das Wesentliche konzentrieren können, möchten wir an dieser Stelle noch mal ganz besonders auf einige Punkte aufmerksam machen, die vor bzw. nach dem Konzert zu beachten sind. Vor dem Konzert werden ...

mehr lesen...

Kreißsaalbesichtigung im Sankt Elisabeth Hospital

21 AUGUST 2018

Gütersloh (seh). Die Frauenklinik des Sankt Elisabeth Hospitals lädt werdende Eltern für Dienstag, 28. August, zum Info-Abend ein: Nach einem kurzen Vortrag können Interessierte den Kreißsaal sowie die Wochenbettstation besichtigen. Chefarzt Dr. Johannes Middelanis, selbst vierfacher Vater, und sein Team erklären vor Ort die medizinischen und pflegerischen Abläufe im ...

mehr lesen...

"Ich hau' hier alles kurz und klein!" Aggressionen bei Jugendlichen sind Thema im Haard-Dialog der LWL-Haardklinik

21 AUGUST 2018

Marl-Sinsen (lwl). "Lass mich in Ruhe, sonst hau' ich hier alles kurz und klein!", diese Drohung hat Vera Schmidt von ihrem Sohn Lars (Namen geändert) schon häufiger gehört. Oftmals hat der 17-Jährige seinen Worten auch Taten folgen lassen, seine Zimmertür eingetreten oder Geschirr vom Tisch gewischt. Als Lars anfängt, auch in der Schule zu randalieren und ...

mehr lesen...

?Universitätsklinikum OWL der Universität Bielefeld?: Zwischenergebnis bei Auswahl der ersten Kooperationspartner

21 AUGUST 2018

Universität Bielefeld startet Gespräche über Kooperationen mit dem Evangelischen Klinikum Bethel, dem Klinikum Bielefeld und dem Klinikum Lippe Auf Grundlage des Koalitionsvertrags der Landesregierung Nordrhein-Westfalens plant die Universität Bielefeld aktuell die Gründung einer Medizinischen Fakultät. Eine wichtige Säule des Medizinstudiums ist die klinische Ausbildung im ...

mehr lesen...

?Mitmachen, Informieren, Neugierde wecken, Talent entdecken? Anmeldungen für das Schülercamp pro MINT GT jetzt möglich

21 AUGUST 2018

Kreis Gütersloh. In den Herbstferien, vom 15. – 19. Oktober 2018, können Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Arbeit von Ingenieurinnen und Ingenieuren und in andere spannende technische Berufe bekommen. Die Schülerinnen und Schüler erwarten praktische Workshops, beispielsweise zu den Themen 3D-Druck und Virtual Reality, sowie Blicke hinter die Kulissen hiesiger ...

mehr lesen...

Ausbildungsstart: Jusos fordern Westfalen-weite Einführung von AzubiTickets - Schwarz-gelbe NRW-Landesregierung versage bei der Entlastung von Auszubildenden

21 AUGUST 2018

Viele Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr starten in diesen Tagen ins Berufsleben. Doch während Studierende mit ihrem Semesterticket im ganzen Bundesland unbegrenzt Bus & Bahn fahren können, müssen Auszubildende teure Nahverkehrstickets kaufen, um zur Arbeit oder zur Schule zu fahren. „Wir Jusos fordern seit Jahren ein NRW-weites Azubi-Ticket, das mit dem ...

mehr lesen...

Offensive für gutes Wohnen in Gütersloh Stadt Gütersloh richtet Wohn- und Baulandstrategie neu aus

21 AUGUST 2018

Gütersloh (gpr). Die Stadt Gütersloh wächst. Die Bedürfnisse ändern sich. Bis 2035 wird ein Bedarf von circa 6000 bis 7.000 neuen Wohnungen prognostiziert. Damit liegt Gütersloh im bundesweiten Trend. Besonderen Bedarf gibt es an kleineren Wohnungen, bezahlbarem Wohnraum und Angeboten für altersgerechtes Wohnen. Um diese Herausforderung mit Blick auf die Zukunft zu meistern, ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_