GT:Rappt - Mr. Z feat. FM AHO - Ist schon okay
DER BLOG GLEIS13 - FOLGE 15
News - Gesund in GT: Rund um den Fuß ? Vom Hallux valgus über den Fersensporn bis zum Plattfuß -
Suche:

Gesund in GT: Rund um den Fuß ? Vom Hallux valgus über den Fersensporn bis zum Plattfuß

16 APRIL 2018


Foto: Dr. Andreas Elsner, Sektionsleiter für Fußchirurgie und Sportmedizin in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie des Klinikum Gütersloh|
Gütersloh (kgp). Es wird gesagt, dass die „Dinge besser gehen, wenn wir mehr gehen“. Dies ist jedoch leichter gesagt als getan: High Heels, falsches Schuhwerk oder auch anlagebedingte oder erworbene knöcherne Fehlstellungen und Überlastungen der Bänder, der Sehnen und Fußgelenke können schmerzhafte Auswirkungen haben. Dr. Andreas Elsner, Sektionsleiter für Fußchirurgie und Sportmedizin in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie des Klinikum Gütersloh, referiert am Montag, 23. April, zum Thema „Gesunder Fuß“. Die kostenlose Veranstaltung der Reihe „Gesund in GT“ beginnt um 19 Uhr im Neubau-Saal des Klinikum Gütersloh (Reckenberger Straße 19). Fußspezialist Dr. Andreas Elsner wird in seinem Vortrag über Diagnostik und Behandlungsoptionen von Fußproblemen wie Hallux valgus, Hammerzehe, Fersensporn und Problemen der Achillessehne informieren. Er erläutert, wie es zu Veränderungen wie dem Plattfuß kommen kann und welche operativen wie auch konservativen Behandlungsverfahren es gibt. Im Anschluss gibt es ausreichend Zeit für Fragen.Foto: Dr. Andreas Elsner, Sektionsleiter für Fußchirurgie und Sportmedizin in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie des Klinikum Gütersloh


zur Übersicht


Drei neue Rettungswachen und mehr Personal

15 JUNI 2018

Der Vorschlag für den neuen Rettungsdienstbedarfsplan für den Kreis Gütersloh ist mit den gesetzlichen Krankenkassen, die das Gros der Kosten des laufenden Systems tragen, abgestimmt. Der Neubau der Rettungswache Halle/Westf. soll an der B 68 am westlichen Stadtrand entstehen und die provisorische Stationierung eines Rettungswagens aus Halle/Westf. in Steinhagen-Amshausen wird ...

mehr lesen...

Kreis Gütersloh ? sämtliche Dienststellen geschlossen

15 JUNI 2018

Am Freitag, 22. Juni, bleiben die Dienststellen der Kreisverwaltung Gütersloh geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter starten an diesem Tag zum gemeinsamen Betriebsausflug. Daher sind sämtliche Dienststellen – das reicht von den Kreishäusern in Gütersloh und Wiedenbrück bis zu den Jobcenter-Standorten – an diesem Tag nicht geöffnet. Auch die beiden ...

mehr lesen...

Sankt Elisabeth Hospital stärkt den Bereich Arzneimitteltherapiesicherheit

15 JUNI 2018

Im Krankenhaus sind Patienten oft auf mehrere Medikamente gleichzeitig angewiesen und zwar über einen längeren Zeitraum hinweg, auch nach der Entlassung. Da gilt es, Wechselwirkungen und Dosierungen bei jedem einzelnen Patienten zu überprüfen. Im Sankt Elisabeth Hospital in Gütersloh gewährleistet das seit Anfang des Jahres die Stationsapothekerin – eine Stelle, die in ...

mehr lesen...

Grundschüler drehen eigenen Kinofilm

14 JUNI 2018

Schauspiel statt Schule, Kamera statt Kreide: Acht Kinder aus der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) der Josefschule Spexard haben sich mit einem selbstgedrehten Kurzfilm am kreisweiten Projekt „GT-Clips“ beteiligt. Die Viertklässler haben zum Thema „Aus.Wege“ die selbstgeschriebene Geschichte „Heimweg mit Hindernissen“ vor die Kamera ...

mehr lesen...

ARD-Korrespondent und Autor Richard C. Schneider las in Gütersloh

14 JUNI 2018

Im Rahmen der Bertelsmann-Lesereihe BELESEN machte der deutsche TV-Journalist und Autor Richard Schneider Station in Gütersloh. Er las Passagen aus seinem bei DVA erschienenen Sachbuch „Alltag im Ausnahmezustand“ und diskutierte anschließend mit den Gästen über den komplizierten Konflikt im Nahen Osten, die Widersprüche in der israelischen Gesellschaft und seine ...

mehr lesen...

Aus Feinden werden Freunde

14 JUNI 2018

„Aus Feinden werden Freunde“: Das ist die Headline, die das Verhältnis zwischen Deutschland und Frankreich nach dem zweiten Weltkrieg beschreibt. In einer ganz besonderen Weise trifft dieser Satz auch auf eine gleichnamige Ausstellung zu, die gestern abend (13.6.) im Gütersloher Stadtmuseum von den Bürgermeistern der Partnerstädte Gütersloh und Châteauroux ...

mehr lesen...

Bestandserfassung von Arten: Bürger mit Gartenteich sind gefragt

13 JUNI 2018

Bei Christian Zickermann im Garten ist stets etwas in Bewegung. Es schwirren Hummeln an den blühenden Stauden, Tierchen springen über die Wasseroberfläche des Gartenteiches, Molche kriechen auf dessen Grund. „In Gütersloh gibt es einige lebendige Gartenteiche, wie den von Herrn Zickermann, aber wir wissen leider sehr wenig darüber, welche Arten dort leben“, ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_