Kanäle - Bertelsmann-Kanal
16 JANUAR 2013

Spenden und Sponsoring: Bertelsmann fördert regionales Engagement mit 340.000 Euro



Gütersloh, 16. Januar 2013 – Bertelsmann hat im vergangenen Jahr 187 Organisationen, Vereine und Projekte in Gütersloh und Umgebung unterstützt. Insgesamt förderte das internationale Medienunternehmen Institutionen aus den Bereichen Bildung, Kultur, Soziales und Sport durch Spenden und Sponsorings mit rund 340.000 Euro. Darüber hinaus stellte Bertelsmann 2012 diverse Sachspenden zur Verfügung, darunter mehr als 4.000 Bücher.

„Wir werden uns auch in diesem Jahr wieder für das soziale und kulturelle Leben in Gütersloh stark machen – und zwar in ähnlicher Größenordnung“, erklärte Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann. „Auch wenn unser Unternehmen immer globaler wird, ist und bleibt Gütersloh unsere Heimat. Entsprechend gerne leisten wir unseren Beitrag dabei, das große Engagement vieler Menschen in dieser Region zu unterstützen.“

Zu den Projekten, die Bertelsmann im vergangenen Jahr förderte, gehörten unter anderem das Theater in Gütersloh („Kultur Räume“), der FC Gütersloh, die Stadtbibliothek, der Knabenchor sowie mehrere Schulen und Kindergärten in der Stadt. Zuletzt spendete das Unternehmen an Weihnachten zum sechsten Mal 25.000 Euro an die Bielefelder Initiative „Der Weg nach Hause“ des Kinderzentrums Bethel und der Luca-Dethlefsen-Hilfe. Sie ermöglicht die Behandlung, Begleitung und Pflege von Kindern in ihrer letzten Lebensphase in ihrem heimischen Umfeld.

Über Sach- und Geldspenden hinaus engagiert sich Bertelsmann in Gütersloh beispielsweise auch seit 2010 durch die Leseförder-Initiative „Lesespaß“. Im vergangenen Jahr organisierte der Konzern außerdem zusammen mit der Stadt Gütersloh ein Public Viewing zur Fußball-Europameisterschaft auf dem Berliner Platz.




zurück



Powered by PRO-Admintool
_