Kanäle -
Verein Suchen:

CfB Gütersloh


Internationale Aktivitäten

Neben Training und Spielbetrieb hat der Verein in der Vergangenheit durch internationale Aktivitäten auf sich aufmerksam gemacht.

Internationale Deutsche Jugendmeisterschaften (IDJM)

Seit 1984 richtet der Deutsche Badminton-Verband die Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften (heute: German Juniors U 19) aus. Die erste Meisterschaft 1984 wurde nach Brauweiler vergeben, ab 1985 konnte der CfB Gütersloh die Veranstaltung nach Gütersloh holen. Von 1985 bis 1990 richtete der Verein die 2. – 7. Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften aus.

Waren bei der ersten Meisterschaft 1985 neben zahlreichen deutschen Vertretern mit Belgien, Österreich und Polen nur drei ausländische Verbände vertreten, konnte der Verein im Laufe der Jahre zahlreiche weitere internationale Verbände dazu veranlassen, in Deutschland anzutreten. Darunter waren neben europäischen Verbänden auch die Verbände aus Japan, Indonesien, Israel und Mauritius. Zudem trat auf deutscher Seite fast immer die gesamte Spitzenklasse im Jugendbereich an.

Von den in Gütersloh angetretenen Jugendlichen finden sich in späteren Jahren viele Sportler in den Teilnehmerlisten von Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen wieder. Auch in die Siegerlisten der jeweiligen Senioren-Landesmeisterschaften konnten sich viele ehemalige Teilnehmer eintragen, für Deutschland etwa die späteren mehrmaligen Deutschen Meister Kerstin Ubben und Oliver Pongratz.

Aufgrund der immer höher steigenden Kosten, insbesondere für die Spielbälle, sah sich der Verein nach 1990 nicht mehr in der Lage, die Veranstaltung durchzuführen. Im Anschluss an den Gütersloher Austragungsort wurden von 1991 bis 2008 die Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften von der Bottroper BG ausgerichtet, seit 2009 ist die SG Empor Brandenburger Tor Berlin Ausrichter der Meisterschaften.

An den sechs Meisterschaften in Gütersloh nahmen Sportler aus insgesamt 20 Ländern teil: Belgien, Bulgarien, DDR, BR Deutschland, England, Frankreich, Indonesien, Israel, Japan, Mauritius, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Tschechoslowakei, UdSSR, Ungarn.

Broxtowe

Seit 1978 unterhält die Stadt Gütersloh eine Städtepartnerschaft mit der englischen Stadt Broxtowe. Der CfB Gütersloh nahm noch im selben Jahr über das Sportamt der Stadt Gütersloh Kontakt mit dem Broxtower Badmintonverein „Plessey Sports and Social Club“ auf. Es wurde ein regelmäßiger Kontakt vereinbart, der seit 1978 ununterbrochen besteht. Im jährlichen Wechsel treffen sich Gütersloher und Broxtower Badmintonspieler in der jeweiligen Partnerstadt. Die Unterbringung der Spieler/-innen erfolgt bei Gastfamilien, die im anschließenden Jahr in den Familien ihrer Gäste aufgenommen werden. Um die jeweilige Partnerstadt und deren Umfeld besser kennenzulernen, finden neben dem sportlichen Wettkampf auch zahlreiche kulturelle Besuche statt.

Internationale Spiele

Durch den engen Kontakt der Vereinsführung mit internationalen Verbänden konnte der CfB Gütersloh einige Spiele für seine Mitglieder im Ausland organisieren. So nahmen zwischen 1986 und 1989 Sportler/-innen des CfB Gütersloh dreimal an den Internationalen Meisterschaften in Krakau (Polen) teil.[7] Auch zu einem Badmintonverein der DDR konnte ein Kontakt hergestellt werden. Anfang 1990 sollten einige Spieler des CfB Gütersloh in der DDR zu einem Freundschaftsspiel gegen den DDR-Zweitligisten BSG Union Mühlhausen (Thüringen) antreten. Die politischen Umstände des 9. November 1989 (Grenzöffnung der DDR nach der Wende) ermöglichten es den beiden Vereinen jedoch, ein noch schnelleres Treffen zu organisieren. Bereits vom 1. bis 3. Dezember 1989, dem ersten spielfreien Wochenende, trafen sich Spieler/-innen beider Vereine zu einem Freundschaftsspiel in Gütersloh. Dieses Spiel gehört zu einen der ersten deutsch-deutschen Begegnungen in Ostwestfalen nach der Wende. Anfang April 1990 fand der Gegenbesuch der Gütersloher in Mühlhausen statt.








Bildung
Bürgervereine
Familie
Freizeit
Autos und Traktoren
Flugsport
Gemeinnützig
Gesundheit
Jugend & Kids
Kultur
Kunst
Musik
Natur
Schützenvereine
Senioren
Sonstige
Soziales
Sport
Stiftungen
Tiere
Unterhaltung
_