Kanäle -
Verein Suchen:

Islamisches Zentrum Gütersloh e.V.


Die Bedeutung von "Islam"

"Ergebenheit, Gefügigkeit, Unterwerfung und Willfährigkeit, Versöhnung, Frieden-Schließen, Friede, Sich-Fügen, Ergebung, Hingabe".


1. Islam im Bezug auf ALLAH (ta'ala/dem Erhabenen):


"ALLAH (ta'ala/den Erhabenen) gegenüber freiwillig und bewusst ergeben sein als unmittelbare Folge der Erkenntnis Seines Daseins, sowie ALLAH (ta'ala) dienen auf die Art und Weise, die ER den Menschen über Seine Gesandten übermittelte.


In diesem Sinne ist Islam die Bezeichnung für die Lebensweise aller gottergebenen Menschen und Propheten ALLAHs. Der Islam stellt keine neue Lebensweise mit neuen Iman("Glaubens")-Inhalten dar, die der Gesandte Muhammad (salla-llahu 'alaihi wa sallam/ALLAHs Segen und Frieden mit ihm) eingeführt hätte, sondern Islam ist die Lebensweise aller vorhergehenden Propheten ALLAHs und ihrer Anhänger.


2. Im Kontext der Religion bedeutet Islam vor der Sendung des Gesandten Muhammad (salla-llahu 'alaihi wa sallam/ALLAHs Segen und Frieden mit ihm) im Allgemeinen: "die Hingabe ALLAH (ta'ala/dem Erhabenen) gegenüber auf die von ihm gebotene Art und Weise". Für die Zeit nach seiner Sendung ist dieser Begriff noch konkreter geworden und bedeutet: "die willentliche und wissentliche Hingabe ALLAH (ta'ala) gegenüber nach Quran und Sunnah."


Dieser Akt manifestiert sich auf zwei Ebenen:



  • auf spiritueller Ebene, d.h. in der inneren Überzeugung als Folge der Erkenntnis ALLAHs und bewussten Verinnerlichung derselben.

  • auf profan-praktischer Ebene - in der Lebensweise, d.h. in der Verwirklichung und Reflektion der inneren Überzeugung (arab.: Iman) durch die Handlung


Hierbei unterscheidet man folgende drei Hauptelemente des Islam:



  1. Aqida: Die Iman-Inhalte ("Glaubensinhalte")

  2. Schari`a: Die Gebote, Rechte und Pflichten

  3. Achlaq: Die Moral und Ethik


Alle Menschen, die freiwillig und bewusst die Lebensweise des Islam/der Hingabe und Gottergebenheit praktizieren, bezeichnet man im Allgemeinen als "Muslime/Gottergebene". Nach der Sendung des Gesandten Muhammad (salla-llahu 'alaihi wa sallam) werden jedoch nur noch die Anhänger seiner Botschaft, also die Gottergebenen nach Quran und Sunna als "Muslime" bezeichnet.




  1. Die Aqida: Die im Herzen stattfindende Verinnerlichung der Iman-Inhalte ("Glaubensinhalte"), die als sechs Säulen des Iman bezeichnet werden: Der Iman (Überzeugung) an 1. ALLAH, 2. die Engel, 3. Offenbarungsbücher (u. a. Thora, Evangelium, Quran), 4. die Propheten und Gesandten (von Adam, über Noah, Abraham, Moses, Jesus etc. bis hin zu Muhammad), 5. den Jüngsten Tag, 6. das Vorauswissen und die Vorherbestimmung ALLAHs. Die 'Aqida wurde durch die gesamte Menschheitsgeschichte von allen Gesandten inhaltlich identisch und gleich bleibend verkündet.


  1. Die Schari`a: Die Gesamtheit der praxisbezogenen Regeln, Gebote und Verbote, die ALLAH seinen Dienern durch Quran und Sunna bekannt gemacht hat ("Praxislehre"). Diese werden u. a. durch die 5 Säulen definiert: 1. das Islambekenntnis (Schahada), 2. das Gebet, 3. die soziale Pflichtabgabe (arab.: Zakat), 4. das Fasten, 5. die Wallfahrt nach Mekka (arab.: Hadsch), außerdem auch die Ernährungs- und Kleidungsgebote, usw. Die Schari'a-Normen wurden im Laufe der Menscheitsgeschichte von einigen Gesandten unterschiedlich festgelegt, bei einigen Gesandten hingegen waren sie gleich.


  1.  Die Achlaq: Die Lehre über die menschlichen Charaktereigenschaften ("islamische Moral und Ethik"). Die Morallehre ist faktisch ein Teilbereich der individuellen Schari'a-Gebote. Wegen ihrer Wichtigkeit und aufgrund ihres Umfangs wird Achlaq in der internationalen islamologischen Fachliteratur als eigenständiger Fachbereich neben der 'Aqida und der Schari'a behandelt.


Fehlt nur eines dieser Bereiche, kann dann nicht mehr von richtigem Islam die Rede sein, weil alle drei Bereiche sich in ihrer Gesamtheit zum Islam vervollständigen.


Quelle: Islam-Pedia.de


Zaidan, Amir (2006): Definition des Begriffs "Islam".








Bildung
Bürgervereine
Familie
Freizeit
Autos und Traktoren
Flugsport
Gemeinnützig
Gesundheit
Jugend & Kids
Kultur
Kunst
Musik
Natur
Schützenvereine
Senioren
Sonstige
Soziales
Sport
Stiftungen
Tiere
Unterhaltung
Powered by PRO-Admintool
_