Kanäle -
Verein Suchen:

Achtung für Tiere e.V.


Ponyreiten heißt für die Tiere: Stundenlanges Kreislaufen, abgewechselt nur mit Herumstehen

Ponys

Wir würden zum Thema Ponyreitbahnen gerne eine Arbeitsgruppe einrichten und uns über interessierte Aktive sehr freuen. Unserer Auffassung nach war der Ansatz, die Tiere alle halbe Stunde die Hand wechseln zu lassen, der im Januar durch ein Gerichtsverfahren ins Gespräch kam, eher ungeeignet um ihr qualvolles Leben zum Besseren zu wenden. Es ist allerdings trotzdem ein Armutszeugnis für das Rechtssystem eines Landes, welches dem Tierschutz Verfassungsrang beimisst, dass die Reitbahnbetreiber damit durchgekommen sind, laut Gerichtsbeschluss nun nicht einmal den Handwechsel vornehmen zu müssen. Schließlich war dies nur eine armselige Vorgabe der Zirkusleitlinie, welche überdeutlich die Handschrift der Zirkuslobby trägt.
Lebewesen dazu zu zwingen, täglich vier Stunden und oft sogar viel länger im Kreis zu laufen, bezeichnen wir als Folter. Und genau wie Folteropfer haben wir die Ponys auf Jahrmärkten auch erlebt: gebrochene Tiere, teilnahmslos, ohne jegliche Lebensfreude, die die typischen Wesenszüge gesunder Pferde wie Aufmerksamkeit, Neugierde, Bewegungsfreude, Spielen, Übermut oder auch Schreckhaftigkeit nicht ansatzweise mehr erkennen lassen.
Vielleicht ist es strategisch nicht ungünstig, dass die Ponys nun nicht einmal alle halbe Stunde die Richtung wechseln müssen. Die Diskussion in den Medien hat gezeigt, dass die Fixierung auf dieses „Problem“ viele Menschen zu den eigentlichen Argumenten gegen Ponyreitbahnen gar nicht hat durchdringen lassen. Müssten die Ponys nun die Richtung wechseln, würden diese Personen vermutlich denken: „Jetzt ist ja alles gut“. Gar nichts wäre dann gut, sondern es wäre lediglich Augenwischerei gewesen.
Wenn Sie uns bei der Erarbeitung dieser Thematik helfen möchten, sprechen Sie uns bitte an.








Bildung
Bürgervereine
Familie
Freizeit
Autos und Traktoren
Flugsport
Gemeinnützig
Gesundheit
Jugend & Kids
Kultur
Kunst
Musik
Natur
Schützenvereine
Senioren
Sonstige
Soziales
Sport
Stiftungen
Tiere
Unterhaltung
Powered by PRO-Admintool
_