Kanäle -
Verein Suchen:

Chorgemeinschaft Buchfinken-Werkmeister


Der Verein

Wie ist die Chorgemeinschaft entstanden?

Nachdem vor einigen Jahren die Zahl der aktiven Sänger sowohl im Gesangverein "Buchfinken" als auch beim "Werkmeistergesangverein" rückläufig war, beschlossen die Vorstände beider Vereine im Jahre 1994 sich zu einer Chorgemeinschaft zusammenzuschließen. Ihr engagierter Chorleiter, Heinz-Josef Stuckemeier, fügte die Sänger in kurzer Zeit zu einer Einheit zusammen. Viele erfolgreiche Auftritte, insbesondere jedoch die jährlichen Gemeinschaftskonzerte mit dem Gesangverein "Liedertafel" aus Rietberg und "Cäcilia" aus Rheda brachten auch dem Chorleben wieder Aufschwung und Zulauf. Ermutigt durch viele Erfolge und die wiedererweckte Freude am gemeinsamen Singen wurde 1999 beschlossen, die beiden Einzelvereine ab dem 1.1.2000 zu einem Gesamtverein zu vereinigen.

Der neue Verein trägt heute den Namen: Chorgemeinschaft Buchfinken-Werkmeister Geprobt wird montags in der "Parkschänke", Alte Verler Straße. Probenbeginn um 19:30 Uhr.
Der Verein hat heute 35 aktive Sänger und insgesamt 81 Mitglieder. Da kurz nach der Bildung der Chorgemeinschaft auch einige Sänger anderer Vereine hinzukamen, wurde vom Vorstand beschlossen, in der Öffentlichkeit auch unter dem Namen Chorgemeinschaft Gütersloh Buchfinken-Werkmeister aufzutreten.

Auf die offizielle Homepage geht es hier.




Die Fotos wurden vom Verein zur Verfügung gestellt.






Bildung
Bürgervereine
Familie
Freizeit
Autos und Traktoren
Flugsport
Gemeinnützig
Gesundheit
Jugend & Kids
Kultur
Kunst
Musik
Natur
Schützenvereine
Senioren
Sonstige
Soziales
Sport
Stiftungen
Tiere
Unterhaltung
Powered by PRO-Admintool
_