From Kuba to Gütersloh
Das müsst Ihr einfach erlebt haben! - Intersport Finke
News - Tag der Pflege 2022 ? Rund 300 Vertreterinnen und Vertreter der Pflegeberufe auf dem Gütersloher Rathausplatz versammelt. -
Suche:

Tag der Pflege 2022 ? Rund 300 Vertreterinnen und Vertreter der Pflegeberufe auf dem Gütersloher Rathausplatz versammelt.

13 MAI 2022


Bild: Tag der Pflege in Gütersloh (Foto: ZAB - Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH)|
Gütersloh, 12. Mai 2022 – Am diesjährigen Tag der Pflege versammelten sich um die 300 Vertreterinnen und Vertreter der Pflegeberufe auf dem Gütersloher Rathausplatz. Dazu gehörten Auszubildende, Pflegefachkräfte, Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter sowie die Führungsebenen verschiedenster Ausbildungsstätten und Einrichtungen der Pflegebranche in und um Gütersloh.   Sie alle hatten eine Mission: Der Pflege eine Stimme und ein Gesicht geben. Plakate mit dem Schriftzug "Wir sind Pflege" schmückten die rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der öffentlichen Podiumsdiskussion zum "Tag der Pflege 2022". Nach einem kurzen "Tanz" auf dem Rathausplatz in Gütersloh eröffnete Norbert Morkes mit einer kurzen Rede die Diskussion. "Die Corona-Pandemie hat natürlich die Pflegekräfte zusätzlich gefordert und es hat sich gezeigt, dass wir alle qualifiziertes Pflegepersonal benötigen und dem Pflegepersonal mehr Aufmerksamkeit und mehr Unterstützung zukommen lassen sollen". Mit seinen Worten sprach er den Beteiligten aus der Seele, waren sie doch alle genau aus diesem Grund an diesem so wichtigen Tag alle am Gütersloher Rathaus versammelt. Ja, doch was genau tut den nun die Politik für mehr Aufmerksamkeit und mehr Unterstützung für die Pflegenden? Frau Wibke Brems (Bündnis 90/Die Grünen) Frau Rachel Hasler (SPD) Herr Stefan Schneidt (SPD) und Herr Raphael Tigges (CDU) stellten sich dieser und vielen weiteren Fragen. Anschließend kamen auch Auszubildende, Pflegefachkräfte und Praxisanleiter:innen zu Wort. Sie sprachen über die täglichen Herausforderungen in ihrem Beruf, was sie bewegt und warum sie diesen Beruf gewählt haben und ihn weiterempfehlen. Auch stellten sie klare Forderungen an die Politik, was sich in Zukunft ändern muss, damit der Beruf für Nachwuchskräfte wieder attraktiv wird und für die wenigen vorhandenen Pflegefachkräfte auch attraktiv bleibt. Sie alle waren sich aber einig. Pflege ist ein Beruf, der Sinn macht. Ein Beruf, der andere Menschen glücklich macht. Ein Beruf, der Zukunft hat. Ein Beruf auf den man stolz sein kann. "Wir sind Pflege" ist eine Initiative des Ausbildungsverbundes  „ZAB GmbH - Kolping-Akademie gGmbH und Ev. Johanneswerk gGmbH“ Mit dem Inkrafttreten des Pflegeberufegesetzes im Jahr 2020 haben die drei großen Bildungseinrichtungen im Gesundheitswesen, das Evangelische Johanneswerk Bielefeld, die Kolping-Akademie für Gesundheits- und Sozialwesen gem. GmbH und die ZAB-Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH sich in einem Ausbildungsverbund zusammengeschlossen. Auf der Grundlage einer gemeinsamen berufsethischen Ausrichtung, die Pflege als selbstbestimmtes professionelles Berufsbild wahrnimmt und gestaltet, verfolgt der Verbund das Ziel, in der stetigen gemeinsamen Ausbildung von Menschen in den Pflegeberufen, maßgeblich an der regionalen Gesundheitsversorgung beteiligt zu sein.Bild: Tag der Pflege in Gütersloh (Foto: ZAB - Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH)


zur Übersicht


STADTRADELN-Botschafter zu Besuch

24 MAI 2022

Der STADTRADELN-Botschafter Rainer Fumpfrei stattet dem Rathaus in Harsewinkel an seinem terminfreien Fahrtag überraschend einen Besuch ab. Hätte man seinen Blog gestern Beachtung geschenkt, dann hätte man sich an drei Fingern abzählen können, dass es heute an der Tür klopft. Denn der "schelmische" Rainer Fumpfrei ist dafür bekannt an terminfreien Tagen bei den ...

mehr lesen...

"Feuer und Flamme" für die Sommerbeete im Botanischen - Bepflanzung in diesem Jahr wird violett, rot, orange und gelb leuchten

24 MAI 2022

Gütersloh (gpr). Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Fachbereichs Grünflächen bepflanzen aktuell die saisonalen Beete im Botanischen Garten. In Kürze dürfen sich die Besucher über ein Farbenfeuerwerk freuen, das den ganzen Sommer über anhalten wird. In diesem Jahr werden unterschiedliche Pflanzensorten vornehmlich in den Tönen Rot, Violett und Orange gesetzt. ...

mehr lesen...

Profis trainieren mit Schüler*innen für das Bewerbungsgespräch

24 MAI 2022

In den vergangen zwei Jahren musste es coronabedingt ausfallen, nun sind alle Beteiligten froh, dass es wieder stattfinden kann. Das Bewerbungstraining für alle Schüler*innen des 9. Jahrgangs findet am 02. Juni statt. Im Anschluss an das dreiwöchige Betriebspraktikum folgt jetzt die konkrete Vorbereitung auf die Bewerbungssituation.  Vertreter*innen von 19 Unternehmen ...

mehr lesen...

Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport - Beratung über finanzielle Unterstützung von OWL live

24 MAI 2022

Gütersloh. Am Montag, 30. Mai, beginnt um 15 Uhr die 8. Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur und Sport im Sitzungssaal des Kreishauses Gütersloh. Unter Leitung von Elke-Maria Hardieck (CDU) beraten die 20 Ausschussmitglieder unter anderem über eine finanzielle Unterstützung des Infrastrukturprojekts OWL live (vormals Kulturplattform) mit jährlich 30.000 Euro in den ...

mehr lesen...

Nordbad am 29. Mai bis 15 Uhr geschlossen

24 MAI 2022

Das Nordbad-Freibad ist am Sonntag, 29. Mai, bis 15 Uhr für die Öffentlichkeit gesperrt. Grund ist der Triathlon Dalkeman des Gütersloher Turnvereins. Dauerkarteninhaber können stattdessen bis 15 Uhr mit ihrer Karte in der „Welle“ schwimmen. Ab 15 bis 19 Uhr sind wieder alle Bereiche im Nordbad geöffnet. Weitere Informationen unter www.nordbad-guetersloh.de und ...

mehr lesen...

Virtueller Besuch in Châteauroux - Französische Comics sind das Thema

24 MAI 2022

Gütersloh. Bienvenue á Châteauroux: Am Mittwoch, 25. Mai, geht es um 18 Uhr wieder auf Stippvisite in die französische Partnerstadt Châteauroux. Die Volkshochschule Gütersloh, die Deutsch-Französische Gesellschaft Gütersloh und das Büro für Städtepartnerschaften im Rathaus laden zum Online-Treffen ein, um mit Muttersprachlern ins Gespräch zu kommen und gleichzeitig etwas über ...

mehr lesen...

Integration kann nur gemeinsam gelingen - Fred Kupczyk informiert beim Frühjahrsfrühstück der Wini GT zur Arbeit des Jobcenters Kreis Gütersloh

24 MAI 2022

Kreis Gütersloh. Nach zweijähriger Corona-Zwangspause haben sich am vergangenen Freitag rund 40 Mitglieder der Wirtschaftsinitiative Kreis Gütersloh e.V. (Wini GT) zum traditionellen Frühjahrsfrühstück getroffen. Auch wenn, so bemerkte Volker Ervens, Vorsitzender der Wirtschaftsinitiative, zur Begrüßung, Temperatur und Sonnenstrahlen am Freitagmorgen im Lind am See in Rietberg ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_