Pflegedienstleitung bei der Caritas Gütersloh
EasyLissy 4: Mango Smoothie Bowl
News - Gedenktafel für Hans Werner Henze -
Suche:

Gedenktafel für Hans Werner Henze

16 OKTOBER 2020


Bild: Kultur Räume Gütersloh|
Andreas Kimpel, Beigeordneter für Kultur und Weiterbildung der Stadt Gütersloh, hat am Donnerstag, den 15. Oktober, eine Gedenkplakette für den in Gütersloh geborenen Komponisten Hans Werner Henze enthüllt. Die Tafel schmückt ab sofort Henzes Geburtshaus in der Brunnenstraße 3 in Gütersloh. Die Anbringung erfolgte im Rahmen des „Henze Herbsts 2020“. „Es wäre eine Freude, wenn die Plakette in Gütersloh die Erinnerung an Henze noch stärker in den Fokus rücken würde“, erklärte Kimpel. Gleichzeitig dankte er Prof. Peter Kreutz und dessen Ehefrau für die Anregung Henzes Geburtshaus kenntlich zu machen und so diese Form der Ehrung zu ermöglichen.Hans Werner Henze wurde am 1. Juli 1926 in dem Haus in der Brunnenstraße 3 geboren. In der Wohnung im ersten Stock verbrachte er seine ersten vier Lebensjahre. Das heutige Eigentümerpaar des Hauses, Juliane Hiersemann und Herbert Piepenbrock, erinnert sich noch gut an die beiden späteren Besuche von Henze in seinem Geburtshaus. „Wir haben ihn als eine sehr angenehme Persönlichkeiterlebt“, erzählt Hiersemann.Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger, Kulturdezernentin beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), betonte Hans Werner Henzes prägende Musik. Daher trage der Musikpreis des LWLs, der alle sechs Jahre verliehen wird, auch den Namen Henzes. Der diesjährige Preisträger, der in Bielefeld geborene Komponist und Improvisationskünstler Robin Hoffmann, stehe mit seinem experimentellen Stil und seiner starken Verbindung zu den anderen Künsten in der Tradition Henzes. In diesem Jahr findet die Preisverleihung am Mittwoch, den 28. Oktober, im Theater Gütersloh statt. „Welch würdigeren Ort für die Verleihung kann es geben als das Theater mit seiner Adresse Hans-Werner-Henze-Platz 1?“, so Rüschoff-Parzinger.Die Preisverleihung ist ebenfalls Teil des „Henze Herbst 2020“. Im Anschluss daran wird am gleichen Abend im Theaterfoyer die Ausstellung „Canti di Colore“ eröffnet. Sie zeigt Gemälde von Hans Werner Henze und ist bis zum 28. November jeweils zu den Theatervorstellungen geöffnet. Am 3. November folgt mit der szenischen Lesung „Henze in Gütersloh“ der nächste Programmpunkt. In autobiographischen Texten, Prosa und Lyrik, die für ihn prägend waren, wird Henzes Kindheit und Jugend in Ostwestfalen ebenso wie seine Erfahrungen mit dem Nationalsozialismus und die sich anschließende künstlerische Entfaltung geschildert. Einblicke in den leidenschaftlichen Briefwechsel zwischen Henze und seiner engen Freundin Ingeborg Bachmann gewährt die Lesung „Briefe einer Freundschaft“ am Samstag, den 7. November. Kammermusik von Hans Werner Henze wird am Sonntag, den 8. November, in derAusstellung „Canti di Colore“ zu hören sein. Am selben Tag zeigen die bambi Filmkunstkinos den Film „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ mit Filmmusik von Henze. Den offiziellen Abschluss des „Henze Herbst 2020“ bildet am Donnerstag, den 19. November, das Erzählcafé zum Thema „Henze in Gütersloh“ in Kooperation mit dem städtischen Fachbereich Kultur. Noch bis Sonntag, den 24. Januar 2021 zeigt dasStadtmuseum die Ausstellung „Güterslohs vergessener Sohn? Der Künstler und Weltbürger Hans Werner Henze“. Bereits am 5. September wurde der Theaterplatz in „Hans-Werner-Henze-Platz“ benannt.Für alle Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich. Der Eintritt zur Preisverleihung ist frei, eine Anmeldung für die Restkarten jedoch erforderlich. Hans Werner Henze gehört zu den bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts und gilt als Schlüsselfigur der Musik nach 1945. Sein umfassendes Werk ist durch sein humanes und politisches Bekenntnis geprägt. Um die Erinnerung an Henze inGütersloh lebendig zu halten, veranstalten die Kultur Räume Gütersloh in Kooperation mit den bambi Filmkunstkinos, dem Stadtmuseum Gütersloh und dem städtischen Fachbereich Kultur den „Henze Herbst 2020“. Gefördert wird die Reihe durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Bild: Kultur Räume Gütersloh


zur Übersicht


Entschleunigung im Alltag ? Entspannungsangebote für Frauen

23 OKTOBER 2020

Gütersloh. Lebensfreude und innere Ruhe sind wichtige Kraftquellen in unserem hektischen Alltag. Gerade Frauen sind in unserer komplexen Welt Höchstanforderungen in Familie, Beruf und Alltag ausgesetzt. In zwei Angeboten der Volkshochschule (VHS) Gütersloh erleben Frauen wertvolle Entschleunigung und Entspannung. Am Samstag, den 31. Oktober von 10 bis ...

mehr lesen...

Öffnungszeiten der Bäder nach den Herbstferien

23 OKTOBER 2020

Nach den Herbstferien gelten in den Bädern der Stadtwerke Güters-loh neue Öffnungszeiten. Ab Montag, 26. Oktober, ist der Sportbereich der Welle montags bis samstags von 8 bis 22 Uhr sowie an Sonn-und Feiertagen von 8 bis 21 Uhr geöffnet. Das Außenbecken steht allen Schwimmbegeisterten montags bis freitags von 8 bis 22 Uhr, samstags von 10 bis 22 Uhr sowie an Sonn- und ...

mehr lesen...

Aktueller Hinweis zur Seniorenbeiratswahl

23 OKTOBER 2020

Einige Briefe enthielten keinen Stimmzettel – Rückmeldung bitte an den Fachbereich Familie und Soziales. Gütersloh (gpr). In der Stadt Gütersloh wird bis zum 27. November ein neuer Seniorenbeirat gewählt. Wahlberechtigt sind alle, die bis zu diesem Stichtag das 60. Lebensjahr vollendet haben werden. Das sind rund 27.400 Gütersloherinnen und Gütersloher. Ihnen ...

mehr lesen...

Süße Lieferung für die Stadt eingetroffen - Gütersloher Stadthonig wieder bei der Gütersloh Marketing GmbH erhältlich

23 OKTOBER 2020

Aller guten Dinge sind vier: Der Gütersloher Stadthonig ist nun in vierter Edition imServiceCenter der Gütersloh Marketing erhältlich. Wie bereits vergangenes Jahr hatsich die Anlieferung des Honigs temperaturbedingt verspätet, ab jetzt kann er aberzum Preis von 8,50 Euro erworben werden. Der von den Hobby-Imkern Daphne und Bastian Seehaus hergestellte Honig, der seit 2019 ...

mehr lesen...

Ein Soccer Court für die Jugend: Das Sportzentrum Süd bekommt ein modernes Mini-Spielfeld

23 OKTOBER 2020

Die Hagedorn Unternehmensgruppe spendet dem FC Gütersloh und der Janusz-Korczak-Gesamtschule einen Soccer Court. Unter dem Motto „Wir für Gütersloh. Du für die Jugend“ ist das neue Mini-Spielfeld am Alten Hellweg in Gütersloh jetzt offiziell eingeweiht worden. Von der neuen Anlage profitieren die Jugendfußballer des FCG genauso wie die Schülerinnen und Schüler ...

mehr lesen...

Kreis verstärkt Kapazitäten Kontakte reduzieren

23 OKTOBER 2020

Gütersloh. Von gestern auf heute hat es im Kreis Gütersloh 94 Corona-Neuinfektionen gegeben. Der Kreis Gütersloh macht keine Massentestungen, sondern testet immer dort, wo die Infektion sich zeigt. Dazu rücken die vier mobilen Teams aus und nehmen Abstriche. Zunehmend melden sich symptomatische Patienten in den Hausarztpraxen. Zum Vergleich: Im Sommer fanden Massentests in ...

mehr lesen...

Digitale Orientierung beim Wandern und Radfahren - Online-Kurse zur Outdoor-Navigation am 11. und 15. November

23 OKTOBER 2020

Kreis Gütersloh. Kurze und mehrtägige Wander- und Fahrradtouren erfreuen sich großer Beliebtheit. Im Kreis Gütersloh wurden in diesem Jahr 35 neue Wanderwege, davon neun Qualitätswege ausgeschildert. Auch zahlreiche Themenradrouten und Fernradwege starten direkt vor der Haustür. In zwei Online-Kursen bietet die pro Wirtschaft GT im November Interessierten eine Schulung zur ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_