Caritas Gütersloh - Assistenten mit Herz und Kompetenz - Die Pflegehilfskraft bei der Caritas
Knabenchor ist cool!
News - Ehrenamt, Elternberatung und Integrationsbeauftragter jetzt in historischer Umgebung - Haus Kirchstraße 10 ist ab nächster Woche die Adresse -
Suche:

Ehrenamt, Elternberatung und Integrationsbeauftragter jetzt in historischer Umgebung - Haus Kirchstraße 10 ist ab nächster Woche die Adresse

14 FEBRUAR 2020


Fachwerk aus dem Jahr 1772: das Haus Kirchstraße 10. Foto: Stadt Gütersloh|
Gütersloh (gpr). Der erste Umzugsstress liegt bereits hinter dem Büro des Integrationsbeauftragten Frank Mertens und der Ehrenamtskoordinatorin Elke Pauly Theismann. Sie und die Elternberatungsstelle der Stadt Gütersloh sind ab kommender Woche (17. bzw. 19.Februar) im Haus Kirchstraße 10 zu finden. Das historische denkmalgeschützte Fachwerkhaus gegenüber dem Alten Kirchplatz bietet mehr Raum, aber auch viel Atmosphäre an einem zentralen Ort in der Innenstadt. Das städtische Gebäude, in dem früher der „Club 5“ der Gesellschaft für geistige Gesundheit seine Vereinsräume hatte, wurde in den vergangenen Monaten saniert und für die neue Nutzung hergerichtet. Etwa 200 Quadratmeter Fläche stehen zur Verfügung, saniert wurde vor allem der Innenbereich. Ziel war es dabei auch, die historische Gebäudesubstanz zu erhalten und das Haus für die aktuellen Anforderungen nutzbar zu machen. Die Kollegen vom technischen Gebäudemanagement der Stadt Gütersloh mit Projektleiter Aljoscha Hölscher haben hier eng mit ihrem für den Denkmalschutz in der Stadt zuständigen Kollegen Ulrich Paschke zusammengearbeitet. Mit seiner markanten Fachwerkfassade ist das Haupthaus aus dem Jahr 1779 auch ein optischer Hingucker im Bereich der Kirchstraße und des Kirchplatzes. Im Innern musste umfassend saniert und mit hoher Sensibilität renoviert werden, denn der Denkmalschutz erstreckt sich auch auf historische Fliesen im Erdgeschoss, auf Innentüren, Dielenböden im Obergeschoss aus dem Ursprungsbaujahr und weitere Ausstattung. Fenster wurden ausgetauscht, Elektro und Leitungen mussten ebenso erneuert werden wie Lehmputz und Innendämmung. Das gelungene Ergebnis wird mit den üblichen Sprech-  und Bürozeiten ab der kommenden Woche dann auch der Öffentlichkeit präsentiert.Bild:Fachwerk aus dem Jahr 1772: das Haus Kirchstraße 10. Foto: Stadt Gütersloh


zur Übersicht


401 LABORBESTÄTIGTE CORONAINFEKTIONEN - Aktuelle Situation im Kreis Gütersloh

01 APRIL 2020

Gütersloh. Im Kreis Gütersloh gibt es aktuell, das heißt zum Stand 1. April,12 Uhr, insgesamt 401 (Vortag: 387) laborbestätigte Coronainfektionen.Davon gelten zum Stand 16 Uhr 141 (Vortrag: 120) Personen als genesenund 258 (Vortag: 266) als noch infiziert. Von diesen 258 Personen befindensich 234 (Vortag: 244) in häuslicher Quarantäne und nach Angabe der vierKrankenhäuser 24 ...

mehr lesen...

Orientierungshilfen für den beruflichen Wiedereinstieg

01 APRIL 2020

Der aktualisierte Wegweiser: Bleiben Sie dran! Gütersloh. Wie der berufliche Wiedereinstieg erfolgreich gelingt? Darüber informiert die aktualisierte Broschüre ‚Bleiben Sie dran!‘ des Netzwerkes W(iedereinstieg). Dieser Wegweiser soll Frauen sowie Männer, die nach einer längeren Familienzeit zurück in den alten oder in einen neuen Beruf möchten, ...

mehr lesen...

Raphael Tigges anlässlich Frauenhaus-Jubiläum

01 APRIL 2020

"Förderung der Frauenhäuser ist auch in Krise gesichert" "Die Finanzierung der Frauenhäuser durch das Land ist auch in der Corona-Krise gesichert", sagt der heimische Landtagsabgeordnete Raphael Tigges. "Gleichstellungs-Ministerin Ina Scharrenbach hat erklärt, dass die Weiterzahlung der Landesmittel für die Zukunft sichergestellt ist, auch wenn ein ...

mehr lesen...

Kostenlose Altpapierabgabe jetzt freitags und samstags am Wertstoffhof möglich

01 APRIL 2020

Der Wertstoffhof am Westfalenweg bleibt bekanntlich aufgrund der aktuellen Situation bis auf weiteresgeschlossen. Ab dieser Woche ermöglicht die Stadt Verl dort aber wieder die Abgabe von Altpapier.Freitags von 14 bis 19 Uhr und samstags von 8 bis 13 Uhr stehen jeweils zwei Mulden bereit, die weitauseinander platziert werden. Um die Sicherheitsabstände einhalten zu können, ...

mehr lesen...

Im April erweiterte Öffnungszeiten der Gartenabfallannahmestelle

01 APRIL 2020

An der Gartenabfallannahmestelle in Kaunitz (Marienstraße) bietet die Stadt Verl im April erweiterteÖffnungszeiten an: Zusätzlich zum gewohnten Freitagstermin von 14 bis 19 Uhr ist die Abgabe vonGartenabfällen in diesem Monat auch an jedem Samstag (also nicht nur am letzten Samstag im Monat)von 8 bis 12 Uhr möglich. Eine Ausnahme bildet die Karwoche: Der Freitagstermin wird ...

mehr lesen...

Wochenmarkt bereits am Gründonnerstag

01 APRIL 2020

Aufgrund des Feiertags Karfreitag findet der Verler Wochenmarkt in der kommenden Woche nicht wiegewohnt am Freitag, sondern bereits am Gründonnerstag, 9. April, statt. Die Stände auf dem Marktplatzsind von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Um die Mindestabstände einzuhalten, wird der Bereich für denWochenmarkt zurzeit vergrößert und die Markthändlerinnen und -händler bauen ihre ...

mehr lesen...

Digitales Lernen statt Frontalunterricht: Neue generalistische Pflegeausbildung in Gütersloh startet

01 APRIL 2020

Gütersloh – Ab dem 1. April beginnt der erste Kurs in der neuen generalistischen Pflegeausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann an der ZAB GmbH in Gütersloh. Daran ändert auch die Corona-Pandemie nichts. Die Verordnungen der Landesregierung lassen zwar keinen Unterricht vor Ort zu, der theoretische Unterricht beginnt trotzdem pünktlich. Die 28 Nachwuchskräfte ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_