Feuer- und Rettungswache Gütersloh
GLEIS13 DIE BAUPHASE - VOM START BIS HEUTE
News - ?Europa. Jetzt aber richtig!? DGB ruft zur Europawahl auf mit Aktionstag und Parteiencheck -
Suche:

?Europa. Jetzt aber richtig!? DGB ruft zur Europawahl auf mit Aktionstag und Parteiencheck

17 MAI 2019


Beim DGB-Parteiencheck im Bielefelder Haus der Kirche präsentierte der geschäftsführende IG Metall-Vorstand Hans-Jürgen Urban (l.) die gewerkschaftlichen Ziele und Fotis Matentzoglou (Die Linke), Birgit Ernst (CDU), Mehrdad Mostofizadeh (Die Grünen), Sally Lisa Starken (SPD) und Ulrich Klotz (FDP) reagierten auf die Fragen der Gewerkschaften und DGB-Regionsgeschäftsführerin Anke Unger (v.l.n.r.). Foto: DGB-Region Ostwestfalen-Lippe|
Die Europawahl am 26. Mai ist aus Sicht der Gewerkschaften eine Richtungswahl. Deshalb sind der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften aktiv, um für eine demokratische Teilnahme an der Europawahl zu werben: Beim DGB-Parteiencheck am letzten Dienstag im Haus der Kirche diskutierten sie offen mit Kandidierenden der demokratischen Parteien. Und mit ihrer Beteiligung am bundesweiten DGB-Aktionstag am kommenden Montag, 20. Mai, wollen die Gewerkschaften in OWL mit Arbeitnehmenden über die Europawahl sprechen und zur Wahl für ein soziales und offenes Europa aufrufen. Am Aktionstag stechen die Großaktionen heraus: Sie starten mit Frühverteilaktionen ab 5:30 Uhr bei Claas Industrietechnik in Paderborn und bei den Mühlenkreisklinken in Minden, einer Betriebsverteilung bei der Arnold André GmbH in Bünde, einer Innenstadtverteilung auf dem Linnebauerplatz in Herford von 10:00 bis 12:00 Uhr sowie einer Verteilaktion an der Uni Bielefeld von 12:00 bis 14:00 Uhr. Herausgegeben werden Tüten mit dem Aufdruck „Europa. Jetzt aber richtig!“, die mit Info-Materialen zur Europawahl, aber auch Give Aways wie Schokoriegeln, Blumensamentüten und Kofferanhängern gefüllt sind.„Mit unseren landesweiten Aktionen wollen wir die Menschen auf dem Weg zur Arbeit und in den Betrieben davon überzeugen, am 26. Mai wählen zu gehen“, erklärt Anke Unger, DGB-Regionsgeschäftsführerin für Ostwestfalen-Lippe. „Denn bei der Europawahl steht viel auf dem Spiel: Die Europäische Union ist ein einzigartiges Friedensprojekt, sie prägt unsere Lebens- und Arbeitswelt und sichert unseren Wohlstand“. Auf die aktuellen Herausforderungen wie Digitalisierung, Klimawandel, Migration und wirtschaftliche Ungleichheit sei mehr Zusammenhalt und Solidarität die richtige Antwort, so Unger weiter. „Deshalb setzen wir uns für ein starkes und soziales Europa ein, das mehr als zuletzt für gute Arbeit, faire Löhne und ein hohes soziales Schutzniveau steht.“ Den Ruf nach weniger Europa und mehr Egoismus lehnten die Gewerkschaften strikt ab: „Wer den Weg des nationalistischen Alleingangs einschlägt, der wird verlieren – den Frieden und den Wohlstand!“ Bildunterschrift: Beim DGB-Parteiencheck im Bielefelder Haus der Kirche präsentierte der geschäftsführende IG Metall-Vorstand Hans-Jürgen Urban (l.) die gewerkschaftlichen Ziele und Fotis Matentzoglou (Die Linke), Birgit Ernst (CDU), Mehrdad Mostofizadeh (Die Grünen), Sally Lisa Starken (SPD) und Ulrich Klotz (FDP) reagierten auf die Fragen der Gewerkschaften und DGB-Regionsgeschäftsführerin Anke Unger (v.l.n.r.). Foto: DGB-Region Ostwestfalen-Lippe


zur Übersicht


Bürgerzentrum Lukas sucht alte Fahrräder - Spenden sind willkommen

19 JUNI 2019

Gütersloh (gpr). Die Kinder- und Jugendfahrradwerkstatt im Bürgerzentrum Lukas, eine Einrichtung des Fachbereichs Jugend und Bildung der Stadt Gütersloh, sucht alte, reparaturbedürftige Fahrräder. Denn immer mittwochs nachmittags zeigen Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer den Kindern und Jugendlichen, wie sie ihr Fahrrad reparieren können und es tauglich für den ...

mehr lesen...

Internationale Platzbesetzung/Kunstprojekte vom 1. bis 14. Juli - Isselhorster Kirchplatz und Theodor-Heuss-Platz Gütersloh

19 JUNI 2019

Gütersloh (gpr). Künstlerinnen und Künstler besetzen Plätze und laden andere zum Mitmachen ein. In diesem Jahr hat die Künstlerin Nirgül Kantar vom 1. bis 14. Juli insgesamt sieben Künstlerinnen und Künstler aus vier verschiedenen Ländern nach Gütersloh eingeladen. Zu Beginn werden sie sich auf dem Isselhorster Kirchplatz künstlerisch entfalten. Am Freitag 12. und Samstag 13. ...

mehr lesen...

Gütersloh spielerisch entdecken mit ?Urban.Art.Bingo.Gütersloh? - Ausleihbar im Stadtmuseum und in der Stadtbibliothek Gütersloh

19 JUNI 2019

Gütersloh (gpr). Schon einmal Urban.Art.Bingo.Gütersloh. gespielt? Das Spiel funktioniert ähnlich wie ein Bingo-Spiel. Durch spielerisches Raumerkunden in gegeneinander antretenden Teams können die Kunstwerke, StreetArt und Baukultur in Gütersloh mit wachen Augen aktiv und neu entdeckt werden. Das Spiel kann nach den Urban.Art.Bingo.Gütersloh-Wochen (1.07-11.07), also ab dem ...

mehr lesen...

Info-Abend für werdende Eltern

19 JUNI 2019

Gütersloh (seh). Die Klinik für Geburtshilfe lädt werdende Mütter, Väter und Angehörige am Dienstag, 25. Juni, zu einem Informationsabend ein. Ärzte und Hebammen stellen sich vor und informieren über die Angebote während der Schwangerschaft, rund um die Geburt und im Wochenbett. Nach einem kurzen Vortrag können Interessierte den Kreißsaal sowie die Wochenbettstation ...

mehr lesen...

Silbermedaillengewinnerin beim Porsche Zentrum Bielefeld Golf Cup 2019 - Alexandra Reck eröffnet das Turnier mit dem ?goldenen Ball?

19 JUNI 2019

Schirmherrin des diesjährigen Porsche Zentrum Bielefeld Golf Cup 2019 war Alexandra Reck: Die Schülerin der Betheler Mamre-Patmos Förderschule hat bei den Special Olympics die Silbermedaille im Golf gewonnen. Die Wettspiele für Sportler mit geistiger Behinderung fanden dieses Jahr in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Abu-Dhabi statt. Am vergangen Freitag eröffnete ...

mehr lesen...

Nur noch wenige Bachforellen in Gütersloher Fließgewässern - Unterstützende Maßnahmen zur Artenerhaltung

19 JUNI 2019

Gütersloh (gpr). Mit ihrer gedrungenen, spindelartigen Körperform lässt sich die Bachforelle auch in den Fließgewässern in und um Gütersloh finden. Der Bestand der beliebten Fischart nimmt seit den letzten Jahren in den heimischen Bächen jedoch ab. Im Zuge einer Besatzungsmaßnahme des Fachbereichs Umweltschutz der Stadt Gütersloh und des Fischereivereins Rheda-Gütersloh wurden ...

mehr lesen...

Seniorenbeirat: Auf in den Landtag

17 JUNI 2019

Auf Einladung des ehemaligen Landtagsabgeordneten und jetzigen Vorsitzenden des Seniorenbeirates Jürgen Jentsch, werden auch in diesem Jahr Mitglieder des Seniorenbeirates, des Quartierbüros Avenwedde Mitte und interessierte Gütersloher am 11.Juli das Landesparlament in Düsseldorf besuchen. Nach dem Besuch der Plenarsitzung steht es den Anwesenden frei Düsseldorf zu erkunden, ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_