GT:Rappt - Dammo mit >>AUF UND AB<<
Architektur in Gütersloh - Der Film
News - Wechsel im Fischerprüfungsausschuss des Kreises Gütersloh - Horst Liedtke nach 28 Jahren verabschiedet -
Suche:

Wechsel im Fischerprüfungsausschuss des Kreises Gütersloh - Horst Liedtke nach 28 Jahren verabschiedet

07 DEZEMBER 2018


Der Fischereiprüfungsausschuss des Kreises Gütersloh (v.l.): Sarah Stockhausen (untere Fischereibehörde), Dieter Kosfeld, Dr. Wolfgang Schwentker (Abteilungsleiter Ordnung), Eberhard Thurm, Veith Gowin, Horst Liedtke und Egon Schmikale. Foto: Kreis Gütersloh|
Gütersloh. Seit dem 29. Oktober 1990 nahm Horst Liedtke als Mitglied des Fischereiprüfungsausschusses zweimal jährlich die Fischerprüfungen im Kreis Gütersloh ab. In dieser Zeit prüfte er, zusammen mit drei weiteren ehrenamtlichen Ausschussmitgliedern und einem Vertreter der unteren Fischereibehörde, über 9.500 fischereilich Interessierte im Kreis Gütersloh. Im Vorfeld der zuletzt Ende November stattgefundenen Fischerprüfungen legte Liedtke sein Amt nun schweren Herzens nieder und wurde durch Abteilungsleiter Dr. Wolfgang Schwentker offiziell verabschiedet. Dr. Schwentker würdigte dabei besonders das langjährige Engagement Liedtkes. Parallel zu der Verabschiedung konnten gleich zwei neue Mitglieder in den Fischereiprüfungsausschuss bestellt werden. Auf Vorschlag des Landesfischereiverbandes trat Eberhard Thurm die Nachfolge Liedtkes an. Veith Gowin wurde zudem als Nachfolger des bereits im Frühjahr 2018 verabschiedeten Ausschussmitglieds Ernst Naumann bestellt. Beide sind langjährig im Bereich der Fischerei tätig und prüften Ende November bereits 139 Kandidaten, von denen 118 Personen die Prüfung, die aus einem theoretischen und einem praktischen Teil besteht, erfolgreich ablegten. Sie konnten mit dem Fischereiprüfungszeugnis im Bürgerbüro ihres Wohnsitzes den Fischereischein beantragen, der nach dem Fischereigesetz Nordrhein-Westfalen Voraussetzung ist, um die Fischerei ausüben zu dürfen. Die nächsten Fischereiprüfungen im Kreis Gütersloh werden ab dem 13. Mai 2019 angeboten. Weitere Informationen und ein Anmeldeformular, das bis zum 15. April 2019 entgegengenommen wird, sind auf der Internetseite des Kreises Gütersloh zu finden. Zur Vorbereitung auf die Prüfung bieten die Fischereivereine im Kreisgebiet entsprechende  Kurse an. Bildzeile:Der Fischereiprüfungsausschuss des Kreises Gütersloh (v.l.): Sarah Stockhausen (untere Fischereibehörde), Dieter Kosfeld, Dr. Wolfgang Schwentker (Abteilungsleiter Ordnung), Eberhard Thurm, Veith Gowin, Horst Liedtke und Egon Schmikale. Foto: Kreis Gütersloh



zur Übersicht


Mehr Frauen in technischen und digitalen Berufsfeldern - CLAAS lädt Studentinnen zum ?Female Day? ein

11 DEZEMBER 2018

Harsewinkel, Dezember 2018. Rund 40 studierende Frauen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik besuchten den „CLAAS Female Day“ in Harsewinkel. Einen Tag lang erhielten sie Einblicke in technische Bereiche des Unternehmens und tauschten sich mit Mitarbeiterinnen des Landmaschinenherstellers aus. „Uns geht es darum, im ...

mehr lesen...

Kindern zu Weihnachten eine Freude bereiten - Weberei und DRK starten erneut Geschenke-Aktion im Bürgerkiez

11 DEZEMBER 2018

Viele unterschiedliche Menschen sind jeden Monat im Bürgerkiez zu Gast. Und zahlreiche diskutieren auch darüber, wie man gerade zu Weihnachten Freude bereiten kann. Im Vordergrund stehen im soziokulturellen Zentrum häufig Menschen, die Unterstützung besonders gebrauchen können. „Wir freuen uns, wenn wir mit so einer Maßnahme noch mehr Lächeln in Kindergesichter zaubern ...

mehr lesen...

Menschen in Deutschland überzeugt: Bürgersinn hängt nicht von der Herkunft ab

11 DEZEMBER 2018

Ist die deutsche Gesellschaft gespalten? Eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass die in Deutschland lebenden Menschen sehr ähnliche Vorstellungen davon haben, was einen guten Bürger ausmacht. Unterschiedliche Einstellungen hängen besonders vom Alter und Wohnort ab – weniger hingegen vom Migrationshintergrund. Gütersloh 11.12.2018. Für die große ...

mehr lesen...

Karriere mit Blaulicht

11 DEZEMBER 2018

Ein Job – viele Aufgaben: Zwei Wachleitern der Malteser Rettungswachen in Gütersloh und Oerlinghausen gelingt der Spagat zwischen Anspannung und Routine. Gütersloh/Oerlinghausen. 10 Uhr, Rettungswache Oerlinghausen an der Robert-Hanning-Straße, die Leitstelle des Kreises Lippe meldet einen Notfall: zwei Malteser-Rettungsdienst-Mitarbeiter machen sich mit dem ...

mehr lesen...

Gütersloher Tradition wird fortgesetzt

11 DEZEMBER 2018

Am Mittwoch, dem 12.Dezember um 20.00 Uhr findet letztmalig der Deutsch-Britische Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche in Kooperation mit der King’s School statt. Seit fast 50 Jahren gestaltet die King’s School in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh den Deutsch-Britischen Gottesdienst zur Weihnachtszeit. Nun schließt am 20.Juli 2019 ...

mehr lesen...

Konzertankündigung

11 DEZEMBER 2018

Die Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh lädt zum traditionellen Silvesterkonzert am Montag, den 31.Dezember 2018 um 19.00 Uhr in die Martin-Luther-Kirche herzlich ein. Zum Jahresausklang nehmen Simon Reichert an der Orgel, Daniel Reichert an der Trompete und Sandra Marks (Mezzosopran) das Publikum mit auf eine musikalische Reise. Es werden u.a Werke von Händel, J.S. Bach, ...

mehr lesen...

Halbzeit für das neue Gerätehaus - Feuerwehr-Löschzug Mastholte feiert Richtfest

11 DEZEMBER 2018

Rietberg-Mastholte. Wenn die Arbeiten weiter so gut vorangehen, dann steht einer Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrgerätehauses in Mastholte im kommenden August nichts mehr im Wege. Jetzt haben die Planer, Handwerker und Feuerwehrleute gemeinsam das Richtfest gefeiert. Fünf Monate nach Baubeginn befindet sich die neue Halle mit Platz für sieben Fahrzeuge weiterhin im Zeitplan. ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_