Kanäle - Dreiecksplatz-Kanal
31 AUGUST 2008
Maggy Scott und B.B. & The Blues Shacks

Maggy Scott und B.B. & The Blues Shacks



Zum ersten Mal volles Haus auf dem neu gestalteten Dreiecksplatz in der Woche der kleinen Künste 2009

Dienstag 19. August: Maggy Scott‘s New York Groove und B.B. & The Blues Shacks wurden vom Gütersloher Publikum regelrecht gefeiert. Vor allem die Blues Shacks mit dem großartigen Gütersloher Dennis Koeckstadt am Piano sorgten für die ganz große Fete, was bei Boogie Woogie und lupenreinem Blues zwar ohnehin leicht fällt, in diesem speziellen Fall allerdings durchaus eine denkwürdige Steigerung erfuhr: zum Ende des Konzerts, kurz vor 23 Uhr, stand das Publikum wie ein Mann und erklatschte sich die Zugaben. Ein tolles Bild! Unheimlich dynamisch, funkig und groovig hatte zuvor Maggy Scott auf ihrer Hammond-B3-Orgel ihr Publikum fasziniert. Der satte, fette Sound der Leslie-Box machte die perlenden Läufe der sympathischen Frankfurterin zum Genuss. Der Jazz hat auch auf dem Dreiecksplatz eine Heimat gefunden – da vermochte selbst die unvermeidliche Geräuschkulisse von den Ess- und Trink-Ständen an den Seiten nicht zu stören.









Wir danken wie immer für die Fotos, zusammengestellt von den Fotografen Peter Heermann und Kai Uwe Oesterhelweg.






zurück



News

weitere Nachrichten


Freitag18
Tango Argentino
LangeNachtderKunst
Woche d. kleinen Künste
Open-Air-Kino


Powered by PRO-Admintool
_