Kanäle - Dreiecksplatz-Kanal
29 AUGUST 2012

Joan Armatrading



Dreifach Grammy-nominiert

Ihr Auftritt wird nicht nur ein Highlight der Woche der kleinen Künste 2012, sondern eines in der Geschichte dieser Reihe überhaupt: Joan Armatrading ist ein Weltstar und reiht sich ein in die Liste der ganz großen Auftritte auf dem Dreiecksplatz – von Barbara Dennerlein über Georgie Fame bis zu Zoot Money und Brian Auger. Die Britin präsentiert mit ihrer Band einen Querschnitt ihres Schaffens aus Blues, Folk, Jazz, Pop, Reggae und Rock und spielt auch einige Tracks ihrer aktuellen Jazz-CD »Starlight«, dem 18. Studio-Album seit 1972. Armatrading, die schon drei Mal für den Musik-Grammy nominiert war (zuletzt für die CD »Into The Blues«, mit der sie auf Platz 1 der Billboard-Blues-Charts stand), ist eine Do-it-yourself-Frau. Sie hat auch die »Starlight«-Songs wieder selbst geschrieben, arrangiert, als Multiinstrumentalistin (Gitarren, Bass, Keyboards, Gesang, Schlagzeugprogrammierung) eingespielt und produziert. Als Inspiration für ihre Kompositionen dienen Joan Armatrading eigene Beobachtungen: »Ich schaue mir meine Mitmenschen an, wie sie aufeinander reagieren und welche Folgen das hat. Oder ich bin Zeuge einer interessanten Unterhaltung, Beziehungsweise sehe etwas, das mich bewegt.« So einfach kann das Schwere sein und so großartig sind die Ergebnisse!

Präsentiert von:
Gustav Ehlert GmbH und Co. KG




zurück



News

weitere Nachrichten


Freitag18
Tango Argentino
LangeNachtderKunst
Woche d. kleinen Künste
Open-Air-Kino


Powered by PRO-Admintool
_