Kanäle - Büdel kocht

Büdel kocht - Geschnetzelte Kalbsleber mit Kräuterseitlingen und Kürbisrösti


In der kleinsten Küche ist Platz für einen großen Koch. Spitzenkoch Bernhard Büdel zeigt Ihnen gehobene Kochkunst zum Nachkochen. In der Küche seines Restaurants ''Medium'' an der Carl-Bertelsmann-Str. gibt er Ihnen Tipps für die Küche. Geschnetzelte Kalbsleber mit Kräuterseitlingen und Kürbisrösti.

19 FEBRUAR 2012
Büdel kocht

Geschnetzelte Kalbsleber mit Kräuterseitlingen und Kürbisrösti



Geschnetzelte Kalbsleber mit Kräuterseitlingen und Kürbisrösti...Foto: GüterslohTV
Zutaten für 4 Personen:

700 g Kalbsleber
250 g Kräuterseitlinge
2 Schalotten
150 g braune Sauce
20 g Butter
1 Zweig Blattpetersilie
1 kleinen Hokaido Kürbis
3 große festkochende Kartoffeln
1 Ei
Pflanzenöl und Olivenöl.




Zubereitung:

Für den Kürbis-Kartoffelrösti den geschälten und entkernten Kürbis und die geschälten Kartoffeln grob raspeln mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, etwas Ei zum binden und die gehackte Petersilie dazugeben und in einem Ring in Olivenöl von beiden Seiten goldgelb backen.
Die Kalbsleber in kleine Scheiben schneiden, die Kräuterseitlinge in Ecken schneiden in Olivenöl anbraten und auf einem Sieb zur Seite stellen. Die Kalbsleber in Pflanzenöl anbraten die gehackten Schalotten dazugeben mit der braunen Sauce anfüllen und mit etwas kalter Butter binden. Zum Schluss die gehackte Petersilie dazugeben und mit dem Rösti anrichten.




zurück



News

weitere Nachrichten


Büdel kocht 2016
Büdel kocht 2015
Büdel kocht 2014
Büdel kocht 2013
Büdel kocht 2012
Büdel kocht 2011
Büdel kocht 2010


Powered by PRO-Admintool
_