Kanäle - Büdel kocht

Büdel kocht - Brotsoufflé mit Pfifferlingen und Basilikum


Auch in der kleinsten Küche ist Platz für einen großen Koch. Bernhard Büdel zeigt Ihnen, wie man's richtig macht. Gehobene Kochkunst für Jedermann zum Nachkochen. In der Küche seines Restaurants ''Medium'' an der Carl-Bertelsmann-Straße, gibt ihnen der Spitzenkoch Tipps und Tricks für die Küche. In dieser Show, zeigt er Ihnen, wie man ein leckeres Brotsoufflé mit Pfifferlingen und Basilikum zubereitet.

09 SEPTEMBER 2011
Büdel kocht

Brotsoufflé mit Pfifferlingen und Basilikum



Brotsoufflé mit Pfifferlingen und Basilikum...Foto: GüterslohTV
Zutaten für 4 Personen:

2 altbackene Brötchen
2 Schalotten
50 g Schinkenwürfel
150 g Pfifferlinge
20 g Butter
250 g Sahne
1 Ei
1 Zweig Basilikum
1 Zweig Blattpetersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
ein Schuss Weißwein
0,1 l Brühe



Zubereitung:

Die Brötchen in feine Scheiben schneiden, mit der Hälfte der kochenden Sahne übergießen und kurz quellen lassen. 1 feingehackte Schalotte in der Hälfte der Butter mit den Schinkenwürfel und 75 g Pfifferlingen anschwitzen mit etwas Basilikum und der gehackten Blattpetersilie zu den Brötchen dazugeben mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zusammen mit dem Ei unter die Brötchenmasse heben. In gebutterte Förmchen füllen und in einem Wasserbad bei ca. 180oC im Backofen garen.
Für die Sauce die zweite gehackte Schalotte in der restlichen Butter mit den Pfifferlingen anschwitzen mit Weißwein ablöschen und mit der Brühe sowie mit der verbliebenen Sahne auffüllen und sämig kochen. Würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat. Zum Schluss mit Basilikum abrunden.




zurück



News

weitere Nachrichten


Büdel kocht 2016
Büdel kocht 2015
Büdel kocht 2014
Büdel kocht 2013
Büdel kocht 2012
Büdel kocht 2011
Büdel kocht 2010


Powered by PRO-Admintool
_