Kanäle - Büdel kocht

Büdel kocht - Schweinelendchen


Auch in der kleinsten Küche ist Platz für einen großen Koch. Bernhard Büdel zeigt Ihnen, wie man's richtig macht. Gehobene Kochkunst für Jedermann zum Nachkochen. In der Küche seines Restaurants ''Medium'' an der Carl-Bertelsmann-Straße, gibt ihnen der Spitzenkoch Tipps und Tricks für die Küche. In dieser Show, zeigt er Ihnen, wie man Schweinelendchen mit Mozzarella und Pfifferlingen gefüllt, auf Blattspinat zubereitet.

04 SEPTEMBER 2010
Büdel kocht

Schweinelendchen mit Mozzarella und Pfifferlingen gefüllt auf Blattspinat



Schweinelendchen mit Mozzarella und Pfifferlingen gefüllt auf Blattspinat...Foto: GüterslohTV
Zutaten für 4 Personen:

600 g Schweinefilet
100 g Pfifferlinge
1 Kugel Büffelmozzarella
2 Schalotte
frisch 1 Bund Basilikum
2 abgezogene Tomaten
Olivenöl
Mehl
1 Ei
geriebenes Weißbrot
5 cl Weißwein
5 cl brauner Kalbsfond
400 g frischer Blattspinat
50 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss



Zubereitung:

Die sauber parierten Schweinefilets in 8 gleich große Medaillons schneiden und mit einem Fleischklopfer vorsichtig plattieren, so dass sie gut gefüllt werden können. Für die Füllung die Pfifferlinge an den Stielen und Fußenden mit einem kleinen Messer putzen, mit einer in feine Würfel geschnittenen Schalotte in einem Schuss Olivenöl anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach dem Erkalten den klein geschnittenen Basilikum und die entkernten und ebenfalls in Würfel geschnittenen Tomaten dazugeben. Diese Masse in die vorbereiteten Filetschnitzelchen geben und gut verschließen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl, verquirltem Ei und frisch geriebenem Weißbrot panieren. Bei sanfter Hitze in etwas Öl und einer Messerspitze Butter goldgelb backen.
Für die Sauce:
Fein geschnittene Schalotte mit den Pfifferlingsresten und den Basilikumstielen in etwas Olivenöl und Butter anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und mit braunem Kalbsfond auffüllen, etwas einkochen lassen und durch ein feines Sieb passieren, nach Geschmack würzen.
Den gut gewaschenen und entstielten Blattspinat mit den restlichen Schalottenwürfel und etwas Butter anschwenken und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.




zurück



News

weitere Nachrichten


Büdel kocht 2016
Büdel kocht 2015
Büdel kocht 2014
Büdel kocht 2013
Büdel kocht 2012
Büdel kocht 2011
Büdel kocht 2010


Powered by PRO-Admintool
_