Kanäle - Büdel kocht

Büdel kocht - Caesarsalat


Auch in der kleinsten Küche ist Platz für einen großen Koch. Bernhard Büdel zeigt Ihnen, wie man's richtig macht. Gehobene Kochkunst für Jedermann zum Nachkochen. In der Küche seines Restaurants ''Medium'' an der Carl-Bertelsmann-Straße, gibt ihnen der Spitzenkoch Tipps und Tricks für die Küche. In dieser Show, zeigt er Ihnen, wie man einen Caesarsalat mit Sardellen, Ei und Croutons zubereitet.

09 JANUAR 2012
Büdel kocht

Caesarsalat mit Sardellen, Ei und Croutons



Caesarsalat mit Sardellen, Ei und Croutons...Foto: GüterslohTV
Zutaten für 4 Personen:

1 Kopf Römersalat
2 Knoblauchzehen
½ TL Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
2 Eier
Saft einer Zitrone
ca. 50 ml Olivenöl
1 EL Worchestershiresauce
6 Scheiben Toastbrot
Parmesankäse
½ Bund Blattpetersilie
16 Sardellenfilets


Zubereitung:

Den Römersalat putzen und waschen und in grobe Stücke reißen. Das Toastbrot ohne Rinde in Würfel schneiden und mit Olivenöl und einer gehackten Knoblauchzehe in einer Pfanne goldgelb rösten. Für das Dressing eine Schüssel mit Knoblauch ausreiben, etwas Meersalz und Pfeffer aus der Mühle hinzugeben, die 3 ½ Minuten frisch gekochten und gepellten Eier, den Zitronensaft und die Worchestershiresauce dazugeben und mit einem Schneebesen das Olivenöl zu einer Emulsion einrühren. Den Römersalat mit dem Dressing mischen, die fein geschnittene Blattpetersilie dazugeben, auf einem Teller anrichten, mit den Sardellenfilets garnieren und den Parmesan darüber raspeln.




zurück



News

weitere Nachrichten


Büdel kocht 2016
Büdel kocht 2015
Büdel kocht 2014
Büdel kocht 2013
Büdel kocht 2012
Büdel kocht 2011
Büdel kocht 2010


Powered by PRO-Admintool
_