Kanäle - Büdel kocht

Büdel kocht im La Vita - Das ,,Carl''-Gericht


Carl wird ein Jahr alt. Bernhard Büdel hat sich einige Gedanken gemacht und das ,,Carl-Gericht" kreiert. Viel Spaß beim Nachkochen!

09 NOVEMBER 2016
Büdel kocht im La Vita

Carl’s buntes Wurzelwerk vom Wochenmarkt



Hmmm lecker! Carl buntes Wurzelwerk ... Foto: Gütersloh/Carl Crossmedia
Zutaten für 4 Personen:
600g Rinderrücken, 600g bunte Wurzeln:
violette, orangene und weiße Möhren*,
Pastinake, Petersilienwurzel, rote, gelbe, grüne und
schwarze Kirschtomaten, Olivenöl, Butter
2 Schalotten, Rosmarin, Blattpetersilie, Basilikum,
Estragon, Thymian, Zucker

Carl wird ein ganzes Jahr alt! Um diesem Ereignis ein würdiges Rezept zu
geben, hat sich Bernhard Büdel einige Gedanken gemacht. Wofür steht Carl?
Carl steht für Gütersloh, und Gütersloh ist bunt und farbenfroh. Darum hat
sich Herr Büdel auf den Wochenmarkt begeben und bunte Dinge eingekauft.
Und daraus ist ein einzigartiges Gericht entstanden: Das Carl-Gericht!
Das Steak als erstes mit Pfeffer und Salz von beiden Seiten würzen und
zusammen mit ein wenig zerdrücktem Knoblauch, Rosmarin und Thymian
in eine Pfanne mit Olivenöl geben. Das Steak nur ganz kurz auf einer Seite
anbraten, dann umdrehen. Ebenfalls kurz braten, das Feuer komplett
herunter drehen und leicht weiterziehen lassen.

Die verschiedenen Wurzeln (Möhren, Pastinaken und Petersilienwurzeln)
abschneiden und schälen. Die Möhren vierteln und die Pastinake in
mehrere Stücke zerteilen. Olivenöl in eine Pfanne geben und die Möhren
hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Schalotte zerschneiden, und
die Kräuter Blattpetersilie, Basilikum und Estragon fein schneiden. Ein wenig
braunen Zucker sowie die Schalotten unter die Möhren geben. Die farbigen
Kirschtomaten vierteln und teilweise ebenfalls mit in die Pfanne tun. Ein
wenig anschwitzen lassen und dann die Kräuter mit hineingeben.
Dem Steak nochmal ordentlich Wärme geben, und die restlichen gewürzten
Kirschtomaten mit in die Pfanne mit dem Steak geben. Ganz kurz braten
lassen.

Zum Anrichten die Möhren locker auf einem Teller verteilen. Das Steak in
Würfel schneiden und zusammen mit den Tomaten und einem Büschlein
Blattpetersilie auf dem Teller dekorieren.




zurück



News

weitere Nachrichten


Büdel kocht 2016
Büdel kocht 2015
Büdel kocht 2014
Büdel kocht 2013
Büdel kocht 2012
Büdel kocht 2011
Büdel kocht 2010


Powered by PRO-Admintool
_