Kanäle - Büdel kocht

Büdel kocht - Entenbrust mit Holundersauce, karamellisiertem Kürbis und Brokkolispargel


Spitzenkoch Bernhard Büdel zeigt Ihnen gehobene Kochkunst zum Nachkochen! Diesmal nicht in seinem Restaurant Medium, sondern nun immer in der Kochschule LaVita in Avenwedde. Den Anfang macht eine wirklich echte Leckerei, eine Entenbrust mit Holundersauce, karamellisiertem Kürbis und Brokkolispargel Wir wünschen viel Spaß beim nachkochen!

15 NOVEMBER 2014
Büdel kocht im La Vita

Steinbuttfilet mit Herbsttrompeten und Kürbissauce



Foto: GüterslohTV
Zutaten für 4 Personen:
4 Brüste von weiblichen Enten, 50 g Holunderbeeren, 100 g Zucker, 1 Schuss Himbeeressig, 5 cl Rotwein, 5 cl roter Portwein, o,1 l braune Sauce, ¼ kleiner Hokaido Kürbis, 50 g Butter, 200 g Brokkolisprossen, 1 El geröstete Sesamsaat, Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss.

Zubereitung:
Die Entenbrüste in einer Pfanne, zuerst auf der Fleischseite und dann auf der Haut, anbraten und in einem 180 Grad heißen Ofen ca. 10 Minuten garen. Warm stellen.

Für die Sauce die Hälfte des Zuckers in einem Topf karamellisieren lassen, die Holunderbeeren dazugeben, mit Himbeeressig, Portwein und Rotwein ablöschen und einen Moment einkochen lassen, mit brauner Sauce auffüllen abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Den Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Den restlichen Zucker mit 20 g Butter karamellisieren und die Kürbiswürfel dazugeben und garen, der Kürbis sollte noch einen leichten Biss haben.

Die Brokkolisprossen in Olivenöl und Butter kurz anbraten, den Sesam dazugeben mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Entenbrust in Scheiben schneiden und auf der Sauce anrichten mit dem Kürbis und Den Brokkolisprossen umlegen.




zurück



News

weitere Nachrichten


Büdel kocht 2016
Büdel kocht 2015
Büdel kocht 2014
Büdel kocht 2013
Büdel kocht 2012
Büdel kocht 2011
Büdel kocht 2010


Powered by PRO-Admintool
_