Kanäle - Neue Stimmen

Eine Woche Klassik-Herbst in Gütersloh... die Welt unterhalten


Der Herbst in Gütersloh wird klassisch. Anlässlich des Gesangswettbewerbs "Neue Stimmen 2011" haben sich die Verantwortlichen der Stadt Gütersloh, die Kultur Räume und Gütersloh Marketing mit der Bertelsmann Stiftung zusammen getan und die Initiative "Klassik-Herbst in Gütersloh" ins Leben gerufen. GüterslohTV war mit der Kamera beim Pressegespräch in der Skylobby dabei und hat ein paar Stimmen der Initiatoren eingefangen.

26 AUGUST 2011
NEUE STIMMEN laden Gütersloher zum Mitmachen ein

Klassik-Herbst in Gütersloh


Vom 17. bis 23. Oktober 2011 veranstaltet die Bertelsmann Stiftung - wie jedes Jahr - die Finalwoche des Internationalen Gesangswettbewerbs NEUE STIMMEN. Diese Gelegenheit soll genutzt werden, um Gütersloh als herausragenden Kulturstandort in Nordrhein-Westfalen zu präsentieren. Erstmals laden NEUE STIMMEN und die Stadt Gütersloh zusammen mit den Veranstaltern "Gütersloh Marketing GmbH" und "Kultur Räume Gütersloh" zum "Klassik-Herbst in Gütersloh" ein.

Geplant ist eine Woche voller Klänge und Klassik, die die Bürger mit einbezieht. Ob Musikschule, junge Streicher oder Chöre: Im Oktober bieten die NEUEN STIMMEN den Bürgern eine Bühne. Auch beim Einkaufen, im Kino, in der Stadtbibliothek, in Cafés oder Restaurants wird der "Klassik-Herbst in Gütersloh" mit eigenen Aktionen sichtbar sein.

Unter dem Namen "Gütersloh klingt" ist für den 21. Oktober 2011 im Theater Gütersloh ein abwechslungsreiches Abendprogramm klassisch-musikalischer Begegnungen von Bürgern und jungen Opernsängern geplant: u. a. mit dem Städtischen Gymnasium, der Camerata Locofoco, dem Gütersloher Knabenchor, dem Bachchor und jungen Sängern der NEUEN STIMMEN.

Aufgrund des großen Interesses der Gütersloher Bürger wird am 22. Oktober 2011 das Finale der NEUE STIMMEN erstmalig von der Stadthalle in den Theatersaal live übertragen. In lockerer Atmosphäre mit Welcome-Cocktail und Pianisten in der Sky Lounge kann das Publikum hier miterleben, wer als NEUE STIMME 2011 ausgezeichnet wird.

"Die Bürger in Gütersloh haben all die Jahre unseren Wettbewerb begleitet", sagte Liz Mohn. "Und immer wieder konnten wir erfahren, wie die Kraft der Musik die Menschen bereichert, wie sie sich anstecken lassen von der Faszination der Oper und der Leidenschaft für Klassik. Nun möchten wir noch mehr Menschen einbeziehen und ihnen unsere kulturellen Traditionen nahebringen. Ich freue mich sehr, dass unsere Klassik-Initiative auf so großes Interesse stößt." Bürgermeisterin Maria Unger und Liz Mohn haben die Schirmherrschaft für diese Woche der kulturellen Begegnung übernommen.

Seit mehr als 24 Jahren beherbergt Gütersloh die NEUE STIMMEN - einen der international renommiertesten und größten Gesangswettbewerbe für Opernnachwuchs in Deutschland. An den Vorauswahlen haben in diesem Jahr 1.422 junge Talente aus 23 Ländern teilgenommen.




zurück



Powered by PRO-Admintool
_