Kanäle - Neue Stimmen

NEUE STIMMEN 2009 - der Zweitplatzierte


Eunju Kwon gewann den mit 15.000 Euro dotierten 1. Preis beim Internationalen Gesangswettbewerb NEUE STIMMEN der Bertelsmann Stiftung. Die Sopranistin überzeugte die Jury unter dem Vorsitz von Dominique Meyer mit den Arien "No word from Tom" aus der Oper "The Rake's Progress" und "Eccomi in lieta vesta" aus Bellinis "I Capuleti e i Montecchi". Der 2. Preis (10.000 Euro) ging an Kihwan Sim (Bass). Für den Tenor JunHo You auf Platz 3 gab es 8.000 Euro Preisgeld.

03 NOVEMBER 2009
Die Bassstimme aus Südkorea belegt den zweiten Platz

2.Platz Kihwan Sim



Die Biografie:

Kihwan, in Seoul geboren, studiert von 2002 bis Anfang 2008 Gesang an der dortigen Yonsei Universität. Seit dem Wintersemester 2008 ist er an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg eingeschrieben und erhält Unterricht von Prof. Geert Smits.

In seiner Lieblingsrolle, dem Figaro aus Le nozze di Figaro, debütiert der Südkoreaner 2006 in Seoul. Weitere Bühnenerfahrung kann Kihwan in der Rolle des Leporello aus W. A. Mozarts Oper Don Giovanni sammeln.

2007 ist er Preisträger des dritten Seoul International Music Competition und gewinnt Ende 2008 den ersten Preis des Maritim Musikpreises. In seiner Freizeit ist Kihwan ein begeisterter Filmfan. Sein aktueller Lieblingsfilm ist die Trilogie "Der Herr der Ringe".




zurück



Powered by PRO-Admintool
_