GT:Rappt - Mr. Z feat. FM AHO - Ist schon okay
150 Jahre DGzRS - Ausstellung ''Die Seenotretter'' im Stadtmuseum
Startseite - 150 Jahre DGzRS - Ausstellung ''Die Seenotretter'' im Stadtmuseum -
Suche:

Kanäle



Filmarchiv

Deutschlands größte Parkour-Anlage ist eröffnet Endlich geht es in Gütersloh über ?Tische und Bänke? ? Auf dem Freigelände de der zukünftigen 3. Gesamtschule entstand ein Park, der mehr bietet als nur spektakulären Sport ? Spende machte e


19 JUNI 2018

Gütersloh (gpr). Endlich ist es soweit: Am Samstag (16.6.2018) wurde die Parkour-Anlage an der Ahornalle im Freigelände der zukünftigen 3. Gesamtschule offiziell eröffnet – im Beisein des Ehepaares Gehring, das durch seine großzügige Spende die Realisierung dieser deutschlandweit größten Anlage dieser Art ermöglicht hatte, sowie der ehemaligen Bürgermeisterin Maria Unger. Auch sie hat sich in ihrer Amtszeit immer wieder dafür eingesetzt, dass diese besondere Sport- und Bewegungsform in einer adäquaten Umgebung ausgeübt werden. „Traceure“ heißen die Sportler und Sportlerinnen, die im geschmeidigen Kletter- und Sprungrhythmus (fast) jedes Hindernis überwinden. In Gütersloh hat sich in den vergangenen Jahren eine große „Community“ gebildet, die jedes Jahr Gleichgesinnte aus ganz Deutschland oder darüber hinaus beim Parkour-Camp anzieht. Organisiert wird dieses Camp von den Jugendlichen selbst zusammen mit Claus-Peter „Pit“ Mosner, Sozialarbeiter bei der Stadt Gütersloh und selbst ein sachkundiger und begeisterter Anhänger des Parkour-Sports. Für ihn ist Parkour mehr als nur ein spektakulärer und spannender Sport sondern Jugendarbeit an der Basis. Bewegungskoordination, gegenseitige Rücksichtnahme, Körperbewusstsein und soziale Kompetenz lassen sich darüber vermitteln. Und wer es nicht glauben will, darf sich gern in der Gruppe davon überzeugen: Parkour ist nicht nur was für Artisten und athletisch gebaute Menschen – jeder kann Traceur werden mit der entsprechenden
... mehr lesen >

Auf die Ohren

NormCast 241
Astrid und Holger Hoppe verkaufen gebrauchte Schallplatten in einem kultigen Keller in Neubeckum. Ein nettes Gespraech ueber den Vinyl-Hype, Jaeger und Sammler.
Sprechstunde des Behindertenbeirats
Gütersloh Marketing GmbH | 20.06.2018

Der Behindertenbeirat der Stadt Gütersloh hält jeden 3. Mittwoch im Monat eine Sprechstunde ab. Hier können Ratsuchende alle Fragen rund um das Leben mit Behinderung stellen. Ob als Selbstbetroffener, Angehöriger, Freund, Lehrer, Arbeitgeber oder Kollege. Egal zu welchen Lebensabschnitt, Problem oder aus reinem Interesse. Die Mitglieder des Beirates sind alle in unterschiedlicher Weise selber betroffen und somit Fachleute in eigener Sache. Und einige von ihnen haben Ausbildungen in speziellen Bereichen wie ...

Mehr erfahren >

Veranstaltungen


mehr

Webcams


Webcams aus Gütersloh!
Weitere Webcams finden sie hier
Powered by PRO-Admintool
_