4. Gütersloher Tweed Run am 23. April
Ein Nachbar den wir vermissen werden
News - Polizei Gütersloh: Gütersloher Pferdehändler half bei der ... -
Suche:

Polizei Gütersloh: Gütersloher Pferdehändler half bei der ...

23 FEBRUAR 2012

Gütersloh (ots) - Pressebericht der Polizei Minden: Heimische Polizisten klären Pferdediebstähle in Bayern und Hessen - Überglückliche Besitzer holen ihre Lieblinge ab Für insgesamt 4 Pferde ging eine abenteuerliche Odyssee durch mehrere Bundesländer im heimischen Mühlenkreis glücklich zu Ende. Ihre überglücklichen Besitzer, darunter auch zwei Kinder, konnten ihre Lieblinge am Mittwochabend wieder in Empfang nehmen und ihren heimischen Ställen zuführen. In der Nacht zum 16. Februar verschwanden zwei Haflinger Pferde von ihrer eingezäunten Weide in Motten-Speicherz (Bayern). Unbekannte hatten die Wache im Schutz der Dunkelheit von ihrer Weide geführt und rund zwei Kilometer entfernt auf einen Pferdetransporter aufgeladen. Die Eltern der beiden Besitzer, zwei Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren, erstatteten sofort Strafanzeige bei der bayerischen Polizei. Sie hatten, wie sie später unter Tränen berichteten, große Angst, dass ihren Pferden etwas angetan wird und sie ihre Lieblinge nicht wiedersehen würden. Ein paar Tage später, in der Nacht zum 20. Februar, verschwanden von einer Weide aus dem benachbarten Schlüchtern (Hessen) zwei weitere Pferde. Die beiden Stuten, ein Schimmel und ein Schecke, gehören zwei Frauen, die im selben Verein ihrem Reitsport nachgehen und die ihre Pferde auf der gemeinsamen, eingezäunten Weide abgestellt hatten. Zwischenzeitlich meldete sich ein pfiffiger Pferdehändler bei der Polizei in Gütersloh. Ihm waren die beiden Haflinger zum Kauf angeboten worden. Zu einem offensichtlichen Dumpingpreis von unter 1.000 Euro, obwohl ähnliche Tiere mit rund 5.000 gehandelt werden. Der Händler lehnte den Kauf ab, insbesondere auch wegen der fehlenden Dokumente. Stattdessen notierte er sich - vorsichtshalber - die Kennzeichen des Zugfahrzeuges und des Pferdeanhängers. Die Polizei stellte bei der Überprüfung derselben heraus, dass das Kennzeichen des PKW eigentlich an ein anderes Auto gehört. Der Anhänger, so ermittelten die Polizisten, war unterschlagen worden. Die Gütersloher Kollegen übermittelten ihre Erkenntnisse den Kollegen in Bayern. Sie trafen den Fahrzeugbesitzer an und konfrontierten ihn mit dem Tatvorwurf des Pferdediebstahls und den weiteren damit verbundenen Straftaten. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. In seiner Vernehmung gab er nicht nur den Diebstahl und den Verkaufsversuch zu, sondern er räumte auf Vorhalt der Beamten auch den Pferdediebstahl im benachbarten Hessen ein. Da der erste Versuch, die Pferde zu Geld zu machen, an der Cleverness des Gütersloher Pferdehändlers scheiterte, hatte der Mann einen weiteren Anlauf unternommen. Im Raum Hüllhorst war er erfolgreicher. Einem ortsansässigen Pferdehändler verkaufte er alle vier Tiere. Die Lübbecker Kripo stattete dem Hüllhorster einen Besuch ab. Der Händler führte die Beamten zu einem Stall in einem nicht mehr bewirtschafteten Bauernhof im Kreis Herford. Hier trafen die Polizisten auf die beiden in Bayern vermissten Haflinger. Auf Grund der detaillierten Beschreibung konnte die "Identität" die Vierbeiner zweifelsfrei festgestellt werden. Von einem ebenfalls verkauften Schecken und einem Schimmel wollte der Hüllhorster nichts wissen. Von dem Pferdehändler, den er von einem Pferdemarkt in Leer flüchtig kannte, hätte er ganz bestimmt keine weiteren Tiere gekauft. Die Polizisten stellten die beiden Wallache sicher und informierten über die bayerischen Kollegen den Eigentümer. Der Vater der beiden Kinder, die ihre Pferde schon sehnlichst erwarteten, hatte die beiden Frauen mitgebracht, die noch immer ihren Schecken und Schimmel vermissten. Gemeinsam mit den Kripobeamten fuhren sie zu dem Stall. Nachdem ihn die Polizisten mit den Ermittlungsergebnissen konfrontiert hatten, musste der Hüllhorster schließlich zugeben, dass er auch diese Vierbeiner käuflich erworben hatte. Er erschien nicht am verabredeten Treffpunkt am Stall, sondern ließ durch ein Familienmitglied ausrichten, dass er die beiden noch fehlenden Pferde aus Schüttorf (nahe der holländischen Grenze) holen wollte. Dieses Versprechen hielt er. Nach einigen Stunden konnten die beiden Frauen aus Hessen unter Freudentränen ihre Vierbeiner in Empfang nehmen und gemeinsam mit ihren Tieren die Heimreise antreten.


zur Übersicht


Fast jeder zweite Muslim in der Flüchtlingshilfe aktiv

27 MAERZ 2017

Muslime in Deutschland bringen sich noch stärker in die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe ein als Mitglieder anderer Konfessionen oder Atheisten. Das belegt die Auftaktstudie des Religionsmonitors 2017 der Bertelsmann Stiftung. Mit ihren kulturellen Kompetenzen und Integrationserfahrungen sind Muslimedamit wichtige Brückenbauer in unserer Gesellschaft.   Die Flucht ...

mehr lesen...

Pokal-Knüller des FC Gütersloh gegen die Sportfreunde Lotte am 12. April

24 MAERZ 2017

Für das Westfalenpokal-Viertelfinale zwischen dem FC Gütersloh und den Sportfreunden Lotte gibt es einen Nachholtermin. Die Begegnung wird am Mittwoch, den 12. April, um 19 Uhr im Gütersloher Heidewald angepfiffen. Das Spiel war zunächst ausgefallen und musste dann aus unterschiedlichen Gründen mehrfach verschoben werden. Das Oberliga-Spiel des FCG gegen SuS Neuenkirchen, ...

mehr lesen...

Vorverkauf für Freibad-Saisonkarten ist gestartet

24 MAERZ 2017

Die Vorbereitungen für die neue Freibadsaison in Gütersloh befinden sich in vollem Gange und ab sofort sind nun auch die Freibad-Saisonkarten erhältlich. Vieles bleibt wie gewohnt: Eine Saisonkarte für Erwachsene kostet wie im Vorjahr 80 Euro, der ermäßigte Preis beträgt 40 Euro. Die Antragsformulare gibt es während der regulären Öffnungszeiten an der Kasse des Nordbades, ...

mehr lesen...

Pfleiderer Group plant Refinanzierung ihrer Finanzverbindlichkeiten

24 MAERZ 2017

Die Pfleiderer Group plant eine umfassende Refinanzierung ihrer Finanzverbindlichkeiten. Der europäische Holzwerkstoffhersteller mandatierte die Credit Suisse International, die Deutsche Bank AG London Branch sowie Goldman Sachs Bank USA, als Mandated Lead Arrangers und Joint Bookrunners besicherte Kreditlinien (Senior Secured Credit Facilities) im Gesamtvolumen von 450 Mio. ...

mehr lesen...

Bertelsmann sucht Top-Talente für Karriereveranstaltung

24 MAERZ 2017

Jetzt bewerben für die Jubiläumsausgabe von „Talent Meets Bertelsmann“: Das internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen lädt ab sofort wieder Studierende aus der ganzen Welt dazu ein, sich für die renommierte Karriereveranstaltung zu bewerben. Die Frist läuft bis zum 21. Mai dieses Jahres; das Event findet statt vom 3. - 5. Juli 2017. Die Veranstaltung ist ...

mehr lesen...

Nächster Tanz OWL Tag in Gütersloh am 1. Oktober

24 MAERZ 2017

Nach dem erfolgreichen Auftakt des Tanz OWL Tages 2016 in Detmold schließen sich die Städte der Region erneut zusammen und vernetzen Ostwestfalen-Lippe und seine Tanzbegeisterten zu einem großen, gemeinschaftlichen Projekt. Neben den regionalen Tanz OWL Veranstaltungen rund um Rhythmus, Bewegung und Gemeinschaft planen die Städte Bielefeld, Paderborn, Minden, Detmold, ...

mehr lesen...

Straßenendausbau und -erneuerung

23 MAERZ 2017

Elf Straßen sind in diesem Jahr vorgesehen Gütersloh (gpr). Fahrbahndecken, die in die Jahre gekommen sind, marode Abschnitte oder defekte Kanäle: Nach der Verabschiedung des Haushalts der Stadt Gütersloh stehen jetzt elf Straßen für den Endausbau oder die Erneuerung auf dem Programm. Im Wesentlichen geht es bei dem Ausbau und der Erneuerung um die Beleuchtung, die ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_