Schnell & lecker: Mascapone Creme mit Erdbeeren
Zumbusch macht den Garten schöner - Folge 1: Heckenschnitt
News - Europa ist die gemeinsame. Zukunft Aufruf zur Unterzeichnung der Europa-Erklärung -
Suche:

Europa ist die gemeinsame. Zukunft Aufruf zur Unterzeichnung der Europa-Erklärung

23 FEBRUAR 2012


Grafik: GüterslohTV
Kreis Gütersloh. Mit der Europa-Erklärung sind Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Verbundenheit mit Europa und der Europäischen Union zu zeigen. Sie drücken damit ihr Bestreben aus, die europaweiten Verbindungen zu pflegen und die internationale Freundschaft und Zusammenarbeit zu fördern, sowie die Menschen im Kreis Gütersloh für Europa zu begeistern. Unter den vielen Namen, die die Erklärung mittlerweile unterzeichnet haben, finden sich auch prominente Persönlichkeiten wie beispielsweise Dr. Henning Scherf. Vor einigen Monaten wurde die Initiative „Europa-Erklärung“ vom lokalen Europa-Netzwerk EU.Kreis.GT auf Vorschlag des Europe Direct Informationszentrum Kreis Gütersloh gestartet.
Auf der Homepage des Europe Direct Informationszentrums Kreis GT befindet sich eine Liste aller Bürgerinnen und Bürger, die bisher unterschrieben haben. Des weiteren gibt es dort die Europa-Erklärung zum Download und zur Unterzeichnung. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 05241/851403 oder per E-Mail an info@europedirect-gt.de



zur Übersicht


Büchertauschregal für Leseratten im Fachbereich Umweltschutz

02 SEPTEMBER 2015

Der Fachbereich Umweltschutz möchte den nachhaltigen Aspekt des Tauschens in den Vordergrund stellen
Gütersloh (gpr). Geteilte Freude ist doppelte Freude. Getreu diesem Motto haben die Bundesfreiwilligendienstler Larissa Siepmann und Robin Schulze Waltrup im Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh nun ein Büchertauschregal eingerichtet. Das Regal im ...

mehr lesen...

Letzte Führung durch Seenotretter-Ausstellung

02 SEPTEMBER 2015

Jubiläumsausstellung der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger endet am kommenden Sonntag
Die Jubiläumsausstellung zum 150jährigen Bestehen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger im Stadtmuseum Gütersloh geht am nächsten Sonntag, 6. September, zu Ende. Um 15.00 Uhr findet eine letzte Führung mit dem Ausstellungskurator ...

mehr lesen...

Hans Feuß (SPD) sieht Entwicklung der Schullandschaft positiv

02 SEPTEMBER 2015

Längeres gemeinsames Lernen erfolgreich im Kreis Gütersloh
Die Schullandschaft in NRW hat sich in den vergangenen Jahren rapide verändert. Auch im Kreis Gütersloh ist diese Entwicklung zu erkennen: Während viele Haupt- und Realschulen auslaufen, entstehen an vielen Standorten Schulen des längeren gemeinsamen Lernens. Diese Entwicklung sieht der ...

mehr lesen...

Faire Wochen vom 11. bis zum 25. September

02 SEPTEMBER 2015

Fair genießen mit Tee und Kaffee, Schokolade und Wein: Die fairen Wochen vom 11. bis 25. September zeigen mit einer Ausstellung, einem Stadtrundgang, einem Film, Vorträgen und Kostproben auf, worum es beim fairen Handel geht. Mit dieser nun bereits vierten Auflage der fairen Wochen zeigen die Veranstalter - darunter auch Vertreter der Evangelischen und Katholischen ...

mehr lesen...

Exkursion zum Kyrillpfad

02 SEPTEMBER 2015

Die Folgen des Klimawandels und ein dörfliches Wärmenetz mit erneuerbaren Energien – auf der Exkursion im Rahmen der Gütersloher Energieaktionstage wird der Zusammenhang deutlich. Am Freitag, 18. September, ab 8 Uhr, führt die ganztägige Fahrt, organisiert und begleitet vom Gütersloher Klimaschutzmanager Helmut Hentschel, nach Schmallenberg im Hochsauerland. Alle ...

mehr lesen...

Französischer Praktikant sucht Gastfamilie

02 SEPTEMBER 2015

Seit Mitte April lebt und arbeitet Nicolas Behra aus der französischen Partnerstadt Châteauroux in Gütersloh. Und das gefällt ihm so gut, dass er seinen Aufenthalt verlängern möchte. Der war ursprünglich bis zum 11. September geplant, ebenso wie die Unterkunft bei seiner jetzigen Gastfamilie. Für die Zeit danach sucht der 25-Jährige daher Gastfamilien, die ihn bis zum 11. ...

mehr lesen...

FC Gütersloh lädt wieder Flüchtlinge in das Heidewaldstadion ein

02 SEPTEMBER 2015

Der FC Gütersloh heisst die Flüchtlinge in der Stadt herzlich willkommen! Für das Heimspiel gegen den SV Zweckel am Sonntag um 15 Uhr lädt der FCG wieder die fußball-interessierten Bewohner der Notunterkünfte in Spexard und Friedrichsdorf in das Heidewaldstadion ein. Schon beim letzten Heimspiel gegen die TSG Sprockhövel erhielten 50 Flüchtlinge freien Eintritt und ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_