Gezielte Nachwuchsförderung - GT:Rockt stellt die Band Eject vor
FC Gütersloh erreicht glückliches 2:2 Remis gegen den ASC Dortmund
Veranstaltungen - Kostenlose Stadtführung für Demenzerkrankte - Spuren der Erinnerung -
Suche:

Veranstaltungen

04 JULI 2012
gtm 15:00 Uhr Startpunkt: Apostelkirche am Alten Kirchplatz

Kostenlose Stadtführung für Demenzerkrankte - Spuren der Erinnerung



Bildquelle: Gütersloh Marketing GmbH
Erzählen, Zusammen sein und sich Erinnern: Darum geht es bei der neuen Stadtführung „Spuren der Erinnerung“, die die Gütersloh Marketing GmbH in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Kreis Gütersloh e.V. speziell für Demenzerkrankte und Ihre Familien anbietet. Gemeinsam mit Stadtführer Ludger Settertobulte geht es durch die Innenstadt und auf die Suche nach bekannten und vertrauten Orten. Zum ersten Mal bietet die Gütersloh Marketing GmbH gemeinsam mit der Alzheimer Gesellschaft Kreis Gütersloh e.V. diesen Stadtrundgang, der sich speziell an Demenzerkrankte und Ihre Familien richtet, am Mittwoch, den 4. Juli 2012 an. Während des Innenstadtspazierganges besuchen die Teilnehmer Sehenswürdigkeiten am Alten Kirchplatz sowie die Martin-Luther-Kirche und das mehr als 200 Jahre alte Haus an der Kirchstraße 21. Eine weitere Station ist das geschichtsträchtige Stadtmuseum, aber auch neue Orte wie der Kolbeplatz stehen auf dem Programm. Gleichzeitig werden den Teilnehmern alte Bilder gezeigt, die an die Vergangenheit erinnern sollen. „Die Demenzerkrankten sollen in aller Ruhe die Möglichkeit bekommen, alte und lieb gewonnenen Plätze noch einmal zu erkunden“, so der Stadtführer Ludger Settertobulte und Dr. Nübel, Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft Kreis Gütersloh e.V. ergänzt „Es geht uns darum, auf das Thema Demenz aufmerksam zu machen und gleichzeitig auch darum, ein neues Angebot für die Betroffenen und die Angehörigen anzubieten“.Die Stadtführung beginnt um 15 Uhr an der Apostelkirche am Alten Kirchplatz. Das Kartenkontingent ist auf 15 Personen sowie jeweils eine Begleitperson beschränkt. Aus organisatorischen Gründen wird um eine vorherige Anmeldung gebeten. Die Freikarten sind im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH, Berliner Str.63, Telefon 05241- 2 11 36 36 erhältlich. Die Öffnungszeiten lauten Mo. bis Fr. 10-18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr. Weitere Informationen zu dieser Stadtführung gibt es außerdem auf www.guetersloh-marketing.de oder unter www.alzheimer-guetersloh.de

Eintrittpreis: Frei, Kartenkontingent ist auf 15 Personen sowie jeweils eine Begleitperson beschränkt, Anmeldung bei der Gütersloh Marketing GmbH, Berliner Str.63

28.02.
Mit Laute, Zink und Dulzian - musikalisches Laboratorium
Musikalisches Laboratorium präsentiert den Beginn der Barockmusik mit historischen ...
01.03. 11:00 Uhr
Stadt Gütersloh
Kindertheater
Ab 11 Uhr in der Halle01. März, “Winzig klein und riesengroß”, Lila ...
01.03. 11:00 Uhr
Stadt Gütersloh
Kleintierzüchterverein
...
01.03. 11:00 Uhr
Stadt Gütersloh
Der Klassiker
in 90 Minuten durch die StadtWo liegt der Kern des einstigen Heidedorfes Gütersloh, ...
01.03. 11:00 Uhr
Stadthalle
Die Olchis
und der Geist der blauen BergeEin Puppenspiel für Kinder - nach dem Buch von Erhard ...
02.03. 12:30
Yoga auf dem Stuhl in der Mittagspause
Gütersloh. Um Rückenproblemen und Verspannungen bei sitzenden Tätigkeiten vorzubeugen, ...
02.03.
VHS-Seminar: Astrophysik verständlich erklärt
Gütersloh. Die Astronomie kann im Unterschied zu den anderen naturwissenschaftlichen ...
02.03. 18:30
E-Mails und Termine im Griff
Gütersloh. E-Mails haben den herkömmlichen Brief zu einem Großteil verdrängt und ...
03.03.
Persisch-Schnupperkurs
Gütersloh. Wer gerne Sprachen lernt und sich einmal einer besonderen sprachlichen ...
03.03. 17:00 Uhr
Stadt Gütersloh
Gestaltungsbeirat
...
03.03. 20:00 Uhr
Stadt Gütersloh
Heimatverein
...
03.03. 09:00 Uhr
Stadt Gütersloh
Internationales Frauenfrühstück
In der WebereiHierzu sind alle Frauen eingeladen. Unser Frühstück lebt von der ...
Powered by PRO-Admintool
_