Wir tanzen wieder - Der Flashmob Generationen bewegen
Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh - Der Film zum Jubiläum! 10 Jahre Wohngruppe Schillerstraße
Veranstaltungen - Kostenlose Stadtführung für Demenzerkrankte - Spuren der Erinnerung -
Suche:

Veranstaltungen

04 JULI 2012
gtm 15:00 Uhr Startpunkt: Apostelkirche am Alten Kirchplatz

Kostenlose Stadtführung für Demenzerkrankte - Spuren der Erinnerung



Bildquelle: Gütersloh Marketing GmbH
Erzählen, Zusammen sein und sich Erinnern: Darum geht es bei der neuen Stadtführung „Spuren der Erinnerung“, die die Gütersloh Marketing GmbH in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Kreis Gütersloh e.V. speziell für Demenzerkrankte und Ihre Familien anbietet. Gemeinsam mit Stadtführer Ludger Settertobulte geht es durch die Innenstadt und auf die Suche nach bekannten und vertrauten Orten. Zum ersten Mal bietet die Gütersloh Marketing GmbH gemeinsam mit der Alzheimer Gesellschaft Kreis Gütersloh e.V. diesen Stadtrundgang, der sich speziell an Demenzerkrankte und Ihre Familien richtet, am Mittwoch, den 4. Juli 2012 an. Während des Innenstadtspazierganges besuchen die Teilnehmer Sehenswürdigkeiten am Alten Kirchplatz sowie die Martin-Luther-Kirche und das mehr als 200 Jahre alte Haus an der Kirchstraße 21. Eine weitere Station ist das geschichtsträchtige Stadtmuseum, aber auch neue Orte wie der Kolbeplatz stehen auf dem Programm. Gleichzeitig werden den Teilnehmern alte Bilder gezeigt, die an die Vergangenheit erinnern sollen. „Die Demenzerkrankten sollen in aller Ruhe die Möglichkeit bekommen, alte und lieb gewonnenen Plätze noch einmal zu erkunden“, so der Stadtführer Ludger Settertobulte und Dr. Nübel, Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft Kreis Gütersloh e.V. ergänzt „Es geht uns darum, auf das Thema Demenz aufmerksam zu machen und gleichzeitig auch darum, ein neues Angebot für die Betroffenen und die Angehörigen anzubieten“.Die Stadtführung beginnt um 15 Uhr an der Apostelkirche am Alten Kirchplatz. Das Kartenkontingent ist auf 15 Personen sowie jeweils eine Begleitperson beschränkt. Aus organisatorischen Gründen wird um eine vorherige Anmeldung gebeten. Die Freikarten sind im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH, Berliner Str.63, Telefon 05241- 2 11 36 36 erhältlich. Die Öffnungszeiten lauten Mo. bis Fr. 10-18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr. Weitere Informationen zu dieser Stadtführung gibt es außerdem auf www.guetersloh-marketing.de oder unter www.alzheimer-guetersloh.de

Eintrittpreis: Frei, Kartenkontingent ist auf 15 Personen sowie jeweils eine Begleitperson beschränkt, Anmeldung bei der Gütersloh Marketing GmbH, Berliner Str.63

25.10. 18:00 Uhr Halle/Westf.
Rhythm n Blues Festival
, Halle/Westf. ...
25.10. 20:00 Uhr Bielefeld
Klavierabend Evgenia Fölsche
ermäßigt für, Bielefeld ...
25.10. 20:00 Uhr Bielefeld
Eddies Revenge
Wir haben, Bielefeld ...
25.10. 20:00 Uhr Bielefeld
Eddie's Revenge
Wir haben, Bielefeld ...
25.10. 20:00 Uhr Bielefeld
Eddie
, Bielefeld ...
25.10. 21:00 Uhr Gütersloh
Big Balls
, Gütersloh ...
25.10. 11:00
3. Gütersloher Koffermarkt auf dem Dreiecksplatz
Am Samstag, dem 25. Oktober, gibt es von 11 - 16 Uhr den 3. Gütersloher Koffermarkt auf ...
25.10. 14:00
Gütersloh im Ersten Weltkrieg
Leitung: Annett Raßfeld Stadtmuseum, Kökerstr. 7-11 Samstag, 25. Oktober 2014, 14:00 ...
25.10. 9:30
Android-Tablets einrichten und benutzen
Gütersloh. Surfen im Internet, Videos und Bilder anschauen, Fotos schießen und bearbeiten ...
25.10. 15:00 Uhr
Stadt Gütersloh
Lesestadt Gütersloh: Jana Seidel im Stadt-Café
Eintritt frei"Mein zauberhaftes Café" Alexandra ist Steuerberaterin, ...
25.10. 11:00 Uhr
Stadt Gütersloh
Lesestadt Gütersloh: 3. Gütersloher Koffermarkt
Eintritt freiNach dem Erfolg des ersten Gütersloher Koffermarktes auf dem ...
25.10. Volkshochschule
„Stell dir vor, es geht dir gut…“
Gütersloh. Durch Stress und willkürliche Lebensvollzüge wird die Seele zunehmend ...
Powered by PRO-Admintool
_