Was geht ab bei Rampelmann und Spliethoff in Beelen
BLOG GLEIS13 - BALD IST ES GESCHAFFT!
News - 10 JAHRE TONETOASTER RECORDS - Langenberger Musiklabel feiert runden Geburtstag -
Suche:

10 JAHRE TONETOASTER RECORDS - Langenberger Musiklabel feiert runden Geburtstag

16 APRIL 2018


Bild:TONETOASTER RECORDS - Bandhands|
Am 16.04.2008 gründeten die beiden Langenberger Frank Scheller und Michael Langewender das Musiklabel Tonetoaster Records. „Die Idee wurde allerdings schon nach einem Konzertbesuch im Dezember 2007 geboren“, erinnert sich Michael Langewender, der das Label seit 2011 alleine führt. „Wir hatten einfach Lust, Musikern und Musik, die wir persönlich mögen, eine Veröffentlichungsmöglichkeit zu geben.“ Mit den Iren Gordon Reeves, The Mighty Stef und dem Australier Brett Hunt ging es los und es entwickelte sich um diese Musiker herum in den folgenden Jahren eine richtige Musikfamilie. Ungefähr 30 Albumveröffentlichungen und unzählige Konzerttourneen wurden seitdem von Langenberg aus koordiniert. „Eine unvergessliche Zeit mit vielen tollen Erlebnissen und Erinnerungen, kleinen Erfolgen und manchen Rückschlägen“, so fasst Michael Langewender die zurückliegenden Jahre zusammen. Seinen 5. Geburtstag feierte das Label erstmals mit einem kleinen Festival, bei dem hauseigene Künstler, sowie Lieblingsmusiker von Michael Langewender auftraten. Daraus wurde seitdem eine gute Tradition: auch die nächsten Geburtstage wurden bei Pütt’s Gasthaus immer ausgiebig gefeiert. Auch in diesem Jahr soll es keine Ausnahme geben: Der Geburtstag wird am Freitag, 25.05. und Samstag, 26.05. mit einem bunten Musikprogramm im Langenberger KulturGüterBahnhof (KGB) zelebriert. Am Freitag steht um 20 Uhr Ciaran Dwyer, Sänger der Tonetoaster-Band Knoxville Morning, als Support für die holländische Formation Afterpartees auf der Bühne. Die Band aus den Niederlanden hat vor kurzem ihr neues Album „Life Is Easy“ veröffentlicht. Energetischer Indie-Pop mit einer Brise Punkrock der Siebziger und herzzerreißendem Powerpop – kurzum: „Musik, zu der sich wunderbar Bier verschütten lässt“, sagt das Lie In The Sound Magazin.  Am Samstag geht es ab 18 Uhr zwar weitaus ruhiger, aber ebenso qualitativ hochwertig mit drei Singer/Songwriter-Acts weiter. Neben Ciaran Dwyer, der am Samstag neben Songs seiner Band „Knoxville Morning“ auch neues Material präsentieren wird, kommt Daniel Fitzpatrick mit seinem neuen Projekt „Badhands“ nach Langenberg. Der Multiinstrumentalist hat zuletzt beim 8. Tonetoaster Geburtstag mit The Mighty Stef ein deutsches Abschiedskonzert gespielt, außerdem war er Mitglied bei The Last Tycoons und hat auch bei anderen Alben zahlreiche Instrumente eingespielt. Mit „Badhands“ veröffentlichte Fitzpatrick bislang zwei Singles und das Konzert in Langenberg ist das erste außerhalb Irlands. Als dritter Act des Abends stehen Felicia Försvann auf der Bühne im KGB, die Band von Jenny Apelmo (Torpus & The Art Directors) spielt wunderbare Folksongs mit zuckersüßen Melodien.  Mit dem KGB könnte es keinen besseren Ort für das Konzert geben: Der MusikZehner e.V., welcher den Bahnhof betreibt, wäre ohne das Bestehen von Tonetoaster wahrscheinlich nie gegründet worden. „Eine wunderbare Location in der wir künftig noch viele wunderbare Konzertabende erleben können“, ist Michael Langewender froh, dass einige seiner Freunde mit ihm diese verrückte Idee von einer Konzertspielstätte in Langenberg umsetzen wollten. Denn Leben konnte und kann der Langenberger vom Label nicht. Da sein Hauptjob immer mehr Zeit in Anspruch nimmt, ist die Weiterführung der Labelarbeit zukünftig auch nur noch sehr eingeschränkt möglich: „Ich werde der Musik immer treu bleiben, noch weiter Platten veröffentlichen, aber Musiker auf Tournee zu schicken, sitzt leider zeitlich absolut nicht mehr drin“, so Langewender, der sich aber auch zukünftig als Booker für den MusikZehner e.V. und das Getoese in Moese Festival noch den ein oder anderen Lieblingsmusiker nach Langenberg holen möchte.         Die Daten:10 JAHRE TONETOASTER RECORDSFreitag, 25.05.2018 und Samstag, 26.05.2018 Langenberg, KGB - Kulturgüterbahnhof


zur Übersicht


Keine Plätze mehr für den 5. Gütersloher Tweed Run

18 APRIL 2018

Für den 5. Gütersloher Tweed Run gibt es keine Starterplätze mehr. 80 Teilnehmer aus Duisburg, Köln, Niedersachsen oder Ostwestfalen, schwingen sich für diesen Ausflug im britischen Stil auf ihre historischen oder Vintage-Räder. Und sind dabei natürlich entsprechend stilvoll gekleidet. Das Rahmenprogramm startet um 12 Uhr am Gütersloher Stadtmuseum. Zuschauer sind herzlich ...

mehr lesen...

5. und 6. Mai: Die Innenstadt in voller Blüte

18 APRIL 2018

Ein ereignisreiches Wochenende erwartet Gütersloher und Besucher zum Abschluss des Gütersloher Frühlings am 5. und 6. Mai. Dann steht „Gütersloh in voller Blüte“ und die Parklandschaft auf dem Berliner Platz sowie die Rasenfläche auf dem Kolbeplatz können ein letztes Mal in vollen Zügen genossen werden. An diesem Wochenende findet auch das Straßentheaterfestival ...

mehr lesen...

Gesund in GT: Rund um den Fuß ? Vom Hallux valgus über den Fersensporn bis zum Plattfuß

16 APRIL 2018

Gütersloh (kgp). Es wird gesagt, dass die „Dinge besser gehen, wenn wir mehr gehen“. Dies ist jedoch leichter gesagt als getan: High Heels, falsches Schuhwerk oder auch anlagebedingte oder erworbene knöcherne Fehlstellungen und Überlastungen der Bänder, der Sehnen und Fußgelenke können schmerzhafte Auswirkungen haben. Dr. Andreas Elsner, Sektionsleiter für ...

mehr lesen...

Das programmierbare Haus Abschlussveranstaltung des regio iT Root Camp 2018

16 APRIL 2018

Kreis Gütersloh. 17 Schülerinnen und Schüler des Ratsgymnasiums Rheda-Wiedenbrück, der von-Zumbusch-Gesamtschule Herzebrock-Clarholz und der Gesamtschule Verl haben in der zweiten Woche der Osterferien im IT Root Camp des kommunalen IT-Dienstleisters regio iT Grundkenntnisse der Informatik erlernt. Angeleitet wurden sie dabei von Auszubildenden der regio iT und Ausbilder ...

mehr lesen...

Ausgetrickst - Nicht mit uns Kölner Altentheater-Ensemble im Städtischen Gymnasium/Jetzt anmelden

16 APRIL 2018

Gütersloh (gpr). Unterhaltsamme Szenen zur Prävention von Trickbetrügereien an älteren Menschen bringt das Altentheater des Freien Werkstatt Theaters Köln am Dienstag, 24. April, um 15 Uhr auf die Bühne der Aula im Städtischen Gymnasium. Veranstalter sind der Seniorenbeirat und die Kriminalpolizei. Unter dem Titel “Uns passiert so etwas doch nie!"  setzt sich ...

mehr lesen...

Erster digitaler Stammtisch gut angenommen

16 APRIL 2018

Der Seniorenbeirat wagte es und hatte mit seinem ersten „digitalem Stammtisch“ Erfolg. Betrat man doch auch hier in Gütersloh Neuland. Gemeinsam konnten dann auch Frau Dr. Birgit Osterwald von der VHS, Guido Steinke von der Berliner Verbraucherinitiative und Jürgen Jentsch vom Seniorenbeirat zahlreiche Gäste begrüßen. Sie alle waren gekommen um unter der ...

mehr lesen...

Unterirdisch alles im Fluss/Kanäle werden digital gewartet Fachkräfte im Kanalbetrieb Gütersloh mit Laptops unterwegs

16 APRIL 2018

Gütersloh (gpr). Papierkram war gestern. Noch vor wenigen Monaten erhielten Tobias Bücker und Andreas Weiß einen riesengroßen Papierausdruck, auf dem ihr Einsatzgebiet zur Kanalreinigung verzeichnet war. „Das war unhandlich und wenig tauglich, um sich schnell zu orientieren“, sagt Tobias Bücker, Mitarbeiter im Kanalbetrieb Gütersloh, der seit acht Jahren als ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_