Was geht ab bei Rampelmann und Spliethoff in Beelen
BLOG GLEIS13 - BALD IST ES GESCHAFFT!
News - Erfolgreiche Azubis ins Berufsleben verabschiedet -
Suche:

Erfolgreiche Azubis ins Berufsleben verabschiedet

04 APRIL 2018


Die beiden Geschäftsführer Ralf Libuda (Stadtwerke; 4. v. r.) und Bernd Kerner (Netzgesellschaft; links) freuen sich mit den ehemaligen Auszubildenden sowie deren Ausbildern Linda Schwier, Janet Voltmann, Pernille Høgild (vorne, 2., 3. und 5. v. l.), Dr. Michaela Lange-Ventker und Gerhard Aschoff (2. und 3. v. r.). // Foto: Stadtwerke Gütersloh|
Der erste wichtige Schritt für die berufliche Zukunft ist geschafft: Im Sommer 2017 und im Januar 2018 haben insgesamt zehn junge Menschen bei den Stadtwerken Gütersloh und in der Netzgesellschaft Gütersloh ihre Ausbildung beendet. Jetzt wurden die ehemaligen Auszubildenden offiziell vor der Belegschaft aus der Ausbildung entlassen und als qualifizierte neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Unternehmensgruppe begrüßt.Anlagenmechaniker, Industriekaufleute, Elektroniker, Chemielaborantin: Die Absolventen kommen aus ganz unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen – und haben doch eines gemeinsam. Sie alle haben hervorragende Abschlussnoten erzielt. „Ihr Lernen und Einsatz haben sich ausgezahlt“, freute sich Personalleiterin Pernille Høgild gemeinsam mit den Ausbildungsleitern über das wiederholt gute Abschneiden von Stadtwerke-Azubis.Mit Jacqueline Fernandes Vilas Boas und Matthias Winkler schlossen gleich zwei Industriekaufleute ihre Ausbildung mit sehr gutem Ergebnis ab. Sie werden demnächst bei der Besten-Ehrung der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet.Doch nicht nur durch hohes fachliches Können haben die zehn jungen Menschen ihre Ausbildungsleiter und Kollegen überzeugt. Høgild lobte auch das große Engagement und die besonderen sozialen Fähigkeiten ihrer ehemaligen Schützlinge. Acht der zehn Ausgelernten wurden nach Beendigung ihrer Ausbildung bereits in – teils unbefristete – Arbeitsverträge übernommen, zwei haben die Unternehmensgruppe auf eigenen Wunsch verlassen.Ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben:
Bastian Korte und Lennart Beimdiek als Anlagenmechaniker, Julia Möller als Chemielaborantin, Jonas Lakämper und Matthias Ernsting als Elektroniker sowie die Industriekaufleute Matthias Winkler, Jacqueline Fernandes Vilas Boas, Alexander Wolf und Leon Femmer. P { margin-bottom: 0.21cm; }


zur Übersicht


Keine Plätze mehr für den 5. Gütersloher Tweed Run

18 APRIL 2018

Für den 5. Gütersloher Tweed Run gibt es keine Starterplätze mehr. 80 Teilnehmer aus Duisburg, Köln, Niedersachsen oder Ostwestfalen, schwingen sich für diesen Ausflug im britischen Stil auf ihre historischen oder Vintage-Räder. Und sind dabei natürlich entsprechend stilvoll gekleidet. Das Rahmenprogramm startet um 12 Uhr am Gütersloher Stadtmuseum. Zuschauer sind herzlich ...

mehr lesen...

5. und 6. Mai: Die Innenstadt in voller Blüte

18 APRIL 2018

Ein ereignisreiches Wochenende erwartet Gütersloher und Besucher zum Abschluss des Gütersloher Frühlings am 5. und 6. Mai. Dann steht „Gütersloh in voller Blüte“ und die Parklandschaft auf dem Berliner Platz sowie die Rasenfläche auf dem Kolbeplatz können ein letztes Mal in vollen Zügen genossen werden. An diesem Wochenende findet auch das Straßentheaterfestival ...

mehr lesen...

10 JAHRE TONETOASTER RECORDS - Langenberger Musiklabel feiert runden Geburtstag

16 APRIL 2018

Am 16.04.2008 gründeten die beiden Langenberger Frank Scheller und Michael Langewender das Musiklabel Tonetoaster Records. „Die Idee wurde allerdings schon nach einem Konzertbesuch im Dezember 2007 geboren“, erinnert sich Michael Langewender, der das Label seit 2011 alleine führt. „Wir hatten einfach Lust, Musikern und Musik, die wir persönlich mögen, eine ...

mehr lesen...

Gesund in GT: Rund um den Fuß ? Vom Hallux valgus über den Fersensporn bis zum Plattfuß

16 APRIL 2018

Gütersloh (kgp). Es wird gesagt, dass die „Dinge besser gehen, wenn wir mehr gehen“. Dies ist jedoch leichter gesagt als getan: High Heels, falsches Schuhwerk oder auch anlagebedingte oder erworbene knöcherne Fehlstellungen und Überlastungen der Bänder, der Sehnen und Fußgelenke können schmerzhafte Auswirkungen haben. Dr. Andreas Elsner, Sektionsleiter für ...

mehr lesen...

Das programmierbare Haus Abschlussveranstaltung des regio iT Root Camp 2018

16 APRIL 2018

Kreis Gütersloh. 17 Schülerinnen und Schüler des Ratsgymnasiums Rheda-Wiedenbrück, der von-Zumbusch-Gesamtschule Herzebrock-Clarholz und der Gesamtschule Verl haben in der zweiten Woche der Osterferien im IT Root Camp des kommunalen IT-Dienstleisters regio iT Grundkenntnisse der Informatik erlernt. Angeleitet wurden sie dabei von Auszubildenden der regio iT und Ausbilder ...

mehr lesen...

Ausgetrickst - Nicht mit uns Kölner Altentheater-Ensemble im Städtischen Gymnasium/Jetzt anmelden

16 APRIL 2018

Gütersloh (gpr). Unterhaltsamme Szenen zur Prävention von Trickbetrügereien an älteren Menschen bringt das Altentheater des Freien Werkstatt Theaters Köln am Dienstag, 24. April, um 15 Uhr auf die Bühne der Aula im Städtischen Gymnasium. Veranstalter sind der Seniorenbeirat und die Kriminalpolizei. Unter dem Titel “Uns passiert so etwas doch nie!"  setzt sich ...

mehr lesen...

Erster digitaler Stammtisch gut angenommen

16 APRIL 2018

Der Seniorenbeirat wagte es und hatte mit seinem ersten „digitalem Stammtisch“ Erfolg. Betrat man doch auch hier in Gütersloh Neuland. Gemeinsam konnten dann auch Frau Dr. Birgit Osterwald von der VHS, Guido Steinke von der Berliner Verbraucherinitiative und Jürgen Jentsch vom Seniorenbeirat zahlreiche Gäste begrüßen. Sie alle waren gekommen um unter der ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_