Abriss des ehemaligen Nordsee Restaurants
Verein Daheim - Tagespflege Spexard
News - Freie Plätze in Schwimm- und Fitnesskursen -
Suche:

Freie Plätze in Schwimm- und Fitnesskursen

04 JANUAR 2018


// Logo: Stadtwerke Gütersloh|
Es gibt noch freie Plätze in verschiedenen Fitness- und Schwimmkursen, die im Januar in den Bädern der Stadtwerke Gütersloh starten. Ab Dienstag, 9. Januar, beginnt um 20 Uhr in der „Welle“, Stadtring Sundern 10, der Kurs „Schwimm- und Techniktraining für Erwachsene“. In den insgesamt zehn Einheiten dreht sich alles um effektive Trainingsmethoden und hilfreiche Techniktipps. Um das Erlernen des Brustschwimmens geht es in dem zehnstündigen „Grundkurs Schwimmen für Erwachsene“, der ab 10. Januar immer mittwochs um 20 Uhr im Nordbad, Kahlertstraße 70, stattfindet. Ab 12. Januar findet immer freitags um 17 Uhr im Nordbad der Kurs „Yoga&Swim“ statt. In zehn Einheiten werden im Gymnastikraum Yoga-Übungen praktiziert. Nach Belieben können die Teilnehmer vor oder nach den Übungen im Hallenbad schwimmen.Auch im Bereich „AquaFitness“ beginnen neue Kurse, in denen es noch freie Plätze gibt. Der Kurs „AquaMix“ etwa bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus verschiedenen Bereichen der AquaFitness. Ob AquaCycling, AquaJogging oder AquaFit: Keine Einheit ist wie die andere. Das Angebot startet ab 19. Januar und findet immer mittwochs um 18 Uhr in der „Welle“ statt. Weitere Informationen und Anmeldung ab sofort unter www.welle-guetersloh.de/kurse


zur Übersicht


Goldschmiede Dreier holt den Oscar der Schmuckwelt nach OWL

23 FEBRUAR 2018

Ein Event mit Glamour, Glanz und Glitzer. Zum Abschluss der Internationalen Schmuck-Messe INHORGENTA feierten am vergangenen Sonntag nicht nur die Prominenz die wertvollsten, innovativsten und überzeugendsten Schmuckstücke im Münchner Postpalast. Auch die Gewinner der sieben Kategorien des diesjährigen INHORGENTA AWARDS feierten mit über 500 Gästen aus Wirtschaft, Medien und ...

mehr lesen...

Digitale Strategien zur Meinungsmacht im Internet

23 FEBRUAR 2018

Im Internet hat nur der Wandel Bestand. Und mit diesem Wandel verändert sich auch die Wirtschaft. Das Geheimnis des Erfolgs besteht darin, auf Business-Modelle zu setzen, die auf Internet-Plattformen basieren. Der Begriff Plattform-Revolution bezeichnet dabei den Prozess der Zerschlagung und Transformation von Wirtschaftszweigen durch die großen Internetplattformen wie zum ...

mehr lesen...

Konsum, Bildung und Produktionsbau der Zukunft

23 FEBRUAR 2018

Digitalisierung und Technologisierung verändern das Wirtschaften der Unternehmen rasant – sowohl im Kreis Gütersloh als auch weltweit. Im aktuellen Veranstaltungsprogramm des Zukunfts.Kreis.GT referieren namhafte Referentinnen und Referenten aus Unternehmen und Forschung über drei Schwerpunktthemen zukünftigen Wirtschaftens: Konsum, Bildung und Produktionsbau. Den ...

mehr lesen...

Telefonische Beratung zur Teilzeitberufsausbildung

23 FEBRUAR 2018

Das Thema Teilzeitberufsausbildung steht am Montag, 26. Februar, bei den Jobcentern und Arbeitsagenturen in Ostwestfalen-Lippe im Fokus: An diesem Montag bieten sie von 9 bis 14 Uhr eine individuelle telefonische Beratung für Arbeitgeber und weitere Interessierte an. „Der Bedarf der Unternehmen an gut qualifizierten Arbeitskräften wird in den kommenden Jahren zunehmen. ...

mehr lesen...

Vom Weltenbummler zum überzeugten Gütersloher

23 FEBRUAR 2018

Der Lebenslauf von Dr. Bernd Ruhnke liest sich wie ein Reisetagebuch: Studium und medizinische Ausbildung in mehreren deutschen Städten, berufliche Stationen in Liberia, Kenia und Südafrika, Expeditionsleiter in der Antarktis, weltweite Einsätze als Mitarbeiter bei der Deutschen Luftrettung – und am Ende: Chefarzt im Klinikum Gütersloh. „Ich hatte das Glück, in ...

mehr lesen...

Gartenparadiese für Kinder: Vortrag von Tanja Minardo

22 FEBRUAR 2018

Das Wetter verwöhnt uns mit vielen Sonnenstunden. Aber die Temperaturen sind noch voll auf Winter programmiert. Aber auch bei der Kälte, ist schon jetzt ist die Zeit der Vorbereitungen für das kommende Gartenjahr gekommen. In der Reihe „Lebendige Gärten“ referiert die Gartenexpertin Tanja Minardo am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr, in der Volkshochschule ...

mehr lesen...

Sankt Elisabeth Hospital erzielt Erfolge mit multimodaler Schmerztherapie

22 FEBRUAR 2018

Der Rücken schmerzt ununterbrochen. Weder Physiotherapie noch Schmerzmittel bringen den erwünschten Erfolg – nicht einmal die Reha-Maßnahme. Für Betroffene ist das zermürbend. Eine von ihnen ist Gabriele Gerten. Ihr hat die multimodale Schmerztherapie im Sankt Elisabeth Hospital in Gütersloh geholfen. Unter Arthrose, also Gelenkverschleiß, an Wirbelsäule und Schulter ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_