DIE NEUE WELLE ERLEBEN - AB DEM 23. JANUAR 2018!
Neubau der Feuer- und Rettungswache Gütersloh
News - Bertelsmann holt Jazz-Trompeter Nils Wu?lker nach Gu?tersloh -
Suche:

Bertelsmann holt Jazz-Trompeter Nils Wu?lker nach Gu?tersloh

21 DEZEMBER 2017


|
Das internationale Medienunternehmen Bertelsmann holt im Rahmen seines Kultursponsorings den mehrfach ausgezeichneten Jazz-Trompeter Nils Wülker für einen exklusiven Konzertabend nach Gütersloh. Der Star-Trompeter wird am 24. Januar 2018 anlässlich der Musikfotografie-Ausstellung „Jim Marshall: Jazz Festival“ im Forum der Stadthalle Gütersloh auftreten. Tickets für das Konzert „Nils Wülker Live“ sind ab sofort online (www.stadthalle-gt.de, www.eventim.de) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
    Die Foto-Ausstellung widmet sich dem Werk des gefeierten Musikfotografen Jim Marshall (1936 – 2010) und wird vom 6. Januar an für sechs Wochen von der Lightpower Collection, den Kultur Räumen Gütersloh und Bertelsmann gemeinsam präsentiert. Während Jim Marshall Jazz-Legenden wie Duke Ellington, Count Basie oder Miles Davis ein fotografisches Denkmal setzte, wird Nils Wülker in Gütersloh mit modernen Jazz- Interpretationen aus seinem aktuellen Album „ON“ aufwarten: eine Mischung aus Jazz, Hip Hop und Funk, mit energiegeladenen Improvisationen, melodischen Trompeten-Parts und elegantem Electronic-Sound. Nils Wülker (40) gilt als einer der besten Jazz-Trompeter und -Komponisten Deutschlands und ist seit vielen Jahren als Verlagskünstler bei der Bertelsmann-Musiktochter BMG unter Vertrag. 2013 erhielt er einen ECHO als „Instrumentalist des Jahres“ in der Kategorie Blechblasinstrumente, 2014 und 2015 den German Jazz Award in Gold vom Bundesverband der Musikindustrie (BVMI). Der aus Bonn stammende Ausnahmemusiker veröffentlichte bisher neun Alben. Bertelsmann engagiert sich seit Jahren auf vielfältige Weise im kulturellen Bereich, sowohl auf internationaler und nationaler als auch auf regionaler Ebene. Die „Culture@Bertelsmann”-Aktivitäten umfassen dabei Ausstellungen, Lesungen und Konzerte, das Literaturformat „Das Blaue Sofa”, aber auch den Einsatz für den Erhalt des europäischen Kulturerbes. So gehört das Mailänder Archivio Storico Ricordi zu Bertelsmann, das eine Fülle einzigartiger Zeugnisse der italienischen Operngeschichte beherbergt. Bertelsmann bereitet den Archiv-Bestand nach modernsten Standards auf und macht die Kulturschätze einem breiten Publikum zugänglich. Als Unternehmen mit langer eigener Filmgeschichte setzt sich Bertelsmann auch für die Restaurierung, Digitalisierung und Aufführung bedeutsamer Stummfilme ein. Die Lightpower Collection, Bertelsmann und die Kultur Räume Gütersloh hatten bereits Ende 2016 außergewöhnliche Musikfotografie nach Gütersloh gebracht. Damals waren binnen eines Monats mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher in die Ausstellung „Neal Preston – In the Eye of the Rock’n‘Roll Hurricane“ geströmt, um Foto-Portraits von Rock’n’Roll-Größen wie Led Zeppelin, Queen, Mick Jagger, The Who oder Bruce Springsteen zu sehen. Die Ausstellung „Jim Marshall: Jazz Festival” macht nach Stationen in London, Los Angeles, San Francisco und Boston Halt in Gütersloh. Die Schau ist geöffnet vom 6. Januar bis zum 18. Februar 2018, immer montags bis freitags (außer an Feiertagen), jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr und zu Veranstaltungen in der Stadthalle. Der Eintritt ist frei.



zur Übersicht


Semesterstart: Volkshochschule Gütersloh startet am 29. Januar

18 JANUAR 2018

Gütersloh (gpr). Bedarfsgerecht, zeitgemäß und mit vielen neuen Ideen startet die Volkshochschule Gütersloh am 29. Januar in das Frühjahrssemester. Das gesamte VHS-Team berät und informiert zu neuen und bewährten Bildungsangeboten. Anmeldungen sind möglich per Telefon unter 822925 oder per E-Mail unter vhs@guetersloh.de. Digitalisierung, Achtsamkeit, Integration und Inklusion ...

mehr lesen...

Gütersloher Weinmarkt: Neuer Standort kommt sehr gut an

18 JANUAR 2018

Im letzten Jahr fand der Weinmarkt zum ersten Mal auf dem Theaterplatz statt. Der Umzug an den neuen Standort kam gut an – sowohl bei den Standbetreibern als auch bei den Besuchern. „Das Theater und der großzügige Theaterplatz sind ein ideales Ambiente für den Weinmarkt“, so Veranstalter Rainer Schenke. Auch in Sachen Sicherheit bietet der Platz viele ...

mehr lesen...

Miele spendet an Vesperkirche

16 JANUAR 2018

Gütersloh. Wenige Tage vor Beginn der ersten Gütersloher Vesperkirche freuen sich die Organisatoren über eine weitere Spende. Das Unternehmen Miele unterstützt das Projekt mit 3.000 Euro. Olaf Bartsch, Geschäftsführer Finanzen und Hauptverwaltung bei Miele, überreichte den symbolischen Scheck an Vertreter des Organisationskreises der Vesperkirche. „Wir danken Miele für ...

mehr lesen...

Nachlese: Kickerturnier in der Weberei

16 JANUAR 2018

Kicker und Tischfußball hat ganz Deutschland erreicht. Kickertische sind in vielen Eigenheimen angekommen und fester Bestandteil der Freizeitbeschäftigung geworden. Das zeigte auch das Kickerturnier am 10. Januar in der Weberei. Zum dritten Mal hat sich der Weberei-Wintergarten zur emotionalen Kicker-Arena verwandelt. Seit November wird monatlich klassischer Kneipensport in ...

mehr lesen...

Über "NO LIMITS" zu "In 100 Tagen fit"

16 JANUAR 2018

Passend zum Start des Vorbereitungsprogramms „In 100 Tagen fit“ ist es den Organisatoren der Isselhorster Nacht gelungen, den Extremsportler Joey Kelly für seinen Vortag „NO LIMITS – Wie schaffe ich mein Ziel“ in Isselhorst zu engagieren. Der derzeit mit der „Kelly Family“ durch Deutschland tourende Joey Kelly wird am 5. März ...

mehr lesen...

Kultur-Streetworkerin Inga Michaelis bringt die Mosaiksteine der Kultur zusammen

16 JANUAR 2018

Gütersloh (gpr). „Die Stadt ist voller Kulturakteure“, sagt Inga Michaelis. „Es sind so viele, dass es etwas Zeit braucht, sie kennenzulernen, mit ihnen zu sprechen und aufzugreifen, was sie am meisten bewegt, was sie erwarten und was sie sich wünschen.“ Seit Oktober letzten Jahres ist die 28-Jährige als Kulturstreetworkerin in Gütersloh unterwegs, ...

mehr lesen...

Radio Gütersloh sendet künftig jeden Abend deinfm

14 JANUAR 2018

„dein Leben, deine Musik“ heißt es bei Radio Gütersloh ab sofort/ab Montag jeden Abend.Der Lokalsender weitet die Sendung seiner jungen Marke aus und überträgt künftig nicht mehr nur am Wochenende, sondern jeden Abend ab 21 Uhr deinfm. Radio Gütersloh-Chefredakteur und deinfm-Projektleiter Carsten Schoßmeier freut sich über - und auf - noch mehr junges Radio: ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_