Abriss des ehemaligen Nordsee Restaurants
Verein Daheim - Tagespflege Spexard
News - Berliner Platz im Lichterglanz -
Suche:

Berliner Platz im Lichterglanz

27 NOVEMVER 2017


// Foto: Gütersloh Marketing|
Alljährlich ab Ende November wird der Berliner Platz zu dem Treffpunkt in der Adventszeit. Denn dann beginnt der Weihnachtsmarkt. Vom 30. November bis zum 30. Dezember ist es nun wieder so weit.

Die Gütersloh Marketing (gtm) sorgt gemeinsam mit der Werbegemeinschaft Gütersloh und über 100 Beteiligten dafür, dass der Platz zum stimmungsvollen Hüttendorf wird.
Der große Weihnachtsbaum, der in diesem Jahr in den Farben der Sparkasse Gütersloh-Rietberg dekoriert ist, und die liebevoll geschmückten Stände sind beliebte Fotomotive. Die Stadtwerke Gütersloh bringen den Weihnachtsmarkt im wahrsten Sinne des Wortes zum Leuchten und geben ihm das Prädikat „klimaneutral“. Neben den zahlreichen Leckereien an den verschiedenen Hütten zeigt die Vereinshütte mit 16 verschiedenen Institutionen einen kleinen Einblick in das Gütersloher Vereinsleben. Bei der Kunsthandwerkerhütte kann man tolle Einzelstücke erstehen, die von den sieben Handarbeits-Profis, die abwechselnd die Hütte belegen, angeboten werden.Bei der Eröffnung am Donnerstag, dem 30. November um 16 Uhr mit Bürgermeister Henning Schulz und Gabriele Conert aus dem Vorstand der Werbegemeinschaft wird die Sängerin Kathrin Horstkötter auftreten – sie ist bereits zum dritten Mal beim Gütersloher Weihnachtsmarkt dabei. Anschließend spielt das „Junge Blechbläserensemble“ der Musikschule Gütersloh. Die Förderung der jungen, lokalen Instrumentalgruppen liegt der Gütersloh Marketing besonders am Herzen. Daher treten an vielen Tagen auf der Weihnachtsmarkt-Bühne Gütersloher Gruppen und Spielmannszüge auf, die in vielen Fällen schon mehrmals auf dem Weihnachtsmarkt dabei waren.An den vier Advents-Samstagen steht auch wieder der Paketbus der Stadtwerke vor der Kreismusikschule am Berliner Platz bereit. Hier können Besucher ihre Einkaufstüten „parken“ und weiter entspannt über den Weihnachtsmarkt und durch die Stadt schlendern.Die kleinen Besucher sind herzlich eingeladen, den Kasper montags und mittwochs auf seinen Abenteuern zu begleiten oder donnerstags den Erzählungen auf der Märchenbühne zu lauschen.An den Wochenenden sind die Kinder die Stars auf der Bühne und werden zum Tanzen, Singen, Zaubern und Rätselraten aufgefordert.Die Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes 2017 sind wie folgt:
Montags bis freitags 11 bis 21 UhrSamstags 11 bis 22 UhrSonntags 14 bis 21 Uhr24., 25. und 26. Dezember geschlossen


zur Übersicht


Goldschmiede Dreier holt den Oscar der Schmuckwelt nach OWL

23 FEBRUAR 2018

Ein Event mit Glamour, Glanz und Glitzer. Zum Abschluss der Internationalen Schmuck-Messe INHORGENTA feierten am vergangenen Sonntag nicht nur die Prominenz die wertvollsten, innovativsten und überzeugendsten Schmuckstücke im Münchner Postpalast. Auch die Gewinner der sieben Kategorien des diesjährigen INHORGENTA AWARDS feierten mit über 500 Gästen aus Wirtschaft, Medien und ...

mehr lesen...

Digitale Strategien zur Meinungsmacht im Internet

23 FEBRUAR 2018

Im Internet hat nur der Wandel Bestand. Und mit diesem Wandel verändert sich auch die Wirtschaft. Das Geheimnis des Erfolgs besteht darin, auf Business-Modelle zu setzen, die auf Internet-Plattformen basieren. Der Begriff Plattform-Revolution bezeichnet dabei den Prozess der Zerschlagung und Transformation von Wirtschaftszweigen durch die großen Internetplattformen wie zum ...

mehr lesen...

Konsum, Bildung und Produktionsbau der Zukunft

23 FEBRUAR 2018

Digitalisierung und Technologisierung verändern das Wirtschaften der Unternehmen rasant – sowohl im Kreis Gütersloh als auch weltweit. Im aktuellen Veranstaltungsprogramm des Zukunfts.Kreis.GT referieren namhafte Referentinnen und Referenten aus Unternehmen und Forschung über drei Schwerpunktthemen zukünftigen Wirtschaftens: Konsum, Bildung und Produktionsbau. Den ...

mehr lesen...

Telefonische Beratung zur Teilzeitberufsausbildung

23 FEBRUAR 2018

Das Thema Teilzeitberufsausbildung steht am Montag, 26. Februar, bei den Jobcentern und Arbeitsagenturen in Ostwestfalen-Lippe im Fokus: An diesem Montag bieten sie von 9 bis 14 Uhr eine individuelle telefonische Beratung für Arbeitgeber und weitere Interessierte an. „Der Bedarf der Unternehmen an gut qualifizierten Arbeitskräften wird in den kommenden Jahren zunehmen. ...

mehr lesen...

Vom Weltenbummler zum überzeugten Gütersloher

23 FEBRUAR 2018

Der Lebenslauf von Dr. Bernd Ruhnke liest sich wie ein Reisetagebuch: Studium und medizinische Ausbildung in mehreren deutschen Städten, berufliche Stationen in Liberia, Kenia und Südafrika, Expeditionsleiter in der Antarktis, weltweite Einsätze als Mitarbeiter bei der Deutschen Luftrettung – und am Ende: Chefarzt im Klinikum Gütersloh. „Ich hatte das Glück, in ...

mehr lesen...

Gartenparadiese für Kinder: Vortrag von Tanja Minardo

22 FEBRUAR 2018

Das Wetter verwöhnt uns mit vielen Sonnenstunden. Aber die Temperaturen sind noch voll auf Winter programmiert. Aber auch bei der Kälte, ist schon jetzt ist die Zeit der Vorbereitungen für das kommende Gartenjahr gekommen. In der Reihe „Lebendige Gärten“ referiert die Gartenexpertin Tanja Minardo am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr, in der Volkshochschule ...

mehr lesen...

Sankt Elisabeth Hospital erzielt Erfolge mit multimodaler Schmerztherapie

22 FEBRUAR 2018

Der Rücken schmerzt ununterbrochen. Weder Physiotherapie noch Schmerzmittel bringen den erwünschten Erfolg – nicht einmal die Reha-Maßnahme. Für Betroffene ist das zermürbend. Eine von ihnen ist Gabriele Gerten. Ihr hat die multimodale Schmerztherapie im Sankt Elisabeth Hospital in Gütersloh geholfen. Unter Arthrose, also Gelenkverschleiß, an Wirbelsäule und Schulter ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_