GT:Rappt - Von Chicago nach Gütersloh - US-Rapper issAnjel präsentiert seinen Track "2 a.m."
COUNTDOWN DIE RUTSCHE STEHT
News - Der kleine Drache Kokosnuss zum Anfassen -
Suche:

Der kleine Drache Kokosnuss zum Anfassen

07 NOVEMVER 2017


Kinderträume werden wahr: Die Kinder der Villa Sonnenschein und später auch der Villa Kunterbunt bereiteten dem Drachen Kokosnuss einen begeisterten Empfang. // Foto: Bertelsmann / Fotograf Kai-Uwe Oesterhelweg|
In der Stadtbibliothek Gütersloh war am Dienstag großes Kuscheln angesagt. Kinder aus den Kindertagesstätten Villa Kunterbunt und Villa Sonnenschein trafen dort auf den plüschigen Drachen Kokosnuss in Lebensgröße – und stürmten sofort begeistert auf ihren Kinderbuchhelden zu, um ihn erst einmal feste in den Arm zu nehmen.
Im Rahmen einer von Bertelsmann unterstützten Bilderausstellung über den kleinen Drachen Kokosnuss, die noch bis zum 18. November in der Stadtbibliothek Gütersloh zu sehen ist, besuchten heute insgesamt 31 Kinder aus den beiden Kindertagesstätten die Bücherei. Neben dem Walking-Act des Drachen Kokosnuss und den Bildern aus der Ausstellung erwarteten sie dort viele weitere Aktionen. So lauschten sie unter anderem bei einem Bilderkino gespannt der Geschichte „Der kleine Drache Kokosnuss – Die Mutprobe“. Sonja Omvlee von der Stadtbibliothek las ihnen vor, während Bilder aus dem Buch an die Wand projiziert wurden. Danach griffen die Kleinen zu Kleber, Schere und Papier und bastelten einen eigenen kleinen Drachen Kokosnuss. Zum Abschluss erhielt jedes Kind außerdem das Buch „Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren“ als Geschenk. „Die Kinder mögen die Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss wirklich sehr. Sie sind einfach erzählt und trotzdem spannend, und die Illustrationen sind sehr schön. Wir lesen in der Kita sehr viel Kokosnuss“, sagt Gabi Wangerek von der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt. „Im Vorfeld dieses Aktionstages haben wir gemeinsam das Buch ‚Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule‘ gelesen, da alle Kinder, die hier mit dabei sind, im kommenden Jahr die Schule besuchen werden“, erzählt Tanja Schröder von der Schwestereinrichtung Villa Sonnenschein. „Wir haben außerdem über den Autor Ingo Siegner gesprochen, über die Freunde des Drachen Kokosnuss und auch über sein Lieblingsessen. Die Kinder kennen Kokosnuss wirklich gut.“ Der Aktionstag gestern sei deshalb für die Kleinen etwas ganz Besonderes gewesen. Am Mittwochnachmittag (8. November 2017) kommt der Walking-Act des Drachen Kokosnuss noch einmal in die Stadtbibliothek. Von 15 bis 19 Uhr kann dort jeder Kokosnuss-Fan seinem orangefarbenen Helden persönlich begegnen. Auch die Vorleserunden und die Bastelaktionen sind dann für alle geöffnet. Am Freitagnachmittag wird um 15.30 Uhr außerdem der Kinofilm „Der kleine Drache Kokosnuss“, der von der Bertelsmann-Tochter Universum Film veröffentlicht wurde, in der Stadtbibliothek gezeigt. Der Eintritt ist jeweils kostenlos. Ziel der Veranstaltungen ist es, das Interesse von Kindern an Büchern zu fördern und sie zum Lesen zu ermutigen. Bertelsmann unterstützt die Stadtbibliothek Gütersloh seit vielen Jahren insbesondere bei ihrem Ziel die Lesefähigkeit, Lesebereitschaft und Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler in Gütersloh und Umgebung zu fördern. Dies geschieht mit Bücherspenden, Ausstellungen oder durch die Unterstützung der Schulbibliotheken von neun weiterführenden Schulen, die über die Stadtbibliothek koordiniert werden. Bertelsmann legt im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements zudem konzernweit einen Schwerpunkt auf das Thema Leseförderung. Das Unternehmen und seine Unternehmensbereiche beteiligen sich beispielsweise jedes Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen am „Welttag des Buches" oder am bundesweiten „Vorlesetag". Der „Vorlesetag“ findet in diesem Jahr am 17. November statt.


zur Übersicht


EsskultPur 2018: Das passende Weihnachtsgeschenk für Genießer

15 DEZEMBER 2017

Das Bielefelder GenussEvent geht in die zweite Runde! Erleben Sie auf der EsskultPur an 3 Tagen einzigartige Aussteller, spannende KochShows und viele Workshops rund um hochwertige Lebensmittel, authentische Essenszubereitung und kulinarische Trends. Die großartigen Aussteller präsentieren nicht nur Produkte wie spezielle Gewürze, feine Spirituosen und erlesene Weine, ...

mehr lesen...

Gewinner des Jugendintegrationswettbewerbs stehen fest

15 DEZEMBER 2017

Das Engagement von Jugendlichen für ein faires Miteinander und Integration ist vielfältig und groß: Bei der sechsten Runde von „Alle Kids sind VIPs“, dem Jugendintegrationswettbewerb der Bertelsmann Stiftung, reichten Jugendliche aus ganz Deutschland 217 Projekte ein –Teilnehmerrekord! Jetzt stehen die sechs Preisträger fest, die den Besuch eines ...

mehr lesen...

Azubi-Recruiting Trends 2017

14 DEZEMBER 2017

Weiß ein 16-Jähriger, was Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik oder Agrartechnische Assistenten mit Schwerpunkt Milchwirtschaft und Lebensmittelanalytik machen? Viele Schülerinnen und Schüler vermutlich nicht. Um dem entgegenzuwirken, lud der Arbeitskreis Ausbildungsmarkt im Kreis Gütersloh zu dem Fachvortrag ‚Azubi-Recruiting Trends 2017 − ...

mehr lesen...

9000 Gütsel-Täschken verkauft

14 DEZEMBER 2017

Bei Einführung des Gütsel Täschkens vor einem Jahr wurden in Deutschland pro Kopf und Jahr 70 Einwegplastiktüten verwendet. Jetzt sind es nur noch 40. „Ein echter Erfolg“, meint Marion Grages, Mitarbeiterin im Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh. „Es ist zu hoffen, dass das Gütsel Täschken einen kleinen Beitrag dazu geleistet hat.“ Marion ...

mehr lesen...

Die richtigen Worte finden

14 DEZEMBER 2017

Die alte Dame soll nach einem Schlaganfall ins Pflegeheim. „Meine Familie lässt mich im Stich“, sagt sie verbittert. „Und dabei war ich immer für sie da. Was soll man dazu sagen?“ Die Frage ist berechtigt. Was soll das Gegenüber sagen? Mitleid äußern? Um Verständnis für die Familie bitten, in der alle Vollzeit arbeiten? Beide Reaktionen liegen nahe ...

mehr lesen...

Baumpatenprojekt der Stadtwerke Gütersloh geht in die nächste Runde

14 DEZEMBER 2017

Neben Lesen, Schreiben und Rechnen steht das Erlebnis »Heimische Natur« ganz oben auf dem Stundenplan der Erstklässler der Gütersloher Edith-Stein-Schule. Im Rahmen des gemeinsamen Baumpaten-Projekts der Stadtwerke Gütersloh, der Edith-Stein-Schule und der heimischen Forstwirtschaft ging es also auch für die diesjährigen „i-Dötze“ raus in die Natur. Ziel des ...

mehr lesen...

18 Millionen Überschuss in der Jahresrechnung 2017

14 DEZEMBER 2017

Das laufende Haushaltsjahr 2017 wird voraussichtlich mit einem Jahresüberschuss von 18 Mio. € abschließen. Das berichtete Kämmerin Christine Lang jetzt in der Sitzung des Finanzausschusses (12.12.). Grund für diese Verbesserung gegenüber dem Anfang des Jahres verabschiedeten Haushaltsentwurf seien in erster Linie stark gestiegene Gewerbesteuereinnahmen ( netto 14 Mio. ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_