Gütersloh tatkräftig - Bürgertag 2017
GT:Rappt meets PA Sports by Media Markt Gütersloh und GüterslohTV
News - 8. MINT-Mitmach-Tag am 25. November in Gütersloh -
Suche:

8. MINT-Mitmach-Tag am 25. November in Gütersloh

11 OKTOBER 2017


Experimentieren, entdecken, forschen und erleben ist auch dieses Jahr das Motto beim MINT-Mitmach-Tag. // Foto: Mario Wallenfang|
Bald ist es wieder soweit. Der MINT-Mitmach-Tag Kreis Gütersloh geht in die mittlerweile achte Runde und hat einiges zum Thema MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu bieten. In spannenden Workshops, interessanten Vorträgen, einer Mitmach-Ausstellung und fesselnden Bühnenshows können die Besucher MINT einmal ganz anders erleben. In diesem Jahr begrüßt der MINT-Mitmach-Tag zudem Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.
Für Jung und Alt gibt es beim MINT-Mitmach-Tag einiges zu entdecken, wie z.B. das Innere eines Auges, den ShowTruck der Firma Lübbering oder L.I.S.A, die humanoide Roboterdame. Los geht es am Samstag, den 25. November, ab 09:30 Uhr im Carl-Miele-Berufskolleg.

Besonderes Highlight in diesem Jahr: Die „machMINT“ – App. Mit der App können alle Besucher an einer aufregenden digitalen Schnitzeljagd teilnehmen. Wer diese erfolgreich meistert, wird mit einem Preis belohnt. Alles was dafür nötig ist, ist die App vorher im Apple App Store oder im Google Play Store herunterzuladen und zum MINT-Mitmach-Tag zu kommen.

Wie auch in den Vorjahren ist die Teilnahme am MINT-Mitmach-Tag, der wieder gemeinsam vom Carl-Miele-Berufskolleg und pro MINT GT organisiert wird, kostenlos. Für die Workshops müssen sich die Schüler allerdings im Vorfeld anmelden. Das Programm, die Übersicht zu den Workshops und weitere Infos gibt auf www.pro-mint-gt.de. Das gedruckte Handbuch zum MINT-Mitmach-Tag kann zudem kostenlos per E-Mail unter info@prowi-gt.de angefordert werden.


zur Übersicht


Rollrasen und Frühjahrsblüher für den Büsker Platz

20 OKTOBER 2017

Im Frühjahr soll der Büsker Platz aufblühen: Mit 30 000 Frühjahrsblühern und zwar Blausternchen (Scilla siberica) auf einer Rasenfläche von 400 Quadratmetern. Der Rollrasen wurde am Freitag verlegt. Damit ist die Umgestaltung des Büskerplatzes zu einem grünen Platz fast abgeschlossen. Es werden noch Bäume gepflanzt, darunter eine Magnolie, eine Hopfenbuche, ein Feldahorn und ...

mehr lesen...

Netzwerke stärken für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

20 OKTOBER 2017

Die Kultursekretariate in Nordrhein-Westfalen und die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW laden für Donnerstag, 23. November, von 10 bis 18 Uhr zur Tagung „Refugee Citizen“ nach Bergkamen ein. Schwerpunkte sind die Netzwerke und Kommunikationsplattformen in der kulturellen Praxis mit Geflüchteten. „Kommunale Netzwerke und ...

mehr lesen...

19 Kandidaten bestehen Jägerprüfung 2017

19 OKTOBER 2017

Wildtierkunde, Waffentechnik, Naturschutz – wer den Jagdschein bestehen will, muss sich in vielen Bereichen gut auskennen und sich einer umfangreichen Prüfung unterziehen: In diesem Jahr haben 19 Kandidaten die Jägerprüfung bei der Unteren Jagdbehörde des Kreises Gütersloh bestanden. Im April startetet die Jägerprüfung mit dem schriftlichen Teil, dem Nachweis der ...

mehr lesen...

Staunen, Fragen, Experimentieren

19 OKTOBER 2017

Klimafreundliches Kochen, Müllvermeidung und -trennung, klimafreundliche Mobilität und Energiesparen – das sind nur einige der Themen, mit denen sich die Kinder und das pädagogische Fach- und Lehrpersonal der Kitas, der offenen Ganztagsbetreuung (OGS) und der Grundschulen im Kreis Gütersloh in der ersten Jahreshälfte im Rahmen der Entdeckerwochen beschäftigt haben. ...

mehr lesen...

Kooperationspartner schließen Lücke im Opferschutz

19 OKTOBER 2017

Opfer von sexualisierter Gewalt haben künftig die Möglichkeit, anonym die Spuren der Gewalttat sichern zu lassen, ohne sofort eine Anzeige zu erstatten. Damit wird eine Lücke im Opferschutz geschlossen. Denn wenn ein Opfer sich sonst erst später zur Anzeige entschlossen hatte – aus welchen Gründen auch immer – waren die Spuren der Vergewaltigung nicht mehr ...

mehr lesen...

60 Freiwillige engagieren sich für Böckstiegel

19 OKTOBER 2017

Mit 15.500 Euro schiebt der P.A. Böckstiegel-Freundeskreis das Ehrenamtsprojekt der Stiftung an. Davon wird zwei Jahre lang die Ehrenamtskoordination bestritten. „Der Freundeskreis sieht es als seinen Beitrag zum Ehrenamt an, diesen Impuls zu geben“, sagt Volker Strothmann, Geschäftsführer des Freundeskreises. Und was er im Sinn hatte, scheint aufgegangen zu ...

mehr lesen...

Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek

18 OKTOBER 2017

Wenn am Kürbissonntag, 29. Oktober, die Geschäfte der Rietberger Innenstadt ab 13 Uhr öffnen, fällt auch in der Stadtbibliothek Rietberg der Startschuss für die Schnäppchenjagd auf die Altbestände. Mehr als 2000 gebrauchte Bücher stehen zu günstigen Preisen ab 50 Cent pro Buch zum Verkauf. Darunter sind neben Bestsellern, historischen Romanen, Liebesgeschichten, Krimis und ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_