Frei nach Luther: Der Evangelische Kreiskirchentag 2017 in Gütersloh
Klinikum Gütersloh: Für alle Herzensangelegenheiten
News - Maibaum- und Radelfest in Hövelhof für die ganze Familie am 30. April -
Suche:

Maibaum- und Radelfest in Hövelhof für die ganze Familie am 30. April

20 APRIL 2017


Andi Schuster, einen der besten Bike-Show-Fahrer weltweit ist auch mit dabei. // Foto: Verkehrsverein Hövelhof e.V.|
Hövelhof ist die Radfahrkommune im Paderborner Land: Der Startpunkt des Ems-Radweges und weitere wunderschöne Touren locken alljährlich tausende Pedalo-Fans ins Sennezentrum. Offizieller Saisonauftakt ist auch diesmal wieder das Maibaum- und Radelfest am Sonntag, 30. April. Von Gütersloh und Verl ist die Gemeinde am Festtag sogar bequem per Zug erreichbar, denn die nostalgische Osning-Bahn tuckert als Hövelhof-Zubringer 12.45 Uhr ab Gütersloh gemütlich in Richtung Senne und um 17.02 Uhr wieder zurück.
Den Auftakt zum Hövelhofer Frühlings-Wochenende bestreiten schon am Samstag die Musiker der „Rockbusters“. Die Coverband spielt auf Einladung des Kulturvereins Sennekult ab 19.30 Uhr ein Freiluftkonzert auf dem Hövelmarktplatz. Alle Infos dazu unter www.sennekult.de.Sonntag geht es dort weiter mit dem Aufstellen des Maibaums durch heimische Handwerker ab 11.30 Uhr. Anschließend öffnen im Ortskern zahlreiche Stände und Aktionen für Fahrradfahrer. Gegen 12 Uhr werden durch Pastor Matthias Klauke dort auch die Radfahrer gesegnet. Im Tagesverlauf dürfen sich die Besucher dann auf Andi Schuster, einen der besten Bike-Show-Fahrer weltweit, mit seinem Mountainbike freuen. Wer selbst einen neuen Drahtesel zum Schnäppchenpreis sucht, sollte sich die Versteigerung von Fundfahrrädern vormerken, für gute Laune sorgt allerorten die außergewöhnliche niederländische Fahrradkapelle „Fietsorkest“.

Für kurze Kennenlernfahrten steht die Osning-Bahn drei Mal am Nachmittag zur Verfügung: Interessierte sind zu kostenlosen Pendeltouren im orange-blauen Zug zwischen dem Bahnhof Hövelhof und dem Haltepunkt Riege/Espeln eingeladen. 

Jederzeit lohnt sich im Ort ein gemütlicher Bummel durch die Geschäfte des verkaufsoffenen Sonntags, die Mitgliedsbetriebe des Werberings begrüßen ihre Kunden mit besonderen Aktionen.

Darüber hinaus gibt es an vielen Stellen Informationen zum Thema Radfahren, und der veranstaltende Verkehrsverein stellt seine touristischen Angebote vor, während alle Kids großen Spaß mit dem Fahrzeug-Nostalgie-Spielplatz oder in der Riesenhüpfburg haben. Von seinen Erlebnissen rund ums Radfahren berichtet der Hövelhofer Fahrrad-Weltenbummler Heinz Stücke in diesem Jahr im Haus des Gastes der Tagespflege in der Einkaufsstraße, dessen Team an dem Tag natürlich rund um die Pflege berät und gleichzeitig das Thema Fahrrad unter dem Motto „Auch im Alter in Bewegung bleiben – Fithalten von Körper und Geist“ aufgreift. Direkt vor dem Haus des Gastes werden außerdem besondere Rad-Exponate aus dem Fahrradmuseum Westermeier zu bestaunen sein. Die Sparkasse ist nicht nur mit der Knax-Hüpfburg und einem Glücksrad vertreten, sondern präsentiert in der Filiale auch den vor kurzem erschienenen Film „Die Ems von süß bis salzig“. Wem im Tagesverlauf zwei Räder nicht mehr ausreichen, der schaut sich gern auch bei der Ausstellung von Raritäten des Automobilclubs 09 auf dem Henkenplatz vor der Sparkasse um. Das Maibaum- und Radelfest aktiviert die Hövelhof-Besucher eben jedes Jahr aufs Neue - ganz nach persönlichen Vorlieben.


zur Übersicht


Rolf Bennewitz sammelt 4.010 Euro für die Lebenshilfe

23 JUNI 2017

Der Wunsch zum 90igsten Geburtstag geht in Erfüllung Gütersloh, 23. Juni 2017. Zu seinem 90igsten Geburtstag hatte der langjährige ehemalige Sparkassenchef Rolf Bennewitz nur einen Wunsch: eine Spende zugunsten der Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh. Gut gelaunt und hoch erfreut konnte er seinen Gästen bei der Geburtstagsfeier die stolze Summe präsentieren. 4010 ...

mehr lesen...

Hermann Lohbeck folgt auf Lothar Kriszun als Sprecher der CLAAS Konzernleitung

23 JUNI 2017

Harsewinkel, 22. Juni 2017. Hermann Lohbeck ist zum neuen Sprecher der CLAAS Konzernleitung ernannt worden. Er tritt zum 1. Oktober 2017 die Nachfolge von Lothar Kriszun an, der zum gleichen Zeitpunkt in den altersbedingten Ruhestand geht. „Lothar Kriszun hat viel für unser Unternehmen geleistet. Im Verlauf seiner 36-jährigen Unternehmenszugehörigkeit hat er in den ...

mehr lesen...

Ein Oktopusbypass gegen die versteckte Gefahr

23 JUNI 2017

Klinikum Gütersloh setzt auf eine besondere Operationsmethode bei Bauchaortenaneurysmen Gütersloh (kgp). Als Rose Mehlberg zur regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung ins Klinikum Gütersloh kam, hatte sie keine Schmerzen, nichts deutete auf eine Erkrankung hin. Dennoch tickte eine kleine Zeitbombe in ihrem Körper: Ihre Bauchschlagader war stark erweitert. Bleibt ein solches so ...

mehr lesen...

Digitale Innovationen werden für die ältere Generation immer wichtiger

23 JUNI 2017

Die Zahl der Älteren und Hochbetagten in Deutschland steigt bis zum Jahr 2030 stark an. Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahren die Möglichkeiten der Digitalisierung. Gütersloh, 23. Juni 2017. Die Zahl der Menschen über 65 steigt in Deutschland nach einer Prognose der Bertelsmann Stiftung bis zum Jahr 2030 um 41,5 ...

mehr lesen...

Ausstellung ?Vielfalt? in der Volkshochschule Gütersloh

23 JUNI 2017

Wo Menschen sich begegnen und austauschen Gütersloh (gpr). Die Japanerin Yoko Lindert lebt seit 20 Jahren in Gütersloh. Neben dem japanischen Sprachkurs gibt sie in der Volkshochschule Gütersloh auch mehrfach im Semester einen japanischen Kochkurs. Sie ist eine von den 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Dozentinnen und Dozenten, deren Porträts und Geschichten jetzt in ...

mehr lesen...

Gütersloher wieder im Landtag

23 JUNI 2017

Auf Einladung des ehemaligen Landtagsabgeordneten und jetzigen Vorsitzenden des Gütersloher Seniorenbeirates Jürgen Jentsch, besuchten Mitglieder des Seniorenbeirates, des Quartierbüros Avenwedde Mitte und der Wohlfahrtsverbände das Landesparlament in Düsseldorf. So konnten die rund 50 Gütersloherinnen und Gütersloher, sowie eine Jugendgruppe zum ersten Mal in einer ...

mehr lesen...

Feedback zur Theatersaison 2016/2017: Die Gewinner sind ermittelt

22 JUNI 2017

Alle Theaterbesucher waren auch in der Spielzeit 2016/2017 dazu eingeladen, über die ganzjährig ausliegenden Feedback-Karten ihre Meinung zum Programm kundzutun oder einfach mit einem Kreuzchen zu wählen, wenn eine Produktion für publikumspreiswürdig gehalten wurde. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen damit auch an einer Verlosung teil. Jetzt wurden alle Karten mit ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_