Ausbildungs-Infotag bei den Stadtwerken Gütersloh
Der Gütersloher Tweed Run 2017
News - Maibaum- und Radelfest in Hövelhof für die ganze Familie am 30. April -
Suche:

Maibaum- und Radelfest in Hövelhof für die ganze Familie am 30. April

20 APRIL 2017


Andi Schuster, einen der besten Bike-Show-Fahrer weltweit ist auch mit dabei. // Foto: Verkehrsverein Hövelhof e.V.|
Hövelhof ist die Radfahrkommune im Paderborner Land: Der Startpunkt des Ems-Radweges und weitere wunderschöne Touren locken alljährlich tausende Pedalo-Fans ins Sennezentrum. Offizieller Saisonauftakt ist auch diesmal wieder das Maibaum- und Radelfest am Sonntag, 30. April. Von Gütersloh und Verl ist die Gemeinde am Festtag sogar bequem per Zug erreichbar, denn die nostalgische Osning-Bahn tuckert als Hövelhof-Zubringer 12.45 Uhr ab Gütersloh gemütlich in Richtung Senne und um 17.02 Uhr wieder zurück.
Den Auftakt zum Hövelhofer Frühlings-Wochenende bestreiten schon am Samstag die Musiker der „Rockbusters“. Die Coverband spielt auf Einladung des Kulturvereins Sennekult ab 19.30 Uhr ein Freiluftkonzert auf dem Hövelmarktplatz. Alle Infos dazu unter www.sennekult.de.Sonntag geht es dort weiter mit dem Aufstellen des Maibaums durch heimische Handwerker ab 11.30 Uhr. Anschließend öffnen im Ortskern zahlreiche Stände und Aktionen für Fahrradfahrer. Gegen 12 Uhr werden durch Pastor Matthias Klauke dort auch die Radfahrer gesegnet. Im Tagesverlauf dürfen sich die Besucher dann auf Andi Schuster, einen der besten Bike-Show-Fahrer weltweit, mit seinem Mountainbike freuen. Wer selbst einen neuen Drahtesel zum Schnäppchenpreis sucht, sollte sich die Versteigerung von Fundfahrrädern vormerken, für gute Laune sorgt allerorten die außergewöhnliche niederländische Fahrradkapelle „Fietsorkest“.

Für kurze Kennenlernfahrten steht die Osning-Bahn drei Mal am Nachmittag zur Verfügung: Interessierte sind zu kostenlosen Pendeltouren im orange-blauen Zug zwischen dem Bahnhof Hövelhof und dem Haltepunkt Riege/Espeln eingeladen. 

Jederzeit lohnt sich im Ort ein gemütlicher Bummel durch die Geschäfte des verkaufsoffenen Sonntags, die Mitgliedsbetriebe des Werberings begrüßen ihre Kunden mit besonderen Aktionen.

Darüber hinaus gibt es an vielen Stellen Informationen zum Thema Radfahren, und der veranstaltende Verkehrsverein stellt seine touristischen Angebote vor, während alle Kids großen Spaß mit dem Fahrzeug-Nostalgie-Spielplatz oder in der Riesenhüpfburg haben. Von seinen Erlebnissen rund ums Radfahren berichtet der Hövelhofer Fahrrad-Weltenbummler Heinz Stücke in diesem Jahr im Haus des Gastes der Tagespflege in der Einkaufsstraße, dessen Team an dem Tag natürlich rund um die Pflege berät und gleichzeitig das Thema Fahrrad unter dem Motto „Auch im Alter in Bewegung bleiben – Fithalten von Körper und Geist“ aufgreift. Direkt vor dem Haus des Gastes werden außerdem besondere Rad-Exponate aus dem Fahrradmuseum Westermeier zu bestaunen sein. Die Sparkasse ist nicht nur mit der Knax-Hüpfburg und einem Glücksrad vertreten, sondern präsentiert in der Filiale auch den vor kurzem erschienenen Film „Die Ems von süß bis salzig“. Wem im Tagesverlauf zwei Räder nicht mehr ausreichen, der schaut sich gern auch bei der Ausstellung von Raritäten des Automobilclubs 09 auf dem Henkenplatz vor der Sparkasse um. Das Maibaum- und Radelfest aktiviert die Hövelhof-Besucher eben jedes Jahr aufs Neue - ganz nach persönlichen Vorlieben.


zur Übersicht


Neutralen Rat einholen bei Handwerkeraufträgen und Fördermitteln

28 APRIL 2017

Am Donnerstag, 4. Mai, von 14 bis 20 Uhr können sich alle Bürgerinnen und Bürger wieder persönlich zur Gebäudemodernisierung informieren. Beim Fachbereich Umweltschutz in der Siegfriedstraße 30 steht Energieberater Bernd Ellger für Hausbesitzer zur Verfügung, die ihr Gebäude energetisch und wärmetechnisch sanieren und hierfür fachliche Unterstützung in Anspruch nehmen möchten. ...

mehr lesen...

Zwei Schmetterlings-Exkursion mit Expertenbegleitung

28 APRIL 2017

Am Tag oder auch in der Nacht: Schmetterlinge faszinieren zu jeder Tageszeit. Am Samstag, 13. Mai, findet eine Tagfalter-Exkursion im Naturschutzgebiet „Große Wiese“ in Gütersloh statt. Und am Abend bietet sich zusätzlich die Chance während eines sogenannten Leuchtabends Nachtfalter zu beobachten. Bei sonnigem Wetter können im Gütersloher Naturschutzgebiet ...

mehr lesen...

Gütersloher Energieaktionstage mit fünf Terminen im Mai

28 APRIL 2017

Auch im Mai bieten die Gütersloher Energieaktionstage wieder ein buntes Programm mit Beispielen und Informationen zum Energiesparen und Klimaschutz an. Mit vielfältigen Angeboten wie Beratungsterminen, Exkursionen oder Besichtigungsterminen haben Interessierte die Möglichkeit, sich ausführlich zu informieren. Wärmetechnische und energetische Verbesserungen von Immobilien sowie ...

mehr lesen...

Hoch hinaus beim Girls? Day und Boys? Day

28 APRIL 2017

„Es ist schon ein bisschen wacklig dort oben“, sagt Viola, als sie die etwa 30m hoch ausgefahrene Drehleiter der Feuerwehr wieder herunterklettert. Sie ist eine von rund 38 Schülerinnen und Schülern, die am bundesweiten Aktionstag „Girls‘ Day“ und „Boys‘ Day“ bei der Stadt Gütersloh teilnehmen. „Dieser Tag bietet ...

mehr lesen...

CLAAS baut neues Test- und Prüfzentrum

28 APRIL 2017

CLAAS baut am Standort Harsewinkel die Test- und Prüfkapazitäten für die Entwicklung neuer Landmaschinen deutlich aus und errichtet dazu ein neues Gebäude. Bis zur Fertigstellung im Herbst 2018 sollen dabei über 15 Millionen Euro investiert werden. „Dank dieses neuen Prüfzentrums werden die Versuchslabore des Standortes Harsewinkel zusammengelegt, wir bauen zugleich ...

mehr lesen...

Symposium zur Kulturpolitik in Düsseldorf

28 APRIL 2017

Auf Einladung des Kulturrates NRW und dessen Vorsitzenden Gerhard Baum diskutierten Kulturpolitischen Sprecher aller im Landtag vertretenen Fraktionen im Düsseldorfer Soziokulturzentrum Zakk mit Vertretern der Szene über die Situation der Kultur im Lande. Im Vordergrund standen die geplanten Maßnahmen, die nach Meinung der einzelnen Parteien in der nächsten Legislaturperiode ...

mehr lesen...

Kulturspaziergang für alle Sinne

28 APRIL 2017

Außergewöhnliche Objekte und Klangwelten, Malerei, vielschichtige Traumwelten und poetische Entdeckungsreisen: Wer sich zur Langenachtderkunst in Gütersloh am Samstag, 20. Mai, auf den Weg macht, kann vieles entdecken. Der Eintritt an den 30 Stationen, die sich in diesem Jahr beteiligen, ist frei. Schlendern und schauen, verweilen und sich verzaubern lassen: Von 19 bis 24 ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_