Schirmhimmel über der Mittleren Berliner Straße
GT:RAPPT – Hamoody feat. Saiya-D mit »eine Welt«
News - Smart Grid und die Heizung/Speicherlösungen für Photovoltaik - Informationsveranstaltung am 21. September -
Suche:

Smart Grid und die Heizung/Speicherlösungen für Photovoltaik - Informationsveranstaltung am 21. September

13 SEPTEMBER 2013


Ausstellungsraum mit LED-Beleuchtung (Foto:Stadt Gütersloh)
Gütersloh (gpr). Nachdem Anfang September die Energieerzeugung mit der Kraft-Wärme-Kopplung im Fokus der Gütersloher Energieaktionstage stand, werden nunmehr Speicherlösungen für Strom aus Photovoltaikanlagen vorgestellt. Erste Lithium-Ionen-Akkus für Wohnhäuser kommen zum Einsatz, um den selbst erzeugten PV-Strom zu speichern. Die Energiewende bedeutet einen großen Umbruch in der Energieversorgung, denn bereits erhebliche Strommengen werden durch Windkraft- und Photovoltaikanlagen produziert. Neben der Möglichkeit, den Strom in Akkus zu speichern, sind Wärmepumpen durch intelligente Netze in der Lage, erneuerbare Energie zu nutzen und in Form von Wärme zu speichern. Dies hat viele Vorteile für die Nutzer.

Die Demonstration entsprechender Techniken findet in den neuen Ausstellungsräumen der Firma Schröder statt, welche – dem Stand der Technik gemäß – vorbildlich und vollständig mit LED beleuchtet werden. Der Treffpunkt für die Veranstaltung am Samstag, 21. September um 10.30 Uhr ist in Isselhorst an der Haller Straße 236. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bei Thorsten Schröder, Telefon 05241-96040, oder bei Bernd Schüre vom städtischen Fachbereich Umweltschutz unter der Telefonnummer 822089 oder auch per E-Mail an Bernd.Schuere@gt-net.de erforderlich. Dort gibt es auch das Faltblatt mit weiteren Angeboten der Gütersloher Energieaktionstage 2013. Weitere Informationen sind ebenfalls auf den städtischen Internetseiten unter www.klimaschutz.guetersloh.de zu finden.




zur Übersicht


Schirmhimmel über der Mittleren Berliner Straße

24 MAI 2017

ISG Mittlere Berliner Straße e.V. realisiert außergewöhnliche Installation Ein Himmel aus bunten Schirmen schwebt jetzt über der Mittleren Berliner Straße. Die ISG Mittlere Berliner Straße, die sich seit Jahren für die Steigerung der Attraktivität des Quartiers engagiert, gab die Installation bei der Gütersloher Innenarchitektin Wendy Godt in Auftrag.
Jan-Erik ...

mehr lesen...

Wahlen zum achten Gütersloher Jugendparlament

24 MAI 2017

Bis 31. Mai als Kandidat der offenen Liste einschreiben Gütersloh (gpr). Das Jugendparlament Gütersloh (JuPa) gibt es seit 16 Jahren. Zurzeit wird die Wahl an den weiterführenden Schulen der Stadt durchgeführt. Wahlberechtigt sind alle Gütersloher im Alter von 12 bis 18 Jahren. Nicht alle Wahlberechtigten besuchen eine Schule, an der JuPa-Wahlen stattfinden. Das sind zum ...

mehr lesen...

Info über neue Bachelor-studiengänge in Gütersloh

24 MAI 2017

Gütersloh (fhb). Die Fachhochschule Bielefeld informiert am Dienstag, 30. Mai, 16 Uhr, in Gütersloh über die neuen Studiengänge „Digitale Logistik“ und „Product-Service Engineering“.

Am Studienort Gütersloh der Fachhochschule (FH) Bielefeld liegt der
Fokus der Studiengänge auf dem Praxisbezug. In enger Kooperation mit
regionalen Unternehmen ...

mehr lesen...

Der Künstler Antonio Ugia stellt seine abstrakten Kunstwerke in Verl aus

24 MAI 2017

Der renommierte Bielefelder Künstler Antonio Ugia präsentiert abstrakte Kunst. Für die Präsentation seiner Bilder sucht der aus Bielefeld stammende Künstler gerne außergewöhnliche Orte. Mit seinen Bildern schlägt der Bielefelder Künstler eine Brücke zwischen Eindrücken und Gefühlen. Abstraktionen und Farbkombinationen reflektieren seine Emotionen. Erfassbar werden sie erst ...

mehr lesen...

Radwege-benutzungspflicht auf dem Stadtring wird verlängert

24 MAI 2017

Nach dem Gerichtsurteil muss eine Prüfung und Anpassung der Ampelschaltungen erfolgen Gütersloh (gpr). Das Verwaltungsgericht Minden hat im April 2017 entschieden: Die Radwegebenutzungspflicht an dem Straßenzug Stadtring Nordhorn-Sundern-Kattenstroth muss aufgehoben werden. In der Praxis jedoch kann die Aufhebung der Benutzungspflicht jedoch nicht bis zum 1.Juni 2017 – dann ...

mehr lesen...

B68: Durchgehend Tempo 60 auf Teilabschnitt

24 MAI 2017

Unfallhäufung wirksam bekämpfen Halle/Westf. Es ist kein klassisches Unfallbild, das sich in der Vergangenheit den Experten bot: Zwischen Borgholzhausen-Bahnhof und Halle/Westf. ist die B68 auf kompletter Strecke unfallträchtig. Es gibt nicht an einigen Stellen ein bestimmtes Unfallmuster, das sich durch eine einzelne Maßnahme beheben ließe. Deshalb wird es jetzt auf ...

mehr lesen...

Franz von Assisi - Konzert in St. Anna

24 MAI 2017

Die Lebensgeschichte des Heiligen, erzählt aus einer Mischung von Musik, Gesang und Schauspiel
    Pfarrnachrichten und Publika mit kirchl. Bezug Der Kolpingsfamilie Verl ist es gelungen das Orlando-Ensemble für Alte Musik Berlin zusammen mit dem Jugendchor der Friedenskirchengemeinde Potsdam für das 5. Konzert am Besinnungsweg „Verler Kirchwege“ zu gewinnen. Am ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_