Alles voller Sand - Beachvolleyball vor dem Rathaus
Public Viewing vor beeindruckender Kulisse - Alle Spiele auf 55m²
News - Sammelaktion für Gartenabfälle -
Suche:

Sammelaktion für Gartenabfälle

12 OKTOBER 2012


Sammelaktion für Gartenabfälle... Foto: www.guetersloh.de
Gütersloh (gpr). Gütersloher Bürger können am Samstag, 20. Oktober, in der Zeit von 7 bis 14 Uhr wieder kompostierbare Gartenabfälle an die aus dem Vorjahr bekannten Sammelstellen bringen. Lediglich bei den Sammelstellen Luisenstraße, Hellweg und Sundernstraße/Ecke Astridstraße gibt es Veränderungen: Der Standort Luisenstraße wird verlegt auf das Betriebsgelände der Firma Bartsch (Marienstraße 26). Der Standort Hellweg befindet sich nun am Standort Alte Heidewaldstraße 1 auf dem Lehrerparkplatz an der Grundschule Heidewald. Die Sammelstelle an der Sundernstraße/Ecke Astridstraße wird auf den Standort Astridstraße/Ecke Eimerheide verlegt.

Die Anlieferung ist nur in haushaltsüblicher Menge zulässig. Nicht haushaltsüblich sind zum Beispiel Anlieferungen mit Lastwagen, Traktorzügen oder Ähnlichem. Es darf kein Sperrmüll, Bauschutt oder Hausmüll abgeladen werden. Ebenso ausgeschlossen sind Stammholz, Baumstubben sowie Anlieferungen aus umliegenden Gemeinden. Die Sammelstellen dürfen nur am 20. Oktober bis 14 Uhr genutzt werden. Anlieferungen vorher oder nachher werden als Ordnungswidrigkeit verfolgt.

Zusätzlich besteht für Gütersloher Bürger die Möglichkeit, an folgenden Samstagen am Kompostwerk, Am Stellbrink 25 sowie in der Carl-Zeiss-Straße 58 am neuen Entsorgungspunkt Gütersloh anzuliefern: Am Samstag, 13. Oktober, und am Samstag, 12. Januar. Die Annahmezeit ist jeweils von 7 bis 14 Uhr. Die Gebührenbefreiung ist beschränkt auf Anlieferungen mit PKW und mit PKW-Anhängern. Gebührenpflichtig nach der Gebührenordnung des Kreises Gütersloh sind dagegen Anlieferungen mit LKW, Pritschenwagen, als LKW zugelassene Transporter oder Kleinbusse, Traktorzüge usw. sowie Anlieferungen, die nicht aus der Stadt Gütersloh stammen. Weitere Auskünfte zur Gartenabfallaktion gibt es unter Tel. 82-2048 oder im Internet unter www.stadtreinigung.guetersloh.de. />


zur Übersicht


Kita-Qualität steigt, doch die Unterschiede zwischen den Bundesländern bleiben enorm

01 JULI 2016

Wie viele Kinder betreut eine Kita-Fachkraft? Die Unterschiede zwischen den Bundesländern sind groß. Zwar haben viele Länder die Personalschlüssel verbessert, doch ein kindgerechter Standard wird bundesweit nicht erreicht. Für eine gute Betreuungsrelation für alle Kinder fehlen nach Berechnungen der Bertelsmann Stiftung bundesweit 107.000 zusätzliche Fachkräfte. Dies würde ...

mehr lesen...

Wegweiser sorgen für bessere Orientierung

01 JULI 2016

„Weg für Genießer“ jetzt mit über 300 neuen Zielwegweisern ausgestattet Kreis Gütersloh. Über 300 nagelneue Wegweiser sorgen auf dem „Weg für Genießer“ jetzt für eine bessere Orientierung. Bisher zeigten schon mehr als 1.000 kleine Plaketten den Wanderern den richtigen Streckenverlauf. Als Ergänzung kamen jetzt die Wegweiser hinzu, die vor allem ...

mehr lesen...

Ämterübergabe beim Inner Wheel Club Gütersloh

01 JULI 2016

Dr. Martina Schwartz-Gehring ist neue Präsidentin Gütersloh. Es ist ein turnusmäßiger Wechsel und doch jedes Jahr etwas Besonderes: Wenn sich das Inner-Wheel-Jahr im Juni dem Ende zuneigt, steht in dem Serviceclub die Ämterübergabe an. Bei der jüngsten Versammlung hat die Gütersloher Rechtsanwältin Dr. Martina Schwartz-Gehring die Präsidentschaft und damit auch die ...

mehr lesen...

Freie Fahrt

01 JULI 2016

Erster Teilabschnitt Westerwieher Straße Rietberg-Westerwiehe. Freie Fahrt für alles, was zwei Räder hat: Der erste Teilabschnitt eines Bürgerradwegs in Westerwiehe ist jetzt offiziell eröffnet worden. Auf 748 Metern geht es die Westerwieher Straße entlang – vom Ortsausgang bis zur Straße Binnerfeld. Dort endet der Weg. OrtsvorsteherDetlev Hanemann und Bürgermeister ...

mehr lesen...

Roboter-AG des Gymnasiums auf spannender Entdeckungstour

01 JULI 2016

Prima Klima in Verl? Was genau passiert eigentlich im Verler Biomasseheizwerk? Wieso hat das Freibad ein eigenes Blockheizkraftwerk? Was ist das Besondere an LED-Leuchttechnik? Und wie hängt all das mit dem Thema Klimaschutz zusammen? Diesen Fragen sind jetzt 23 Schülerinnen und Schüler der Roboter-AG des Gymnasiums auf spannende Weise nachgegangen: Sie starteten gemeinsam ...

mehr lesen...

Literarisches Duett ? Thea Dorn und Denis Scheck zu Gast bei Thomas Rabe

01 JULI 2016

Sie gilt als eine der anspruchsvollsten zeitgenössischen Autorinnen in Deutschland, er als einer der anspruchsvollsten Literaturkritiker im Lande. Sie hat gerade eines der meistdiskutierten Bücher des Jahres veröffentlicht. Er hat sich in die Diskussion um dieses Buch voller Anerkennung eingebracht. Die Rede ist von Thea Dorn und Denis Scheck – und von Dorns neuem ...

mehr lesen...

Eine Woche Zirkusluft schnuppern

01 JULI 2016

Jetzt anmelden für Ferienangebot im Gartenschaupark Rietberg. Manege frei für Jongleure, Akrobaten und viel Spaß in den Sommerferien. Der Kinder-Mitmach-Zirkus ist von Montag, 18. Juli, bis Freitag, 22. Juli, im Gartenschaupark Rietberg zu Gast. Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren schauen dann Profi-Artisten vom „Circus Hecker“ über die Schulter und ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_