Ausblick in den Weihnachtsmarkt 2014
Zwischen Alltag und Glamour – Modewelten der Barbie-Puppen
News - Pinselstriche für die Seele - Onkologische Praxis am Klinikum bietet Malkurs für Krebspatienten -
Suche:

Pinselstriche für die Seele - Onkologische Praxis am Klinikum bietet Malkurs für Krebspatienten

10 AUGUST 2012


Neue Horizonte entdecken: Der Künstler Rainer Hoeschler (rechts) bietet in Kooperation mit Dr. Siegfried Rösel Acrylmalkurse für Krebspatienten an. - Foto: Klinikum Gütersloh
Gütersloh (kgp). Ein kräftiger roter Farbklecks, daneben ein zaghafter Pinselstrich. Bilder können das Seelenleben eines Menschen nach außen spiegeln und neue Horizonte öffnen. In einem Sommerkurs über drei Termine bietet der Marienfelder Künstler Rainer Hoeschler gemeinsam mit dem Interdisziplinären Brustzentrum Gütersloh (IBZ) einen Malkurs für Krebspatienten an. Der Start ist am 16. August.
Die Sorgen hinter sich lassen und etwas Neues probieren – darum geht es in diesem Malkurs. Im Sitzungsraum der Onkologischen Praxis können maximal 10 Teilnehmer die Technik der Acrylmalerei auf Leinwand ausprobieren oder ihre Kenntnisse verfeinern. Der Kurs umfasst drei Termine und findet am 16., 23. und 30. August, jeweils von 17 bis 19 Uhr statt.
Als langjähriger Gymnasiallehrer für Kunst und Kunstgeschichte hat Rainer Hoeschler viel Erfahrung bei der Vermittlung von Maltechniken. Die Krebserkrankung muss in diesem Kurs kein Thema sein. Dennoch kann, falls gewünscht, die thematische Gestaltung der Bilder diskutiert werden. „Bei der Kursgestaltung nehme ich auf die Wünsche der Teilnehmer Rücksicht“, sagt Hoeschler. Der freischaffende Maler und Grafiker unterrichtet seit fünf Jahren in der eigenen Malschule in Marienfeld. Außerdem hat er einen Großteil der Bilder auf den Fluren des Klinikums erstellt. Eine Anmeldung bei Rainer Hoeschler ist unter Tel.: 0173/8868151 und 05247/984178 möglich. Es fällt ein Unkostenbeitrag von 10€ für Malutensilien an.


zur Übersicht


Brems: Rot-Grün sichert die Sozialarbeit an Schulen

27 NOVEMVER 2014

Hintergrund: 2011 hatte der Bund das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) aufgelegt, dazu begleitend wurde die Sozialarbeit an Schulen finanziert. 2013 wurde das Programm eingestellt und ohne Ersatz beerdigt. Die Landesregierung hat nun beschlossen, den 53 kreisfreien Städten und Kreisen ein Angebot zur Weiterfinanzierung der Sozialarbeit an Schulen für die kommenden drei Jahre ...

mehr lesen...

Günstige Entwicklung trotz Wachstumsschwäche

27 NOVEMVER 2014

„Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist im November weiter zurückgegangen. Somit hat sich der Arbeitsmarkt trotz verhaltenen Wirtschaftswachstums günstig entwickelt.“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, heute in Nürnberg anlässlich der monatlichen Pressekonferenz. Arbeitslosenzahl im November: -16.000 auf ...

mehr lesen...

Brems: „Augen auf beim Bücherkauf“

27 NOVEMVER 2014

Die Grüne Landtagsfraktion schwärmt aus und besucht in diesen Tagen Buchhandlungen im ganzen Bundesland. Wibke Brems, Grüne Landtagsabgeordnete aus Gütersloh und Sprecherin für Klimaschutz und Energiepolitik, hat im Zuge dieser landesweiten Aktion die Buchhandlung Markus an der Münsterstraße besucht, um sich im Gespräch mit der Inhaberin Elke Corsmeyer ein Bild von den ...

mehr lesen...

Stallpflicht für Geflügel in Rietberg und Verl

27 NOVEMVER 2014

Gütersloh. Das Umweltministerium hat heute angeordnet, sämtliches Ge-flügel in einer Restriktionszone um das Steinhorster Becken in Teilen von Rietberg und Verl unverzüglich aufzustallen oder durch Überdachung und Schutzzäune so zu sichern, dass ein Kontakt zu Wildvögeln nicht möglich ist. Als Geflügel gelten Fasane, Puten, Gänse, Enten, Legehennen, Rebhühner, Perlhühner und ...

mehr lesen...

Kreisheimatverein mit neuem Vorstand

27 NOVEMVER 2014

Der Kreisheimatverein Gütersloh als Zusammenschluss aller Heimatvereine im Kreis Gütersloh hat einen neuen Vorstand: Auf dem Kreisheimattag in Rietberg wurden Regina Bogdanow (Verl), Martin Wedeking (Rheda) und Rolf Westheider (Gütersloh) erneut in den Vorstand gewählt. Hinzu kamen Siegfried Kornfeld (Isselhorst), der bereits während der Amtszeit des vorherigen Vorstands hinzu ...

mehr lesen...

„Das Land sichert die Schulsozialarbeit und entlastet die Kommunen“

27 NOVEMVER 2014

Fortmeier und Feuß begrüßen Kostenübernahme durch das Land Die Finanzierung der Schulsozialarbeit in Nordrhein-Westfalen wird weitergehen. Darauf hat sich die rot-grüne Landesregierung verständigt. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gab am Mittwoch bekannt, dass das Land für die kommenden Jahre dafür jeweils rund 48 Millionen Euro zur Verfügung stellt. Die örtlichen ...

mehr lesen...

Heimat-Jahrbuch 2015: Die Kriege der vergangenen Jahrhunderte

27 NOVEMVER 2014

Böckstiegels Briefe von der Front Gütersloh. Das besondere Augenmerk des Heimat-Jahrbuchs für den Kreis Gütersloh liegt in der aktuellen Ausgabe auf den Auswirkungen der Kriege der vergangenen Jahrhunderte auf die Menschen im Kreis Gütersloh. Land-rat Sven-Georg Adenauer, der Föttmann-Verlag und das Redaktionsteam stellten die neueste Ausgabe am Mittwoch, 26. November, in ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_