Gib deinem Kaugummi einen Korb - Filmspot als Präventivmaßnahme für ein sauberes Gütersloh
Radrennen über Wasser - Impressionen die Spaß machen
News - Pinselstriche für die Seele - Onkologische Praxis am Klinikum bietet Malkurs für Krebspatienten -
Suche:

Pinselstriche für die Seele - Onkologische Praxis am Klinikum bietet Malkurs für Krebspatienten

10 AUGUST 2012


Neue Horizonte entdecken: Der Künstler Rainer Hoeschler (rechts) bietet in Kooperation mit Dr. Siegfried Rösel Acrylmalkurse für Krebspatienten an. - Foto: Klinikum Gütersloh
Gütersloh (kgp). Ein kräftiger roter Farbklecks, daneben ein zaghafter Pinselstrich. Bilder können das Seelenleben eines Menschen nach außen spiegeln und neue Horizonte öffnen. In einem Sommerkurs über drei Termine bietet der Marienfelder Künstler Rainer Hoeschler gemeinsam mit dem Interdisziplinären Brustzentrum Gütersloh (IBZ) einen Malkurs für Krebspatienten an. Der Start ist am 16. August.
Die Sorgen hinter sich lassen und etwas Neues probieren – darum geht es in diesem Malkurs. Im Sitzungsraum der Onkologischen Praxis können maximal 10 Teilnehmer die Technik der Acrylmalerei auf Leinwand ausprobieren oder ihre Kenntnisse verfeinern. Der Kurs umfasst drei Termine und findet am 16., 23. und 30. August, jeweils von 17 bis 19 Uhr statt.
Als langjähriger Gymnasiallehrer für Kunst und Kunstgeschichte hat Rainer Hoeschler viel Erfahrung bei der Vermittlung von Maltechniken. Die Krebserkrankung muss in diesem Kurs kein Thema sein. Dennoch kann, falls gewünscht, die thematische Gestaltung der Bilder diskutiert werden. „Bei der Kursgestaltung nehme ich auf die Wünsche der Teilnehmer Rücksicht“, sagt Hoeschler. Der freischaffende Maler und Grafiker unterrichtet seit fünf Jahren in der eigenen Malschule in Marienfeld. Außerdem hat er einen Großteil der Bilder auf den Fluren des Klinikums erstellt. Eine Anmeldung bei Rainer Hoeschler ist unter Tel.: 0173/8868151 und 05247/984178 möglich. Es fällt ein Unkostenbeitrag von 10€ für Malutensilien an.


zur Übersicht


Leistungsspektrum um Frühchennahrung erweitert

21 AUGUST 2014

Neues Herstellungszentrum am Sankt Elisabeth Hospital stellt neben Zytostatika nun auch künstliche Ernährung für Frühchen her! Gütersloh (seh). Nach überraschend kurzer Bauzeit von nur wenigen Wochen ist das neue Herstellungszentrum am Sankt Elisabeth Hospital nun seit gut zwei Monaten in Betrieb: In dem modernen Modulbau wird seit Anfang Juni die Produktion von einfachen ...

mehr lesen...

BürgerKolleg startet seine Seminarreihe

20 AUGUST 2014

Neues Projekt der Bürgerstiftung bietet kostenlose Fortbildungen für Ehrenamtliche in Gütersloh! Gütersloh. Gut gemeint ist manchmal nicht gleich auch gut gemacht: Ein Ehrenamt setzt beispielsweise viel guten Willen voraus. Aber das reicht oft nicht aus. Erst mit dem richtigen Wissen kann daraus auch gute und effektive Arbeit werden. Die Bürgerstiftung Gütersloh will mit ...

mehr lesen...

Architektentreff im Kreishaus Gütersloh

20 AUGUST 2014

StadtBauKultur NRW, Barrierefreiheit Bauen und Planen in Überschwemmungsgebieten! Gütersloh. Schnelles, rechtssicheres und qualitätvolles Bauen soll im Kreis Gütersloh garantiert bleiben. Ganz im Sinne der heimischen Architekten und Leiter der Baugenehmigungsbehörden. Unter Federführung von Bernhard Bußwinkel, Leiter der Abteilung Bauen, Wohnen, Immissionen, findet am ...

mehr lesen...

Mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages in die USA

20 AUGUST 2014

Gesche Barg aus Rheda-Wiedenbrück geht für ein Jahr nach Charlotte/North Carolina! In diesen Tagen beginnt für die Rheda-Wiedenbrücker Schülerin Gesche Barg ein Abenteuer: Für ein Jahr tauscht sie die Janusz-Korczak-Gesamtschule in Gütersloh mit der Providence High School in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina und ihre Familie mit einer ameri-kanischen Gastfamilie ...

mehr lesen...

Unternehmens- geschichte spielerisch erleben: Bertelsmann präsentiert neue App

20 AUGUST 2014

Einblick in Bertelsmann-Produkte aus vergangenen Dekaden Gütersloh, 20. August 2014 – Bertelsmann geht neue Wege bei der Präsentation seiner Unternehmensgeschichte: Eine spezielle App bietet Interessierten ab sofort auf innovative Art und Weise Einblick in die Nachkriegsgeschichte des internationalen Medien- und Dienstleistungsunternehmens. Im Fokus der Applikation ...

mehr lesen...

Überregionales Feedback für das Theater Gütersloh - Theaterkritiker Stefan Keim von Gesamtleistung überzeugt

20 AUGUST 2014

In der Saisonbilanz-Umfrage der Theaterfachzeitschrift „Die Deutsche Bühne“ taucht in diesem Jahr erstmals das Theater Gütersloh auf. In der Kategorie „Beste Gesamtleistung abseits der Zentren" gab der renommierte Theaterkritiker Stefan Keim seine Stimme dem Theater unter der Künstlerischen Leitung von Christian Schäfer. Bei der jährlichen Erhebung werden sämtliche ...

mehr lesen...

Landesregierung sorgt für Schließung von Förderschulen im Kreis Gütersloh

20 AUGUST 2014

Kreis Gütersloh, 20. August 2014 Durch die Verordnung über die Mindestgröße von Förderschulen müssen im Kreis Gütersloh drei Förderschulen schließen. Im Zuge des Schulrechtsänderungsgesetzes zum inklusiven Lernen von behinderten und nicht-behinderten Kindern hatte Schulministerin Sylvia Löhrmann die Bestimmung über die Mindestgrößen verordnet. Nach der Verordnung müssen ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_