Die neue Spielzeit 2014/2015 - buntes Programm im Theater Gütersloh
Happy Video - Die ganze Welt tanzt mit Pharrell Williams - Gütersloh jetzt auch!
News - Isselhorster beurteilen Dorf überwiegend gut -
Suche:

Isselhorster beurteilen Dorf überwiegend gut

27 JULI 2012


Ein Fragebogen wird ausgefüllt. Bild: Jochen Czayka
Die ersten Ergebnisse der Bürgerbefragung durch den CDU-Ortsverband Isselhorst zeigen, dass die Mehrheit der Befragten mit der Qualität des Wohnens im Dorf mehr als nur zufrieden ist. Neben der überwiegend guten Beurteilung der Wohnqualität wird auch das Angebot für den täglichen Bedarf mehrheitlich als gut empfunden. Das zeigen die ersten Ergebnisse der CDU-Befragung, die sich nun im Endspurt befindet. Bis Ende Juli hofft man noch auf weitere Rückläufe der Fragebögen. Anschließend beginnt die detaillierte Auswertung. Neben den überwiegenden positiven Stimmen gibt es aber auch deutliche Kritik der Bürger insbesondere an der Verkehrssituation an den neuralgischen Punkten der Haller Straße im Bereich des Denkmals und der Einmündung der Steinhagener Straße. Darüber hinaus äußern die Bürger Wünsche hinsichtlich der Einzelhandelsstruktur. Zum Beispiel wird nach der Schließung der Schlecker-Filiale in Isselhorst ein Drogeriemarkt vermisst.

Im Rahmen der meist guten Beurteilung finden sich im Meinungsbild der Bürger aber auch Ansätze für eine Steigerung der Attraktivität Isselhorsts im Bereich des Dorfkerns. Unzufrieden ist man über die Situation im Kreuzungsbereich der B61 mit der Haller Straße. Dort verschandeln nach Ansicht der Bürger die ehemalige Gaststätte Upmann und das weitestgehend verwaiste IGA-Gelände das insgesamt harmonische Dorfbild.

Der CDU-Ortsverband bittet alle interessierten Isselhorster noch einmal um Mitwirkung bei der Befragung, damit in der Endauswertung die Ergebnisse möglichst repräsentativ sind. Bis Ende Juli kann der Fragebogen von der Webseite der CDU-Gütersloh heruntergeladen werden http://www.cdu-guetersloh.de/index.php?ka=7&ska=20&idn=141 . Auf der Webseite findet man ebenfalls die Vorstandsmitglieder des Ortsverbandes, die gerne für Fragen oder Hilfestellung zur Verfügung stehen.



zur Übersicht


Mit Amboss und Hammer Kleine Kupferschmiede zu Gast im Stadtmuseum

24 APRIL 2014

Gütersloh (gpr) Arbeiten wie früher und so viel Krach machen, wie das Handwerk es eben verlangt. Energisch schwingt Lars den Hammer auf den Amboss. Das kleine Stück Kupferfolie nimmt schnell eine Rundung an. Dann ist Philipp an der Reihe. Kupfer ist ein recht weiches Metall und lässt sich gut formen. Auch Philipp ist schnell fertig mit seiner Arbeit. In der Kupferschmiede ...

mehr lesen...

Europawoche mit buntem Programm im Kreis Gütersloh Handeln, mitmachen und bewegen ist das Motto vom 3. Bis 13. Mai

24 APRIL 2014

Kreis Gütersloh. Vom 3. bis 13. Mai findet in diesem Jahr die Europawoche 2014 unter dem Motto „Handeln. Mitmachen. Bewegen.“ statt und steht ganz im Zeichen der bevorstehenden Europawahl. Die Europa-Akteure und das Europainformationszentrum im Kreis Gütersloh haben ein buntes Programm mit 15 Veranstaltungen von 14 Netzwerkpartnern zusammengestellt. Es gibt zum Beispiel ein ...

mehr lesen...

Tschernobyl-Jahrestag am 26.4.2014

24 APRIL 2014

Birgit Niemann-Hollatz: "Grüne kämpfen weiter konsequent für europaweiten Atomausstieg" Am kommenden Samstag, 26. April, kam es vor 28 Jahren in Tschernobyl zum SuperGAU. „Der Jahrestag mahnt uns, weiter motiviert und engagiert für den europaweiten Atomausstieg einzutreten", erklärt Birgit Niemann-Hollatz, Spitzenkandidatin der Grünen in Gütersloh. „Das ist umso wichtiger, ...

mehr lesen...

Löschzug Friedrichsdorf lädt Bevölkerung zum Jubiläum ein!

24 APRIL 2014

Vom 30. April bis zum 1. Mai 2014 möchte der Löschzug Friedrichsdorf mit den Bürgerinnen und Bürgern aus Friedrichsdorf und Umgebung sein 125jähriges Bestehen feiern. Gefeiert wird auf dem Festplatz an der Johannes - Brahms – Straße in Gütersloh – Friedrichsdorf. Die Feierlichkeiten werden mit einem Festumzug begonnen. Hierzu trifft sich der Löschzug Friedrichsdorf mit seinen ...

mehr lesen...

Musterschüler oder Sorgenkinder? Vortrag über das unbekannte Europa am 5. Mai

24 APRIL 2014

Kreis Gütersloh. Im Rahmen der Europawoche 2014 lädt das Europainformationszentrum im Kreis Gütersloh am Montag, 5. Mai, ab 18 Uhr interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Vortragsreise durch die östlichen Mitgliedsländer der europäischen Union in das Kreishaus Gütersloh ein. Auf anschauliche Weise zeigt Dr. Gerhard Schüsselbauer vom Gesamteuropäischen Studienwerk e.V. in ...

mehr lesen...

Entlastung für Mitarbeiter und Arbeitgeber Schulung „betrieblicher Pflegelotse“ am 7. Mai im Kreishaus Gütersloh

24 APRIL 2014

Kreis Gütersloh. Wenn Angehörige zum Pflegefall werden – Hilfe und Orientierung für Unternehmen bietet die Schulung „Betrieblicher Pflegelotse“, am Mittwoch, 7. Mai, von 9.30 bis 12.30 Uhr im Kreishaus Gütersloh, organisiert durch das Lokale Bündnis für Familie im Kreis Gütersloh. Ein Unfall, eine Krankheit, ein Schlaganfall – und schon ist alles anders. Wenn Angehörige ...

mehr lesen...

Europa beginnt in Griechenland Generalkonsul hält Festrede zur Feierstunde anlässlich des Europatags

23 APRIL 2014

Gütersloh (gpr). „Europa beginnt in Griechenland“ - das umfasst die historische, die geografische und die aktuelle Perspektive auf das Land im Süden Europas gleichermaßen. Es ist zudem der Titel der Feierstunde zum Europatag am Samstag, 3. Mai, um 10 Uhr in der Aula des Städtischen Gymnasium an der Schulstraße. Im Mittelpunkt stehen Griechenland und seine ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_