''Sei ein Becherheld'' - Coffee-To-Go im eigenen Becher?
Programmreihe „Experience Lounge“ holt Promis nach Gütersloh!
News - Isselhorster beurteilen Dorf überwiegend gut -
Suche:

Isselhorster beurteilen Dorf überwiegend gut

27 JULI 2012


Ein Fragebogen wird ausgefüllt. Bild: Jochen Czayka
Die ersten Ergebnisse der Bürgerbefragung durch den CDU-Ortsverband Isselhorst zeigen, dass die Mehrheit der Befragten mit der Qualität des Wohnens im Dorf mehr als nur zufrieden ist. Neben der überwiegend guten Beurteilung der Wohnqualität wird auch das Angebot für den täglichen Bedarf mehrheitlich als gut empfunden. Das zeigen die ersten Ergebnisse der CDU-Befragung, die sich nun im Endspurt befindet. Bis Ende Juli hofft man noch auf weitere Rückläufe der Fragebögen. Anschließend beginnt die detaillierte Auswertung. Neben den überwiegenden positiven Stimmen gibt es aber auch deutliche Kritik der Bürger insbesondere an der Verkehrssituation an den neuralgischen Punkten der Haller Straße im Bereich des Denkmals und der Einmündung der Steinhagener Straße. Darüber hinaus äußern die Bürger Wünsche hinsichtlich der Einzelhandelsstruktur. Zum Beispiel wird nach der Schließung der Schlecker-Filiale in Isselhorst ein Drogeriemarkt vermisst.

Im Rahmen der meist guten Beurteilung finden sich im Meinungsbild der Bürger aber auch Ansätze für eine Steigerung der Attraktivität Isselhorsts im Bereich des Dorfkerns. Unzufrieden ist man über die Situation im Kreuzungsbereich der B61 mit der Haller Straße. Dort verschandeln nach Ansicht der Bürger die ehemalige Gaststätte Upmann und das weitestgehend verwaiste IGA-Gelände das insgesamt harmonische Dorfbild.

Der CDU-Ortsverband bittet alle interessierten Isselhorster noch einmal um Mitwirkung bei der Befragung, damit in der Endauswertung die Ergebnisse möglichst repräsentativ sind. Bis Ende Juli kann der Fragebogen von der Webseite der CDU-Gütersloh heruntergeladen werden http://www.cdu-guetersloh.de/index.php?ka=7&ska=20&idn=141 . Auf der Webseite findet man ebenfalls die Vorstandsmitglieder des Ortsverbandes, die gerne für Fragen oder Hilfestellung zur Verfügung stehen.



zur Übersicht


Kultursekretariat Gütersloh und Kulturdezernent Andreas Kimpel bei Ministerin Kampmann

10 FEBRUAR 2016

Gütersloh (gpr). Meinungsaustausch auf höchster Ebene in Sachen Kultur: Claudia Schwidrik-Grebe, neue Geschäftsführerin des Kultursekretariats NRW mit Sitz in Gütersloh, Güterslohs Kulturdezernent Andereas Kimpel und der Vorstand des Kultursekretariats erörterten jetzt im Rahmen eines gemeinsamen Antrittsbesuchs bei Ministerin Christina Kampmann Ziele und Arbeitsschwerpunkte ...

mehr lesen...

Klangreise und internationaler Kochclub / Lila Salon und Theater - Internationaler Frauentag mit buntem Programm rund um den 8. März

10 FEBRUAR 2016

Gütersloh (gpr). Hereinspaziert in den Lila Salon mit Lieblingstiteln aus den 20er und 30er Jahren, willkommen beim Internationalen Frauenfrühstück und Bühne frei für „Die deutsche Ayse“, ein szenischer Beitrag zur Integration. Das Programm zum Internationalen Frauentag, das die Gleichstellungstelle der Stadt Gütersloh in Zusammenarbeit mit vielen ...

mehr lesen...

Kindertheater: Das Sternenmännlein- Eine Geschichte über einen Zwerg, der ganz groß rauskommt

10 FEBRUAR 2016

Was machen zwei Erzählzwerge, um ganz groß rauszukommen? Sie erzählen ein großartiges Märchen. Vom Sternenmännlein zum Beispiel, das fantastische Geschichten von den Sternen vorträgt - zur Freude aller Dorfbewohner und zu seinem eigenen Glück. Kindertheater am 06. März 2016 Als ein paar große Tiere ihm versprechen mithilfe von Luftkugeln, Blinkekronen und ...

mehr lesen...

Tennisclub Rot-Weiß lädt zum Schnuppern ein - Verlockendes Angebot für Tennis-Neulinge und Wiedereinsteiger

10 FEBRUAR 2016

Lange den Tennisschläger nicht mehr in der Hand gehabt? Immer einmal überlegt zu lernen, wie man die Filzkugel über's Netz schlägt? Bin ich ein Typ für Vereinsleben? Für alle, die sich diese Fragen schon einmal gestellt haben, hat der GTC Rot-Weiß wieder ein attraktives Angebot geschnürt: das Schnupperjahr. Eine Sommersaison lang können interessiert Neu- oder Wiedereinsteiger ...

mehr lesen...

Vom Unterrichtsausfall bis zur Flüchtlingssituation an Schulen

10 FEBRUAR 2016

Die Kreisschulpflegschaft Gütersloh e.V. lädt Elternvertreter aller Schulpflegschaften, ihre Mitglieder und alle interessierten Eltern zu einer Informations- und Austauschveranstaltung in die Aula der Freiherr-vom-Stein-Schule, Austernbrede 26,33330 Gütersloh, am Donnerstag, den 18.02.2016, um 19 Uhr ein . Die Kreisschulpflegschaft Gütersloh strebt eine ...

mehr lesen...

Deutsche Schlaganfall-Hilfe informiert: Für Notfälle in Europa nur mäßig gewappnet

10 FEBRUAR 2016

Hätten Sie es gewusst? In der gesamten EU gilt die 112 als Notrufnummer. 42 Prozent der Deutschen ist das bereits bekannt. Doch im Verhältnis zu ihrer Reisefreudigkeit sind das noch deutlich zu wenig, meint die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe anlässlich des Europäischen Notruftages am 11. Februar. 2008 wurde der EU-weite Notruf 112 eingeführt. Er funktioniert in ...

mehr lesen...

Betriebsbesichtigung zur modernen Heiztechnik und Solarnutzung - Am Samstag, 27. Februar, in Braunschweig

10 FEBRUAR 2016

Gütersloh (gpr). Im Rahmen der Gütersloher Energieaktionstage findet am Samstag, 27. Februar, eine Besichtigung des Fabrikgebäudes der Firma Solvis in Braunschweig statt. Solvis wurde 1988 gegründet und ist ein erfolgreiches und nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen zur Herstellung von Solarheizsystemen. Das Angebot wird zusammen mit der Firma Brinktrine & Fuchs ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_