Stadtwerke Gütersloh machen >>Die Welle<< fit für die Zukunft!
Der FC Gütersloh​ verliert sein letztes Heimspiel der Saison mit 1:3 gegen Erkenschwick​
News - Isselhorster beurteilen Dorf überwiegend gut -
Suche:

Isselhorster beurteilen Dorf überwiegend gut

27 JULI 2012


Ein Fragebogen wird ausgefüllt. Bild: Jochen Czayka
Die ersten Ergebnisse der Bürgerbefragung durch den CDU-Ortsverband Isselhorst zeigen, dass die Mehrheit der Befragten mit der Qualität des Wohnens im Dorf mehr als nur zufrieden ist. Neben der überwiegend guten Beurteilung der Wohnqualität wird auch das Angebot für den täglichen Bedarf mehrheitlich als gut empfunden. Das zeigen die ersten Ergebnisse der CDU-Befragung, die sich nun im Endspurt befindet. Bis Ende Juli hofft man noch auf weitere Rückläufe der Fragebögen. Anschließend beginnt die detaillierte Auswertung. Neben den überwiegenden positiven Stimmen gibt es aber auch deutliche Kritik der Bürger insbesondere an der Verkehrssituation an den neuralgischen Punkten der Haller Straße im Bereich des Denkmals und der Einmündung der Steinhagener Straße. Darüber hinaus äußern die Bürger Wünsche hinsichtlich der Einzelhandelsstruktur. Zum Beispiel wird nach der Schließung der Schlecker-Filiale in Isselhorst ein Drogeriemarkt vermisst.

Im Rahmen der meist guten Beurteilung finden sich im Meinungsbild der Bürger aber auch Ansätze für eine Steigerung der Attraktivität Isselhorsts im Bereich des Dorfkerns. Unzufrieden ist man über die Situation im Kreuzungsbereich der B61 mit der Haller Straße. Dort verschandeln nach Ansicht der Bürger die ehemalige Gaststätte Upmann und das weitestgehend verwaiste IGA-Gelände das insgesamt harmonische Dorfbild.

Der CDU-Ortsverband bittet alle interessierten Isselhorster noch einmal um Mitwirkung bei der Befragung, damit in der Endauswertung die Ergebnisse möglichst repräsentativ sind. Bis Ende Juli kann der Fragebogen von der Webseite der CDU-Gütersloh heruntergeladen werden http://www.cdu-guetersloh.de/index.php?ka=7&ska=20&idn=141 . Auf der Webseite findet man ebenfalls die Vorstandsmitglieder des Ortsverbandes, die gerne für Fragen oder Hilfestellung zur Verfügung stehen.



zur Übersicht


Wanderweg Hermannshöhen feiert 10. Geburtstag

24 MAI 2016

Beeindruckende Wälder, schroffe Felsformationen und historische Sehenswürdigkeiten: Die Hermannshöhen gehören zu den schönsten Fernwanderwegen Deutschlands und führen Wanderer auch durch Bielefelds grünes Herz. Durch den Teutoburger Wald und das Eggegebirge schlängelt sich die 226 Kilometer lange Route, die vom Gütesiegel „Top Trails of Germany“ unter den 16 ...

mehr lesen...

FC Gütersloh Fanartikel jetzt auch bei Gütersloh Marketing

24 MAI 2016

Gute Nachricht für alle FC Gütersloh Fans: Im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH (gtm) sind ab sofort auch Fanartikel des FC Gütersloh erhältlich. Mit gezielten Aktionen soll der FC Gütersloh aktiv unterstützt werden. Rüdiger Wittenstein von der 3. ManSCHAFFT, einer ehrenamtlichen Helfergruppe, freut sich daher sehr, dass auch die gtm als Verkaufsstelle für ...

mehr lesen...

Weisse Liste veröffentlicht neue Auswertung des Pflege-TÜV

24 MAI 2016

Welcher Pflegedienst passt zu mir, welches Pflegeheim ist gut für mich? Ab sofort bietet das unabhängige Vergleichsportal www.weisse-liste.de, ein gemeinsames Projekt der Bertelsmann Stiftung und der Dachverbände der größten Patienten- und Verbraucherorganisationen, mehr Orientierung bei der schwierigen Entscheidung für eine geeignete Pflegeeinrichtung. Für jede der rund ...

mehr lesen...

Genehmigungen für Windenergieanlagen auf der Marburg bestätigt

23 MAI 2016

Der Kreis Gütersloh hat bei der Genehmigung der Windenergieanlagen in Rheda-Wiedenbrück Marburg richtig gehandelt, das bestätigte heute das Verwaltungsgericht Minden. Geklagt hatten Nachbarn der sieben Windkraftanlagen, die auf der Marburg, in der Nähe des Gewerbegebietes Aurea, errichtet wurden. Der Kreis Gütersloh als zuständige Genehmigungsbehörde hatte im Juni 2015 die ...

mehr lesen...

Naturgarten und Wildbienen: Ausstellung im Fachbereich Umweltschutz

23 MAI 2016

Ein Zuhause für Insekten, ein Erholungs- und Erlebnisraum für den Menschen: Mit vielen Nektar- und Pollen spendenden Pflanzen entsteht ein attraktiver Naturgarten. Eine Ausstellung im Fachbereich Umweltschutz in der Siegfriedstraße 30 gibt in der Zeit vom 23. Mai bis zum 29. Juli Anregungen für den eigenen Garten, besonders unter dem Aspekt der Förderung von Wildbienen. In ...

mehr lesen...

Das Forum »Gemeinsam Älter Werden« lädt ein

23 MAI 2016

Zu einem offenen Plenum aller Interessensgruppen lädt das Forum "Gemeinsam Älter Werden" am kommenden Montag (30.5.) von 15 bis 17 Uhr ins Haus der Begegnung, Kirchstraße 14a ein. Dort ist Gelegenheit, sich in geselliger Atmosphäre über die unterschiedlichen Angebote aus den Bereichen Kultur, gemeinsame Freizeitgestaltung und Kommunikation zu informieren. Die ...

mehr lesen...

Stadt Rietberg organisiert Verkehrstraining für Flüchtlinge

23 MAI 2016

Warum ist die Autobahn für Fahrräder verboten? Und wieso darf man nicht auf zwei Rädern über den Zebrastreifen rollen, sondern nur zu Fuß gehen? Fragen über Fragen, die jetzt im Rahmen eines Verkehrstrainings geklärt werden konnten. Das hatte die Abteilung Sicherheit, Ordnung und Straßenverkehr der Stadt Rietberg gemeinsam mit der Verkehrswacht Gütersloh organisiert. Die ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_