Gib deinem Kaugummi einen Korb - Filmspot als Präventivmaßnahme für ein sauberes Gütersloh
Radrennen über Wasser - Impressionen die Spaß machen
News - Isselhorster beurteilen Dorf überwiegend gut -
Suche:

Isselhorster beurteilen Dorf überwiegend gut

27 JULI 2012


Ein Fragebogen wird ausgefüllt. Bild: Jochen Czayka
Die ersten Ergebnisse der Bürgerbefragung durch den CDU-Ortsverband Isselhorst zeigen, dass die Mehrheit der Befragten mit der Qualität des Wohnens im Dorf mehr als nur zufrieden ist. Neben der überwiegend guten Beurteilung der Wohnqualität wird auch das Angebot für den täglichen Bedarf mehrheitlich als gut empfunden. Das zeigen die ersten Ergebnisse der CDU-Befragung, die sich nun im Endspurt befindet. Bis Ende Juli hofft man noch auf weitere Rückläufe der Fragebögen. Anschließend beginnt die detaillierte Auswertung. Neben den überwiegenden positiven Stimmen gibt es aber auch deutliche Kritik der Bürger insbesondere an der Verkehrssituation an den neuralgischen Punkten der Haller Straße im Bereich des Denkmals und der Einmündung der Steinhagener Straße. Darüber hinaus äußern die Bürger Wünsche hinsichtlich der Einzelhandelsstruktur. Zum Beispiel wird nach der Schließung der Schlecker-Filiale in Isselhorst ein Drogeriemarkt vermisst.

Im Rahmen der meist guten Beurteilung finden sich im Meinungsbild der Bürger aber auch Ansätze für eine Steigerung der Attraktivität Isselhorsts im Bereich des Dorfkerns. Unzufrieden ist man über die Situation im Kreuzungsbereich der B61 mit der Haller Straße. Dort verschandeln nach Ansicht der Bürger die ehemalige Gaststätte Upmann und das weitestgehend verwaiste IGA-Gelände das insgesamt harmonische Dorfbild.

Der CDU-Ortsverband bittet alle interessierten Isselhorster noch einmal um Mitwirkung bei der Befragung, damit in der Endauswertung die Ergebnisse möglichst repräsentativ sind. Bis Ende Juli kann der Fragebogen von der Webseite der CDU-Gütersloh heruntergeladen werden http://www.cdu-guetersloh.de/index.php?ka=7&ska=20&idn=141 . Auf der Webseite findet man ebenfalls die Vorstandsmitglieder des Ortsverbandes, die gerne für Fragen oder Hilfestellung zur Verfügung stehen.



zur Übersicht


BürgerKolleg startet seine Seminarreihe

20 AUGUST 2014

Neues Projekt der Bürgerstiftung bietet kostenlose Fortbildungen für Ehrenamtliche in Gütersloh! Gütersloh. Gut gemeint ist manchmal nicht gleich auch gut gemacht: Ein Ehrenamt setzt beispielsweise viel guten Willen voraus. Aber das reicht oft nicht aus. Erst mit dem richtigen Wissen kann daraus auch gute und effektive Arbeit werden. Die Bürgerstiftung Gütersloh will mit ...

mehr lesen...

Architektentreff im Kreishaus Gütersloh

20 AUGUST 2014

StadtBauKultur NRW, Barrierefreiheit Bauen und Planen in Überschwemmungsgebieten! Gütersloh. Schnelles, rechtssicheres und qualitätvolles Bauen soll im Kreis Gütersloh garantiert bleiben. Ganz im Sinne der heimischen Architekten und Leiter der Baugenehmigungsbehörden. Unter Federführung von Bernhard Bußwinkel, Leiter der Abteilung Bauen, Wohnen, Immissionen, findet am ...

mehr lesen...

Mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages in die USA

20 AUGUST 2014

Gesche Barg aus Rheda-Wiedenbrück geht für ein Jahr nach Charlotte/North Carolina! In diesen Tagen beginnt für die Rheda-Wiedenbrücker Schülerin Gesche Barg ein Abenteuer: Für ein Jahr tauscht sie die Janusz-Korczak-Gesamtschule in Gütersloh mit der Providence High School in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina und ihre Familie mit einer ameri-kanischen Gastfamilie ...

mehr lesen...

Unternehmens- geschichte spielerisch erleben: Bertelsmann präsentiert neue App

20 AUGUST 2014

Einblick in Bertelsmann-Produkte aus vergangenen Dekaden Gütersloh, 20. August 2014 – Bertelsmann geht neue Wege bei der Präsentation seiner Unternehmensgeschichte: Eine spezielle App bietet Interessierten ab sofort auf innovative Art und Weise Einblick in die Nachkriegsgeschichte des internationalen Medien- und Dienstleistungsunternehmens. Im Fokus der Applikation ...

mehr lesen...

Überregionales Feedback für das Theater Gütersloh - Theaterkritiker Stefan Keim von Gesamtleistung überzeugt

20 AUGUST 2014

In der Saisonbilanz-Umfrage der Theaterfachzeitschrift „Die Deutsche Bühne“ taucht in diesem Jahr erstmals das Theater Gütersloh auf. In der Kategorie „Beste Gesamtleistung abseits der Zentren" gab der renommierte Theaterkritiker Stefan Keim seine Stimme dem Theater unter der Künstlerischen Leitung von Christian Schäfer. Bei der jährlichen Erhebung werden sämtliche ...

mehr lesen...

Landesregierung sorgt für Schließung von Förderschulen im Kreis Gütersloh

20 AUGUST 2014

Kreis Gütersloh, 20. August 2014 Durch die Verordnung über die Mindestgröße von Förderschulen müssen im Kreis Gütersloh drei Förderschulen schließen. Im Zuge des Schulrechtsänderungsgesetzes zum inklusiven Lernen von behinderten und nicht-behinderten Kindern hatte Schulministerin Sylvia Löhrmann die Bestimmung über die Mindestgrößen verordnet. Nach der Verordnung müssen ...

mehr lesen...

Gib deinem Kaugummi einen Korb - Kampagne für saubere Plätze

20 AUGUST 2014

Gütersloh (gpr). Ein Kaugummi zu kauen macht Spaß. Weniger lustig ist es, wenn das Kaugummi unter den Schuhen klebt, weil jemand es auf dem Pflaster entsorgt hat. Darum geht es auch in einem Film-Spot, der jetzt in allen Bussen zu sehen ist. Jonathan Spaarschuh, bekannt durch seine Talente als Traceur beim Parkour, und Emilios Iordanidis aus dem Jugendrat des Bauteils 5, ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_