Zu wenig Erzieherinnen in Kitas: Qualität bleibt in der frühkindlichen Bildung oft auf der Strecke
Umsonst & Draussen - Woche der kleinen Künste 2014
News - „Koch mit - bleib fit“ - Startschuss für den porta-Kinderkochclub 2012. Initiative für gesundes Essen unter Schirmherrschaft von TV-Starkoch Nelson Müller beginnt -
Suche:

„Koch mit - bleib fit“ - Startschuss für den porta-Kinderkochclub 2012. Initiative für gesundes Essen unter Schirmherrschaft von TV-Starkoch Nelson Müller beginnt

27 JULI 2012


Grafik: PIE five Marketing Gesellschaft für Kommunikation mbH
Am Samstag, 04. August ist es soweit, der porta-Kinderkochclub in Gütersloh startet. Nach dem riesigen Echo auf den Bewerbungsaufruf heißt es für die glücklichen Gewinner nun: Kochmütze auf, Schürze um und los geht’s mit der Zubereitung des gesunden drei Gänge Menüs, welches die Kinder im Anschluss zusammen mit ihren Eltern genießen. Die Teilnehmer des porta- Kinderkochclubs erhalten vor Ort außerdem eine tolle Überraschung von Pegasus Spiele.

Neben dem gemeinsamen Kochen mit den Profiköchen unter der Leitung von Rainer Kunoth und den Profiköchen der Tour wird wieder ein großes Familienfest mit einem bunten Rahmenprogramm stattfinden, das in diesem Jahr noch um viele regionale Kooperationspartner zu den Themen Ernährung und Bewegung erweitert wurde. Im Bereich Gesundheit und Ernährung ist in Gütersloh die IKK classic vor Ort, die sich mit einer Ernährungsberatung und vielen Tipps zu gesundem Essen engagiert. Außerdem gibt es tolle Preise zu gewinnen. Die IKK classic verlost direkt vor Ort einen iPod-Nano und als Hauptpreis wird unter allen Gewinnspielteilnehmern ein Center Parcs Gutschein verlost. Auf der porta-Bühne findet das große KitchenAid-Familienduell mit der Chance auf den Gewinn einer hochwertigen KitchenAid- Artisan Küchenmaschine statt und zusätzlich wird die Tanzschule Stüwe-Wiessenberg für ausgelassene Stimmung sorgen. Außerdem hat jeder Kunde die Möglichkeit, an der großen Ballarini Pfannentauschaktion teilzunehmen und seine alte Pfanne in Zahlung zu geben, egal welche Marke und in welchem Zustand. Die DeutschlandCard wird zudem vor Ort mit einem Info Stand vertreten sein.

Neu in diesem Jahr sind zudem der gesunde Snack Workshop für Groß und Klein und der Herlitz-Basteltisch zum Mitmachen. „Wir haben für den porta-Kinderkochclub 2012 wieder ein spannendes Programm zusammengestellt, das Eltern und Kinder gleichermaßen anspricht“, erklärt Hans Alberts, Geschäftsleiter von porta Gütersloh.Mit dabei sind natürlich auch die interaktive Ausstellung „Wo kommt eigentlich unser Essen her?“, das Gedächtnisspiel „Wo ist der Zwilling“ und der Workshop gesundes Grillen für die ganze Familie. Die ganz kleinen Gäste können im Garten-Spielzelt Kresse pflanzen und ein tolles Erntespiel erleben.

Der porta-Kinderkochclub unter der Schirmherrschaft des TV-Starkochs Nelson Müller tourt vom 12. Mai bis zum 29. September 2012 durch alle 21 porta Einrichtungshäuser und wird bundesweit von den Kooperations-partnern Nolte-Küchen, NEFF-Elektrogeräte, der DeutschlandCard sowie EDEKA und Caprisonne Bioschorly als offizieller Getränkepartner unterstützt.



zur Übersicht


Wenn die Nacht zum Tag wird. Einblick in den Nachtdienst von Gesundheits- und Krankenpflegerin Birgit Dönnewald

26 JULI 2014

Gütersloh (seh). Wenn bei den meisten Menschen längst der Feierabend eingeläutet ist, treten die Nachtschwestern ihren Dienst an. Eine von ihnen ist die erfahrene Gesundheits- und Krankenpflegerin Birgit Dönnewald. Seit einigen Jahren arbeitet sie auf der neurologischen Station 8 im Sankt Elisabeth Hospital. Pünktlich um 20.45 Uhr findet die Übergabe mit den Kollegen statt, ...

mehr lesen...

Modellkommune Gütersloh

26 JULI 2014

Bürgermeisterin Maria Unger als „Botschafterin“ für kommunales E-Government auf dem Podium beim Zukunftskongress in Berlin Gütersloh (gpr). Modellkommune Gütersloh – bei der Diskussion um die Weiterentwicklung elektronischer Dienstleistungsangebote in der Verwaltung schaut man momentan besonders aufs Rathaus: Im Rahmen des Projektes „Modellkommune E-Government“ des ...

mehr lesen...

Pfleiderer investiert 430.000 Euro in ein neues Ausbildungszentrum am Standort Gütersloh

26 JULI 2014

Gütersloh, 25. Juli 2014 – Für seine rund 30 Auszubildenden am Standort Gütersloh greift der Holzwerkstoffhersteller Pfleiderer tief in die Tasche: 430.000 Euro investiert das Unternehmen in ein neues Ausbildungszentrum am Stadtring Nordhorn. Damit die 270 Quadratmeter große Werkstatt auf dem Pfleiderer-Areal auch rechtzeitig zum Ausbildungsstart im September 2015 fertig wird, ...

mehr lesen...

Der Erste Weltkrieg in privaten Fotografien Kabinettausstellung im LWL-Freilichtmuseum Detmold

26 JULI 2014

Detmold (lwl). Welche "privaten" Momente kann es in einem Krieg geben? Welches Bild möchte man als Soldat seinen Angehörigen nach Hause schicken? Was geschieht mit den Fotografien? Unter dem Titel "Der Erste Weltkrieg in privaten Fotografien" beschäftigt sich das LWL-Freilichtmuseum Detmold in einer Kabinettausstellung mit diesen Fragen. Ab dem 1. August beteiligt sich das ...

mehr lesen...

Stadtvisite: Innenstadt im Visier Teil 1: Kökerstraße

26 JULI 2014

Gütersloh (gpr). Die Stadt Gütersloh hat nach Aufstellung des Masterplans Innenstadt 2020 die darin erarbeiteten Inhalte zu einem „Integriertem Stadtentwicklungskonzept – Teilbereich Innenstadt 2020+“ – weiter entwickelt. Aus den darin aufgelisteten Handlungsfeldern soll nun eine verbindliche Projekt – bzw. Prioritätenliste entwickelt werden, die durch politischen Beschluss ...

mehr lesen...

Kapelsky & Marina Weltstadtmusik am Sonntag

26 JULI 2014

Gütersloh (gpr). Unerhörtes gibt es am Sonntag, 3. August, ab 16.30 Uhr im Garten der Galerie Siedenhans und Simon an der Kökerstraße zu erleben. Dort spielt bei freiem Eintritt das Quartett „Kapelsky & Marina“ auf. „Ostperanto-Folkjazz“ nennt das erfrischende Ruhrgebiets-Ensemble mit der charmanten moldawischen Sängerin Marina seine Musik. Unerhört ist dieses vom ...

mehr lesen...

Zu wenig Erzieherinnen in Kitas: Qualität bleibt in der frühkindlichen Bildung oft auf der Strecke

25 JULI 2014

Bildungschancen unterscheiden sich erheblich zwischen den Bundesländern / Bertelsmann Stiftung fordert Bundes-Kita-Gesetz für einheitliche Standards / Qualitätsoffensive für angemessene Personalschlüssel würde bundesweit 120.000 zusätzliche Erzieherinnen erfordern Gütersloh, 25. Juli 2014. In der frühkindlichen Bildung bleibt gute Qualität oftmals auf der Strecke, ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_