Gewinner-Modus Startup-Preis - Dein Gütersloh - Multikanalstrategie für digitales Stadtmarketing mit Service-App für den lokalen Handel
FC Gütersloh unterliegt mit 0:3 Zuhause gegen Arminia Bielefeld II
News - Die Ernte 2012 hat begonnen. Ralph Brinkhaus informiert sich vor Ort -
Suche:

Die Ernte 2012 hat begonnen. Ralph Brinkhaus informiert sich vor Ort

27 JULI 2012


Ralph Brinkhaus MdB mit Kreislandwirt Heiner Kollmeyer, Gerd Rettig vom Lohnunternehmen Eckhard Kleinekathöfer aus Avenwedde und dem Gütersloher Landwirt Ludwig Wulfhorst bei der Getreideernte. Foto: Wahlkreisbüro Ralph Brinkhaus MdB
Viel Regen, bescheidene Temperaturen – bis vor wenigen Tagen hat sich der Sommer 2012 nicht von seiner schönsten Seite gezeigt. Für die Landwirte im Kreis Gütersloh gilt es jetzt, die heiße und trockene Periode intensiv zu nutzen, um die Getreideernte einzufahren. Zum Informationsbesuch bei einem Ernteeinsatz in Gütersloh erfuhr der heimische Bundes- tagsabgeordnete Ralph Brinkhaus, dass die Erträge bislang insgesamt zufriedenstellend seien. Problematisch für das Getreide seien eher die frostigen Temperaturen im Winter ge- wesen, erläuterten Kreislandwirt Heiner Kollmeyer und der Gütersloher Landwirt Ludwig Wulfhorst dem Abgeordneten. Teilweise haben die Landwirte sogar ein zweites Mal aussä- hen müssen, weil die erste Saat verfroren war – für die betroffenen Betriebe eine wirtschaftli- che Herausforderung. Seitdem seien die Bedingungen für das Getreide aber gut gewesen.

Vom ungeheuren zeitlichen Einsatz der Landwirte und Lohnunternehmer in den wenigen Tagen, in denen die Ernte dann eingeholt werden kann, zeigte sich Brinkhaus besonders beeindruckt. Bei der Getreideernte werde abends bis 22 Uhr gearbeitet – dann müsse man aufhören, weil die Feuchtigkeit zu hoch sei. „Als Endverbraucher machen wir uns wirklich viel zu selten bewusst, wie zeit- und arbeitsintensiv die Herstellung unserer Grundnahrungsmittel ist,“ so Brinkhaus. Begeistert zeigte sich der Abgeordnete auch von dem Claas-Mähdrescher: „Die schiere Größe und die technischen Möglichkeiten beeindrucken mich jedes Mal auf’s Neue.“






zur Übersicht


„Stunde Null“ war ein Neubeginn

06 MAI 2015

Kriegsende in Gütersloh – die 15jährigen von damals sind heute wichtige Zeitzeugen – Weiteres Erzählcafé im Stadtmuseum am 20.5. um 15 Uhr Gütersloh (gpr). Gütersloh, Ende März 1945 – auf dem Flughafen warten 15jährige Jungen auf das letzte As im Ärmel, das die Propaganda der Nationalsozialisten ihnen versprochen hat. Auf der Neuenkirchener Straße geht ein Pfarrer mit ...

mehr lesen...

Beratung über energieeffiziente und moderne Beleuchtung - Ein Angebot im Rahmen der Energieaktionstage

06 MAI 2015

Gütersloh (gpr). Welche Lampe passt zu welcher Leuchte? Was bedeuten die Energieeffizienzklassen? Worauf muss neben der Energieeinsparung geachtet werden? Und welches Einsparpotenzial bieten die verschiedenen Leuchtmittel? Diese und weitere Fragen werden am Montag, 11. Mai, von Jan Elliger in einem Vortrag näher beleuchtet. Jan Elliger arbeitet mit bei der Aktion „Der Grüne ...

mehr lesen...

Europäische Praktikumsbörse gewinnt Europapreis - Veranstaltung zum Europatag – Gütersloh als gutes Beispiel

06 MAI 2015

Gütersloh (gpr). „Als zukunftsweisendes und nachahmungswürdiges Projekt“, so Josef Poqué, Vorstandsmitglied des Instituts für europäische Partnerschaft und internationale Zusammenarbeit (IPZ), stand die Europäische Praktikumsbörse bei der Veranstaltung zum diesjährigen Europatag im Mittelpunkt. Gut 70 Gäste folgten der Einladung des Kreisverbandes der Europa Union Deutschland ...

mehr lesen...

Leichter Start ins Familienleben

06 MAI 2015

Gütersloh (kgp). Beruhigen, Windeln wechseln, Stillen, Signale erkennen: Eltern müssen gerade beim ersten Kind vieles lernen und sind häufig verunsichert. Das Klinikum Gütersloh bietet für junge Mütter mit ihren Babys ab der achten Lebenswoche den Kurs „Elternstart“ an. Dort zeigen und erklären die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen der Geburtshilfestation alles ...

mehr lesen...

Leben in der Wohnung der Zukunft

06 MAI 2015

Kreis Gütersloh. Die eigene Wohnung ist die zentrale Lebensplattform. Umso wichtiger ist es daher, sie an die fortschreitenden Lebensphasen anzupassen, um in ihr auch zukünftig ein selbstständiges Leben zu führen. Rund 60 Interessierte besuchten am 28. April die erste Veranstaltung des Innovations.Kreis.GT, die außerhalb der Kreisgrenzen Güterslohs stattfand. Gastgeber war an ...

mehr lesen...

Erfolgreich online verkaufen

06 MAI 2015

Kreis Gütersloh. Einen erfolgreichen Onlinehandel aufzubauen ist eine große Herausforderung für Unternehmen. Die pro Wirtschaft GT lädt in Kooperation mit der Stadt Verl zu einem Fachvortrag am 20. Mai um 16:30 Uhr in das Verler Rathaus ein. Eike-Jan Diestelkamp, Geschäftsführer der HDNET GmbH & Co. KG, stellt die Herausforderungen und Anforderungen an einen modernen Webshop ...

mehr lesen...

Einblicke und Ausblicke für Berufsanfänger

06 MAI 2015

Kreis Gütersloh. Wo geht es nach der Schule hin? Ausbildung ja oder nein? Der Aktionstag „Projekt Ausbildung“ gibt Antworten um verschiedene Fragen für die berufliche Zukunft junger Menschen. Am 19. September öffnen zum bereits dritten Mal von 10 bis 14 Uhr Unternehmen aus dem Kreis Gütersloh ihre Türen und gewähren den Jugendlichen einen Blick hinter die Kulissen. Die ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_