Büdel kocht im La Vita - Carpaccio vom Kalbsfilet mit Spargel, Morcheln und Wiesenkräuter
GT:Rappt - Straßen-Rap mit Verstand - Hatemo präsentiert seinen Track ''Integration''
News - Die Ernte 2012 hat begonnen. Ralph Brinkhaus informiert sich vor Ort -
Suche:

Die Ernte 2012 hat begonnen. Ralph Brinkhaus informiert sich vor Ort

27 JULI 2012


Ralph Brinkhaus MdB mit Kreislandwirt Heiner Kollmeyer, Gerd Rettig vom Lohnunternehmen Eckhard Kleinekathöfer aus Avenwedde und dem Gütersloher Landwirt Ludwig Wulfhorst bei der Getreideernte. Foto: Wahlkreisbüro Ralph Brinkhaus MdB
Viel Regen, bescheidene Temperaturen – bis vor wenigen Tagen hat sich der Sommer 2012 nicht von seiner schönsten Seite gezeigt. Für die Landwirte im Kreis Gütersloh gilt es jetzt, die heiße und trockene Periode intensiv zu nutzen, um die Getreideernte einzufahren. Zum Informationsbesuch bei einem Ernteeinsatz in Gütersloh erfuhr der heimische Bundes- tagsabgeordnete Ralph Brinkhaus, dass die Erträge bislang insgesamt zufriedenstellend seien. Problematisch für das Getreide seien eher die frostigen Temperaturen im Winter ge- wesen, erläuterten Kreislandwirt Heiner Kollmeyer und der Gütersloher Landwirt Ludwig Wulfhorst dem Abgeordneten. Teilweise haben die Landwirte sogar ein zweites Mal aussä- hen müssen, weil die erste Saat verfroren war – für die betroffenen Betriebe eine wirtschaftli- che Herausforderung. Seitdem seien die Bedingungen für das Getreide aber gut gewesen.

Vom ungeheuren zeitlichen Einsatz der Landwirte und Lohnunternehmer in den wenigen Tagen, in denen die Ernte dann eingeholt werden kann, zeigte sich Brinkhaus besonders beeindruckt. Bei der Getreideernte werde abends bis 22 Uhr gearbeitet – dann müsse man aufhören, weil die Feuchtigkeit zu hoch sei. „Als Endverbraucher machen wir uns wirklich viel zu selten bewusst, wie zeit- und arbeitsintensiv die Herstellung unserer Grundnahrungsmittel ist,“ so Brinkhaus. Begeistert zeigte sich der Abgeordnete auch von dem Claas-Mähdrescher: „Die schiere Größe und die technischen Möglichkeiten beeindrucken mich jedes Mal auf’s Neue.“






zur Übersicht


Vereinsmitglieder genießen 24-Stunden-Vorteil

26 MAI 2015

Einzelkartenverkauf für neue Theaterspielzeit beginnt im Juni Gütersloh (…) Wer das Theater als Mitglied des Vereins „Theater in Gütersloh e. V.“ fördert, soll auch belohnt werden. Darauf haben sich Theaterleitung und Vereinsvorstand geeinigt. So gilt erstmals für den Vorverkauf für die neue Spielzeit eine besondere Regelung: Mitglieder des Vereins können bereits am 12. Juni ...

mehr lesen...

Lange Asylverfahren sind hohe Hürde bei Jobsuche von Flüchtlingen

26 MAI 2015

Ob Deutschland mehr Flüchtlinge als heute aufnehmen soll, sehen die Deutschen zwiespältig. Weitgehend einig jedoch sind sie sich laut einer TNS Emnid-Umfrage im Auftrag der Bertelsmann Stiftung, Asylbewerbern schneller einen Weg in den Job zu ebnen. Was eine Integration in den Arbeitsmarkt derzeit so schwierig macht, zeigt eine neue Studie. Gütersloh, 26. Mai 2015. In ...

mehr lesen...

Regionale Informationen für die Region

26 MAI 2015

Erste Ausgabe: Selbsthilfe-Newsletter! Gütersloh. Informationen rund um die Selbsthilfe, Termine, Vortragsveran-staltungen, Gruppen-Neugründungen und vieles mehr können sich jetzt alle Interessenten bequem zu schicken lassen. Im Kreis Gütersloh ist der Selbsthilfe-Newsletter der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfe-Kontaktstelle (BIGS) an den Start gegangen. „Mit ...

mehr lesen...

Zweiter Jahrgang verabschiedet

26 MAI 2015

Absolventen des Studienorts Gütersloh feiern ihre Bachelorabschlüsse Gütersloh (fhb). 54 Absolventen des Studienorts Gütersloh der Fachhochschule (FH) Bielefeld wurden am Freitag, 22. Mai, verabschiedet. Der zweite Jahrgang der praxisintegrierten Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Mechatronik / Automatisierung feierte in Stadthalle und Skylobby des Theaters ...

mehr lesen...

Vorbildliches Vorgehen

26 MAI 2015

Vertreter von Bund und Land sehen Gütersloh beim Breitbandausbau auf bestem Weg - Bürgerforum Breitband im Kleinen Saal der Stadthalle Gütersloh (gpr). Bund und Land haben sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis zum Jahr 2018 sollen alle Haushalte weitgehend mit Breitbandanschlüssen von mindestens 50 Mbit/s im Download ausgestattet sein. Gütersloh wird diese Marke bereits ...

mehr lesen...

Kita-Streik

26 MAI 2015

Gütersloher Bürgermeisterin setzt sich für schnelle Rückkehr an den Verhandlungstisch ein Maria Unger äußert „große Sorge“ - Brief an Gewerkschaften und Arbeitnehmerverband Gütersloh (gpr). Bürgermeisterin Maria Unger hat sich bei den Tarifpartnern in der aktuellen Auseinandersetzung um die Bewertung der Arbeit im Sozial- und Erziehungsdienst – dem Kommunalen ...

mehr lesen...

Nordische Nymphen und Folksongs aus Mähren

26 MAI 2015

Drei Termine mit Weltstadtmusik! Gütersloh (gpr). Mit dem Lockruf der Trollfrau hat die Weltstadtmusik am Sonntag, 7. Juni, um 16.30 Uhr ihren Auftakt mit der Gruppe Huldrelokkk, die zu skandinavischer Folkmusik einlädt. Im idyllischen Angenete-Garten vor der Galerie Siedenhans und Simon gibt es in diesem Jahr insgesamt drei Konzertnachmittage, die vom Fachbereich Kultur ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_