Gewinner-Modus Startup-Preis - Foss und Haas - ''OLE'' - Online Learning Environment
Kita-Streik: Demo vor dem Rathaus in Gütersloh
News - Innovationen im Mittelstand. Neuerungen beim Förderprogramm ZIM -
Suche:

Innovationen im Mittelstand. Neuerungen beim Förderprogramm ZIM

27 JULI 2012


Grafik: pro Wirtschaft GT GmbH
Kreis Gütersloh. Kleine und mittlere Unternehmen sollen in ihrer Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit unterstützt werden. Das ist Ziel des Förderprogramms „ZIM“. ZIM steht für das „Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand“. Gefördert werden zum Beispiel Projekte im Unternehmen, mit denen neue Produkte oder Verfahren entwickelt werden oder auch Kooperationsprojekte zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Seit dem 1. Juli diesen Jahres gibt es einige Neuerungen bei ZIM. So wurde zum Beispiel die Programmlaufzeit verlängert. Die Antragsstellung kann noch bis zum 31. Dezember 2014 erfolgen. Außerdem ist das Programm jetzt für Unternehmen bis 500 Beschäftigte geöffnet. Zudem wurde die Netzwerkförderung neu gestaltet und die Anreize für internationale Kooperationen erhöht. Auch aus dem Kreis Gütersloh haben bereits viele Unternehmen das Förderprogramm genutzt. Ansprechpartner bei der pro Wirtschaft GT ist Matthias Vinnemeier, Telefon 05241 851091, E-Mail matthias.vinnemeier@pro-wirtschaft-gt.de.

Weitere Informationen zu Innovationsförderprogrammen gibt es auch auf www.pro-wirtschaft-gt.de



zur Übersicht


Die dritte Runde: Stadt Trial vorm Rathaus

27 MAI 2015

Gütersloh. Runde eins war trotz schlechten Wetters im vergangenen September ein voller Erfolg, runde zwei konnte es noch toppen. Am Samstag, den 30. Mai, startet nun der 3. ADAC Gütersloh Stadt Trial auf dem Konrad Adenauer Platz. Auch diesmal hat sich für den Start hat ein erfahrenes Fahrerfeld angemeldet, was eine hochklassige Motorsportveranstaltung garantiert. Die ...

mehr lesen...

Maik Schrey engagiert sich für fairen Welthandel

27 MAI 2015

Kinderarbeit, geringe Löhne, miserable Arbeitsbedingungen – an die Lösung dieser Probleme denkt man zuerst, wenn man den Begriff „Fairtrade“ hört. Dass aber noch viel mehr dahinter steckt und dass jeder Einzelne – auch im fernen Gütersloh – die sogenannten Entwicklungsländer unterstützen kann, erlebt Maik Schrey bei seiner ehrenamtlichen ...

mehr lesen...

Ausbildungsberufe: Verwaltungsfach- angestellte und Bachelor of Laws im Mittelpunkt

27 MAI 2015

Was Nora Blinde an ihrem dualen Studiengang Bachelor of Laws bei der Stadt Gütersloh vor allem gefällt, ist die Abwechslung. Dass die Ausbildungen bei der Stadt Gütersloh aber noch viel mehr zu bieten haben, erklärte die Studentin den interessierten Jugendlichen bei der Informationsveranstaltung am vergangenen Dienstag im Ratssaal. 14 Jugendliche waren gekommen, um ...

mehr lesen...

Bürgerstiftung Gütersloh freut sich über eine neue Gold-Patenschaft

27 MAI 2015

Die vielen verschiedenen Mitstreiter einer Bürgerstiftung sind unbezahlbar: Während Stifter, Paten und Spender das Kapital für die Arbeit der Stiftung bereitstellen, sorgen viele Ehrenamtliche in der täglichen Arbeit dafür, dass Projekte und Aktionen umgesetzt werden können. Ein ganz besonderer Moment ist es dann, wenn Zeit- und Ideenstifter auch zu Geld-Stiftern werden. Lucia ...

mehr lesen...

123 Trikot-Partner unterstützen den FCG

27 MAI 2015

Die Trikotaktion hat den FC Gütersloh bei der Finanzierung der Oberliga-Mannschaft schon einen enormen Schritt weiter geholfen. Genau 123 Unternehmen, Privatleute und Fangruppen nehmen an der Aktion „215 in 2015“ teil. Jeder Trikotpartner unterstützt den FCG mit 215 Euro in diesem Jahr und wird im Gegenzug auf der Partnertafel im Internet (www.fcguetersloh.de) ...

mehr lesen...

Verbundenheit mit Gütersloh

27 MAI 2015

Bürgerstiftung Gütersloh freut sich über eine neue Gold-Patenschaft Gütersloh. Die vielen verschiedenen Mitstreiter einer Bürgerstiftung sind unbezahlbar: Während Stifter, Paten und Spender das Kapital für die Arbeit der Stiftung bereitstellen, sorgen viele Ehrenamtliche in der täglichen Arbeit dafür, dass Projekte und Aktionen umgesetzt werden können. Ein ganz besonderer ...

mehr lesen...

Fahrgastunterstände: Nummer eins am Adlerweg aufgebaut

26 MAI 2015

In dieser Woche werden an zehn Standorten die ersten neuen Fahrgastunterstände aufgebaut. Den Auftakt macht das Bushäuschen am Adlerweg in Friedrichsdorf. Dort haben Tom Weikert und Andreas Biedermann von der Firma Hohrenk Systemtechnik GmbH innerhalb von zwei Stunden das Gerüst aus Aluminium montiert und das Dach angebracht. Danach schließen sich die Arbeiten zur ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_