Geschafft! Der FC Gütersloh Gewinnt sein erstes Spiel gegen den SC Roland 1962
Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh - Der Film zum Jubiläum! 10 Jahre Wohngruppe Schillerstraße
News - Innovationen im Mittelstand. Neuerungen beim Förderprogramm ZIM -
Suche:

Innovationen im Mittelstand. Neuerungen beim Förderprogramm ZIM

27 JULI 2012


Grafik: pro Wirtschaft GT GmbH
Kreis Gütersloh. Kleine und mittlere Unternehmen sollen in ihrer Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit unterstützt werden. Das ist Ziel des Förderprogramms „ZIM“. ZIM steht für das „Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand“. Gefördert werden zum Beispiel Projekte im Unternehmen, mit denen neue Produkte oder Verfahren entwickelt werden oder auch Kooperationsprojekte zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Seit dem 1. Juli diesen Jahres gibt es einige Neuerungen bei ZIM. So wurde zum Beispiel die Programmlaufzeit verlängert. Die Antragsstellung kann noch bis zum 31. Dezember 2014 erfolgen. Außerdem ist das Programm jetzt für Unternehmen bis 500 Beschäftigte geöffnet. Zudem wurde die Netzwerkförderung neu gestaltet und die Anreize für internationale Kooperationen erhöht. Auch aus dem Kreis Gütersloh haben bereits viele Unternehmen das Förderprogramm genutzt. Ansprechpartner bei der pro Wirtschaft GT ist Matthias Vinnemeier, Telefon 05241 851091, E-Mail matthias.vinnemeier@pro-wirtschaft-gt.de.

Weitere Informationen zu Innovationsförderprogrammen gibt es auch auf www.pro-wirtschaft-gt.de



zur Übersicht


Bertelsmann übernimmt US-Online- Bildungsanbieter Relias Learning

22 OKTOBER 2014

• Ausbau des strategischen Wachstumsfelds Bildung durch Direktinvestition im mittleren dreistelligen Millionen-Dollar-Bereich • Größte Akquisition in den USA seit Erwerb von Random House 1998 • Abschluss der Transaktion im Laufe des Jahres • Weiterer Ausbau des Bildungsgeschäfts geplant Gütersloh/Cary, 21. Oktober 2014 – Bertelsmann baut sein strategisches Wachstumsfeld ...

mehr lesen...

Klinikum bildet neue Patientenbegleiter aus

22 OKTOBER 2014

Ehrenamts-Projekt der Bürgerstiftung sucht neue Mitstreiter Gütersloh. Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist für viele Menschen eine Ausnahmesituation. Was aber, wenn der Patient zusätzlich auch noch von einer Demenz betroffen ist und das Unbekannte des Krankenhauses noch viel bedrohlicher sein kann? Ehrenamtliche Patientenbegleiter können hier wertvolle Hilfe leisten. Am 28. ...

mehr lesen...

Darmkrebs: Gefährlich, aber vermeidbar

22 OKTOBER 2014

Patientenforum des Darmkrebszentrums Gütersloh am Sankt Elisabeth Hospital am 29. Oktober 2014 im Elisabeth-Carrée Gütersloh (seh). Rund 70.000 Menschen trifft jährlich die Diagnose „Darmkrebs“, es ist die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache bei Frauen und Männern in Deutschland. Bei Vorliegen einer Darmkrebserkrankung ist eine enge Zusammenarbeit von Spezialisten in ...

mehr lesen...

Gütersloh weiterhin Fairtrade-Stadt

21 OKTOBER 2014

Anerkennung für vielfältiges Engagement! Gütersloh (gpr). Die Stadt Gütersloh hat erneut das Siegel „Fairtrade-Town“ erhalten. Diese Auszeichnung von TransFair e.V., der Trägerorganisation der bundesweiten Kampagne, gilt für die nächsten vier Jahre. Fünf umfangreiche Kriterien mussten von der Stadt erfüllt werden, um das Siegel der „Fairtrade-Town“ für gerechten Handel ...

mehr lesen...

Feuertaufe bestanden

21 OKTOBER 2014

Brandschutzübung im Klinikum Gütersloh prüft das Zusammenspiel aller Kräfte! Gütersloh (kgp). Dichte Rauchschwaden dringen aus einem Zimmer und wabern über den Flur. Die Sicht beträgt nur wenige Meter, das Atmen fällt schwer. Feuer auf einer Station im Altbau des Klinikum Gütersloh. Das Szenario wirkt für den Laien täuschend echt. Tatsächlich jedoch übten das Krankenhaus ...

mehr lesen...

„Unser Dorf hat Zukunft“: Stukenbrock - Senne gewinnt

21 OKTOBER 2014

Kreiswettbewerb 2014! Gütersloh. Alle guten Dinge sind drei! Stukenbrock-Senne nahm zum drit-ten Mal am Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teil und erhielt nun die Auszeichnung zum Sieger. „In der Gesamtschau aller Handlungsfelder hat Stukenbrock-Senne die Kommission überzeugt“, würdigte die stellvertreten-de Landrätin Dr. Christine Disselkamp bei der Preisverleihung ...

mehr lesen...

Jobcenter des Kreises am Freitag geschlossen

21 OKTOBER 2014

Ab Montag wieder normal geöffnet! Gütersloh. Das Jobcenter des Kreises Gütersloh ist am Freitag, 24. Okto-ber, ganztägig geschlossen. Dies gilt für alle Standorte in Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Halle. Grund dafür ist eine betriebliche Veranstaltung, an der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teilnehmen. Ab Montag, 27. Okto-ber, ist das Jobcenter wieder zu den ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_