Die Musikalische Grundschule
Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh - Der Film zum Jubiläum! 10 Jahre Wohngruppe Schillerstraße
News - Schnitzen, Spielen, Kochen. Bildungsferien der VHS haben begonnen - Kinder entfalten Kreativität beim Skulpturen-Kurs -
Suche:

Schnitzen, Spielen, Kochen. Bildungsferien der VHS haben begonnen - Kinder entfalten Kreativität beim Skulpturen-Kurs

17 JULI 2012


Bei der Arbeit: Carlo (links) schnitzt an seinem Boot, während Ivo sich für eine fließende Form entschieden hat. Foto: Zentrale Öffentlichkeitsarbeit Stadt Gütersloh
Gütersloh (gpr). Am Ende eines jeden Tages konnten sich die Resultate sehen lassen: Die unbearbeiteten Holzklötze haben sich über die Woche hinweg zu vielen kleinen Kunstwerken entwickelt. 14 Kinder erprobten im Rahmen der Bildungsferien der Volkshochschule Gütersloh den Umgang mit Schnitzeisen und Holzhammer. Zusammen mit Künstler Johannes Zoller ließen sie ihrer Kreativität beim Skulpturen-Kurs freien Lauf. Während Moritz Schritt für Schritt ein Kaninchen aus dem harten Walnussholz schnitzte, arbeitete Tischnachbar Fynn an einem Herzlich-Willkommen-Schild. Jeder der neun- bis zwölfjährigen Teilnehmer durfte sich selbst überlegen, was für eine Skulptur er aus dem Holzklotz entwerfen wollte. Die Resultate hätten kaum unterschiedlicher ausfallen können: Viele Mädchen und Jungen widmeten sich Tiermotiven wie Fischen oder Mäusen, einige versuchten sich an detailgetreuen Gesichtern und andere hingegen beschäftigten sich mit Elementen wie Wasser und Feuer. „Es ist sehr spannend, was sich die Kinder ausgedacht haben und wie motiviert sie ihre Ideen umsetzen“, zeigt sich Johannes Zoller, Leiter der Modulwoche „Skulpturen-Werkstatt auf dem Kibitzhof“, begeistert von der Kreativität der Teilnehmer.

Doch nicht nur das Hämmern und Schnitzen stand in der vergangenen Woche auf dem Programm, sondern auch das gemeinsame Kochen und Spielen. „Das Arbeiten an den Skulpturen kann auf Dauer sehr anstrengend sein. Wer zwischendurch eine Pause braucht, kann etwas essen oder spielen gehen“, berichtet Zoller. In der Küche erwartete Köchin Claudia Westerbarkey-Schierl bereits die Teilnehmer: Sie hatte zusammen mit den Mädchen und Jungen die Zutaten für die Mahlzeiten eingekauft und diese mit ihnen zubereitet - jeden Tag gab es ein gesundes Mittagessen. „Vom Kartoffel schälen bis zum Abwasch nach dem Essen haben die Kinder alles selbst gemacht“, erzählt die leidenschaftliche Hobby-Köchin erfreut. Im Nu waren die Töpfe ausgekratzt und alle Teller leer gegessen, selbstgemacht schmeckt es eben am besten.

Der Skulpturen-Kurs ist ein Modul von insgesamt 31 Angeboten der VHS Gütersloh in den Sommerferien. „Fast alle Kurse sind früh ausgebucht, obwohl wir das Angebot im Vergleich zum vergangenen Jahr wieder erweitert haben“, zeigt sich Henrike Dulisch von der VHS erfreut über das große Interesse. Finanziell unterstützt wird das Projekt „Erlebniswochen – Ferien. Bilden. Schüler.“ von der Familie-Osthushenrich-Stiftung.


zur Übersicht


Sieben für den Seniorenbeirat

24 OKTOBER 2014

Ergebnis der Wahl steht fest: Jürgen Jentsch, Renate Reckersdrees und Erhard Galetzka bekamen die meisten Stimmen! Gütersloh (gpr). 8039 Gütersloher Bürger und Bürgerinnen ab dem 60. Lebensjahr haben in den vergangenen Wochen ihren Stimmzettel für die Wahl zum Seniorenbeirat abgegeben. Sieben Mitglieder aus einer Kandidatenliste von insgesamt zehn konnten gewählt ...

mehr lesen...

Erhalt der biologischen Vielfalt in Gütersloh Rund 60 Teilnehmer diskutierten im Workshop

24 OKTOBER 2014

Gütersloh (gpr) Noch blüht die Besenheide, die Feldgrillen zirpen und auch der Weißstorch konnte wieder in Gütersloh begrüßt werden. Doch der Raum für die Vielfalt der Arten wird kleiner, die Bedingungen schlechter und der Bestand droht weiter zu schrumpfen. Wie man diesen Prozess aufhalten kann, darüber diskutierten am Donnerstag rund 60 an der Natur interessierte ...

mehr lesen...

Stille Feiertage stehen unter besonderem Schutz - Allerheiligen, Volkstrauertag und Totensonntag

24 OKTOBER 2014

Gütersloh. Die stillen Feiertage im November stehen bevor: Allerheiligen (1. November), Volkstrauertag (16. November) und Totensonntag (23. No-vember). Diese fallen unter den besonderen Schutz des Gesetzes über Sonn- und Feiertage. An allen Sonn- und Feiertagen gelten Arbeitsverbote, über diese hinaus bestehen an den stillen Feiertagen zusätzliche Einschränkungen. Unter ...

mehr lesen...

Einsatz für Lebensqualität bis zum Tod

24 OKTOBER 2014

Egbert Hanschmann mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet! Gütersloh (gpr). Er war die treibende Kraft bei der Gründung des Gütersloher Hospiz- und Palliativvereins. Die Einrichtung der Palliativstation im Klinikum Gütersloh trägt maßgeblich seine Handschrift und auch beim Auf- und Ausbau des Hospizes an der Hochstraße trug Egbert Hanschmann einen wesentlichen Teil ...

mehr lesen...

Der beste Kalender für Gütersloh

23 OKTOBER 2014

Adventskalender der Bürgerstiftung mit Gewinnen im Wert von über 35.400 Euro! Gütersloh. Manchmal muss es ein Superlativ sein: Er wird der Beste sein! Der Adventskalender 2014 für Gütersloh, den die Bürgerstiftung jetzt zum vierten Mal heraus gibt, verspricht mit Gewinnen im Gesamtwert von über 35.400 Euro der erfolgreichste seiner Art zu sein. Und das ist vielen ...

mehr lesen...

Weise tauscht sich mit israelischem Arbeitsmarktservice aus

23 OKTOBER 2014

Chef der Bundesagentur für Arbeit auf zweitägigem Besuch in Tel Aviv Der Austausch zwischen der Bundesagentur für Arbeit (BA) und der israelischen Arbeitsverwaltung (Israel National Employment Service) soll weitergeführt und intensiviert werden. Aus diesem Grund ist Frank-J. Weise, Vorstandsvorsitzender der BA, für zwei Tage nach Israel gereist. Er wird begleitet von Joav ...

mehr lesen...

Lesung im Seniorenheim: Thomas Letocha in Gütersloh

23 OKTOBER 2014

Der Autor von „Oma Else kann’s nicht lassen“ ist im Rahmen des Programms von „Lesestadt Gütersloh“ am 26. Oktober in der Stadt / Zwei Veranstaltungen für alle Interessierten! Im Rahmen von „Lesestadt Gütersloh“ präsentiert Bertelsmann zwei besondere Veranstaltungen: Schriftsteller Thomas Letocha liest am Sonntag, den 26. Oktober, gleich zweimal aus seinem Buch „Oma Else ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_