Das Wellerdiek-Areal bekommt ein neues Gesicht!
Ausblick in den Weihnachtsmarkt 2014
News - Experimentieren, probieren und erforschen. 24 junge Forscher unterwegs im Rahmen der Bildungsferien -
Suche:

Experimentieren, probieren und erforschen. 24 junge Forscher unterwegs im Rahmen der Bildungsferien

16 JULI 2012


Experimentieren und Probieren: Tobias (von links), Philip, Paul, Lina und Daniel verkosten süße Leckereien aus der Molekularküche. Foto: Zentrale Öffentlichkeitsarbeit Stadt Gütersloh
Gütersloh (gpr). Ein Besuch in der Biologischen Station, zwei Tagesausflüge zur Universität Bielefeld sowie die Erkundung eines großen Chemielabors in Hamm – jeden Tag ein neues Experiment, so lautete das Motto der „Forscher-Woche“ im Rahmen der Bildungsferien der Volkshochschule Gütersloh, unterstützt von der Familie-Osthushenrich-Stiftung. Insgesamt 24 Mädchen und Jungen erhielten fünf Tage lang einen Einblick in die Welt der Biologie, der Chemie und der Mathematik.

„Wir haben viele Frösche und Kröten in dem Teich gesehen“, erzählte die junge Forscherin Nele begeistert. Zum Auftakt der Erlebniswoche „Ferien. Bilden. Schüler.“ haben die Teilnehmer die Biologische Station Gütersloh/Bielefeld besucht und sich mit dem Leben im Teich und Bach beschäftigt. Mit dem Kescher Kleinstlebewesen fangen und bestimmen sowie Schnecken und Stichlinge untersuchen stand dabei auf dem Programm. Etwas theoretischer hingegen ging es an der Universität Bielefeld zu, als die acht- bis 13-Jährigen in die Welt der Mathematik und der Physik hineinschnupperten. „Nachmittags haben wir eine Rallye durch die Universität gemacht“, sagte Kursleiter Burkhard Klaucke, der zusammen mit den Teilnehmern den größten Hörsaal der Universität, die Bibliothek sowie die Mensa erkundet hat.

„Die Kinder haben Bilder aus Quark-Farben gemalt und Knöpfe aus Quark hergestellt“, resümierte der Kursleiter den Ausflug ins Chemielabor nach Hamm. Nach dem Experimentieren stand dann Spielen auf dem Programm: Im Maximilian-Park haben sich die Mädchen und Jungen ausgetobt.

Der krönende Abschluss der Forscher-Woche fand in der Volkshochschule Gütersloh statt: In der Molekularküche probierten die Kinder aus, was biochemische Prozesse in Zusammenhang mit Lebensmittelzusätzen bewirken können. Das Resultat war selbstgemachte Zuckerwatte und aufgeschäumte Gelatine. So macht Bildung nicht nur Spaß, sondern ist gleichzeitig noch sehr lecker.




zur Übersicht


Haushalt 2015 gründet auf solider Finanzbasis

28 NOVEMVER 2014

Gütersloh (gpr). Erheblicher Schuldenabbau in den letzten Jahren, 24 Millionen Euro Investitionen einschließlich Grunderwerb, keine Steuererhöhungen und auch die Gebührensätze bleiben im Wesentlichen konstant. Der Haushalt 2015 der Stadt Gütersloh gründet auf einer soliden Finanzbasis, einer guten Liquidität und einer ebensolchen Ausgleichsrücklage mit stattlichen 42 ...

mehr lesen...

Inklusion geht uns alle an

28 NOVEMVER 2014

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) unterstreicht mit der bundesweiten „Aktionswoche für Menschen mit Behinderung“ vom 1. bis 5. Dezember ihr Engagement für die gleichberechtigte Teilhabe dieser Männer und Frauen an Gesellschaft und Arbeitswelt. Die Agenturen für Arbeit und Jobcenter wollen mit der Aktionswoche die Öffentlichkeit dafür sensibilisieren, dass behinderte ...

mehr lesen...

„Ein sinnvoller und notwendiger Schritt“

28 NOVEMVER 2014

Hans Feuß begrüßt Vereinbarung zur höheren Förderung der Offenen Ganztagsgrundschule Als einen „sinnvollen und notwendigen Schritt“ bezeichnet der örtliche Landtagsabgeordnete Hans Feuß (SPD) die von Land und Kommunen vereinbarte höhere Förderung der Offenen Ganztagsgrundschule. „Der Ganztag ist eine Erfolgsgeschichte, die wir weiterschreiben wollen. Dazu sind die ...

mehr lesen...

Eigentlich Heimat - neue Texte aus dem alten Westen

28 NOVEMVER 2014

Dreifach-Lesung zum Jubiläum der Kunststiftung NRW am 5. Dezember im Museum für Westfälische Literatur. Sie ist 25 Jahre alt und hat viel für die Kunst- und Literaturförderung im Bindestrichland NRW getan. Nun bringt die Kunststiftung NRW zum runden Jubiläum eine Anthologie heraus, in der sich repräsentative und vornehmlich junge Autorinnen und Autoren über ihre Beziehung ...

mehr lesen...

Judith Hartmann verlässt Bertelsmann in freundschaftlichem Einvernehmen

28 NOVEMVER 2014

Gütersloh. Finanzvorstand Judith Hartmann (45) wird Bertelsmann im freundschaftlichen Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat und dem Unternehmen mit Wirkung zum 31. Januar 2015 verlassen. Über die Nachfolge wird der Aufsichtsrat zu gegebener Zeit entscheiden. Bis dahin übernimmt der Vorstandsvorsitzende Thomas Rabe die Zuständigkeit für das Finanzressort kommissarisch ...

mehr lesen...

Bertelsmann-Aufsichtsrat beruft Immanuel Hermreck zum Personalvorstand

28 NOVEMVER 2014

• Neues Vorstandsressort wertet Personalarbeit auf • Führungskräfteentwicklung im Fokus • Zentraler Ansprechpartner für Mitarbeitervertretungen Gütersloh. Der Aufsichtsrat von Bertelsmann hat in seiner heutigen Sitzung Konzernpersonalchef Immanuel Hermreck (45) mit Wirkung zum 1. Januar 2015 zum Mitglied des Vorstands berufen. Hermreck verantwortet in diesem Gremium ...

mehr lesen...

Miele kündigt Weltneuheit an – und zeigt Kochgeräte im XXL-Format

28 NOVEMVER 2014

Gütersloh/Köln, 25. November 2014. – „A new world of cooking“ – unter diesem Motto präsentiert sich Miele auf der LivingKitchen in Köln (19. bis 25. Januar 2015). Bei den Produkten beschreitet der Gütersloher Traditionskonzern gleich in zweifacher Hinsicht neue Wege: Zum einen schafft Miele eine völlig neue Produktkategorie, und zum anderen zeigt das Unternehmen vielseitige ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_