GT:Rockt mit Jule Malischke
Tally-ho! Der Gütersloher Tweed Run ging in die zweite Runde!
News - Polizei Gütersloh: Raubüberfall auf Spielhalle -
Suche:

Polizei Gütersloh: Raubüberfall auf Spielhalle

27 JULI 2012

Gütersloh (ots) - Rietberg. (KS) Am frühen Freitagmorgen (27.07.) gegen 00.50 Uhr betraten zwei maskierte männliche Personen die Räumlichkeiten einer Spielhalle an der Rathausstraße. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich neben dem 34-jährigen Angestellten noch zwei weitere Kunden im Spielhallenbereich. Die beiden Täter bedrohten den Angestellten mit einer schwarzen Gaspistole und forderten die Herausgabe von Bargeld. Als der Angestellte das Geld nicht herausgeben wollte, gab der Waffenträger einen Schuss aus der Gaspistole ab. Dann begab er sich selber hinter den Thekenbereich und nahm aus der Kasse mehrere Geldscheine an sich. Zudem forderte er von den 34-Jährigen noch die Herausgabe seiner privaten Geldbörse und nahm diese ebenfalls mit. Anschließend flüchteten beide Täter durch einen rückwärtigen Ausgang in unbekannte Richtung. Der Angestellte wurde bei dem Überfall körperlich nicht verletzt. Täterbeschreibung: Beide Täter waren etwa 170 cm groß, hatten schlanke sportliche Figuren und trugen dunkle Haare; geschätzt etwa zwischen 19 und 24 Jahre alt. Der Waffenträger (schwarze Gaspistole) war bekleidet mit einem grauen Kapuzenshirt und dunkler/Blauer Jeanshose; er trug ein grünes Tuch vor dem Gesicht. Der andere Täter hatte ein blaues Kapuzenshirt und eine schwarze oder dunkelblaue Hose an; er trug als Maskierung ein orangefarbenes Tuch. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter 05241/869-0 entgegen.


zur Übersicht


Stefan Susat folgt Henning Matthes

28 APRIL 2015

Jobcenter Abteilungsleitung! Gütersloh. Stefan Susat wird neuer Abteilungsleiter ‚Materielle Hilfen‘ im Jobcenter Kreis Gütersloh. In der nach Kopfzahl mit Abstand größten Abtei-lung des Jobcenters war der Leitungsposten frei geworden, nachdem Hen-ning Matthes im Kreis Lippe die Leitung der dortigen Einrichtung übernom-men hatte. Susat, bisher stellvertretender Leiter der ...

mehr lesen...

Neuausgabe der Bauherrenmappe

28 APRIL 2015

Orientierungshilfe für energiebewusstes Bauen! Gütersloh. Gebäude haben in Deutschland einen Anteil von mehr als 40 Prozent am gesamten Energieverbrauch. Gerade im Neubaubereich bieten neue Bau- und Haustechniken viele Möglichkeiten zur Energieeinsparung ohne dass Einschränkungen bei der Lebensqualität zu befürchten sind. Aber auch im Baubestand gibt es heute gute ...

mehr lesen...

Das richtige Signal

27 APRIL 2015

SPD Gütersloh begrüßt die Entscheidungen in Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz zum Aussetzen der Anträge auf die Rückgabe von Flächen! "Das ist das richtige Signal für eine gemeinsame, interkommunale Entwicklung der Gewerbeflächen am Flughafen Gütersloh im Interesse der Nachbarschaft von Gütersloh, Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz, und es ist eine Entscheidung für die ...

mehr lesen...

Radeln und Surfen am Puls der Zeit

27 APRIL 2015

Die Internetseite der BahnRadRouten steht ab sofort im responsiven Design zur Verfügung! Kreis Gütersloh. Ab sofort können Radfahrer und Fans der BahnRadRouten die Internetseite der drei Fernradrouten mit jedem Endgerät bequem nutzen. Ob mit dem Smartphone, dem Tablet oder weiterhin am großen Bildschirm – alle Informationen stehen passend mit wenigen Klicks zur Verfügung. ...

mehr lesen...

Großdemonstration in Gütersloh: Mehr als 2000 Menschen fordern Genozid-Mahnmal

27 APRIL 2015

Mehr als 2000 GütersloherInnen demonstrierten am 24. April, dem 100. Gedenktag an den Völkermord von 1915 an Assyrern/Aramäern, Armeniern und Pontus-Griechen im Osmanischen Reich. Auch der Bundestag nannte die damaligen Geschehnisse einen Genozid. Zuvor hatte es am Morgen eine Debatte im Bundestag gegeben, die die schrecklichen Geschehnisse von 1915 im Osmanischen Reich zum ...

mehr lesen...

Starke Industrie und hohes BIP

27 APRIL 2015

Strukturbericht 2015 für den Kreis Gütersloh veröffentlicht! Kreis Gütersloh. Der Kreis Gütersloh ist der Motor einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands. Das zeigt der aktuelle Strukturbericht für den Kreis Gütersloh, den die pro Wirtschaft GT erneut in Zusammenarbeit mit dem EWAS-Institut herausgegeben hat. Der Kreis Gütersloh zeigt sich besonders ...

mehr lesen...

Wirtschaftsstudie Bertelsmann Stiftung

27 APRIL 2015

„BREXIT“ könnte teuer werden – vor allem für Großbritannien… Ein Austritt Großbritanniens aus der EU könnte das Land über 300 Milliarden Euro kosten. Den übrigen EU-Staaten würde ein Ausscheiden ökonomisch nur geringere Verluste verursachen. Die britischen Unterhauswahlen könnten aber die Weichen stellen für einen herben wirtschaftlichen und vor allem politischen Rückschlag ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_