Geschafft! Der FC Gütersloh Gewinnt sein erstes Spiel gegen den SC Roland 1962
Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh - Der Film zum Jubiläum! 10 Jahre Wohngruppe Schillerstraße
News - Freiwilliges Soziales Jahr. Jetzt bewerben - Plätze in Förderschulen frei -
Suche:

Freiwilliges Soziales Jahr. Jetzt bewerben - Plätze in Förderschulen frei

27 APRIL 2012


Der Umgang mit Kindern nimmt im Freiwilligen Sozialen Jahr breiten Raum ein, wie hier beim Spiel in einer Schule. Foto: Kreis Gütersloh
Gütersloh. Etwas Sinnvolles für die Gesellschaft zu leisten und gleichzeitig die eigene Persönlichkeit zu stärken – das wünschen sich viele junge Menschen. Eine Möglichkeit beides umzusetzen bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). Es sind sowohl die praktischen und konkreten Hilfen für Mitmenschen, als auch die eigenen Erfahrungen, die diese 12 Monate für viele junge Menschen so wertvoll machen.

Freie Plätze bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) aktuell an zwei Güters-loher Schulen für junge Menschen mit geistigen Behinderungen. Die Freiwilligen arbeiten in den einzelnen Klassen mit festen Teams von Lehrkräften zusammen und unterstützen sie aktiv im Unterricht oder bei der Betreuung während der Mahlzeiten. Darüber hinaus betreuen sie bestimmte Klassen, Lerngruppen oder einzelne Schüler beim Schwimmen, Reiten und im Sport-unterricht.

Die FSJ-ler haben neben dem Erwerb wichtiger Kompetenzen zudem die Möglichkeit, sich über einen möglichen Berufswunsch klar zu werden oder Wartezeiten zum Studien- oder Ausbildungsbeginn sinnvoll zu überbrücken. Man erhält vom DRK ein monatliches Taschengeld und nimmt kostenlos an vielfältigen Bildungsseminaren teil. Auch die Sozialversicherungsleistungen werden übernommen.

Der DRK-Kreisverband Münster vermittelt als Träger des Freiwilligendienstes zu sofort und später diese und andere Plätze im Kreis Gütersloh.

Info und Bewerbung: www.DRK-muenster.de oder Tel. 0251 - 135 340 10.



zur Übersicht


Reiten, striegeln, füttern

21 OKTOBER 2014

Erlebniswochen mit der Familie-Osthushenrich-Stiftung! Gütersloh (gpr). Mozart und Twix wiehern im Stall. Das ist Musik in den Ohren der Mädchen und Jungen, die eine Woche lang jeden Tag mit den Pferden auf dem Birkenhof verbringen dürfen. Die Pferde putzen, reiten, voltigieren und absatteln - und dann ist auch schon Zeit fürs Mittagessen. Jeder Tag hat in etwa den gleichen ...

mehr lesen...

Fernsehstar bei der Lesestadt Gütersloh - Tatort-Star im Städtischen Gymnasium

21 OKTOBER 2014

Einer der markantesten Tatort-Stars kommt im Rahmen der Lesestadt nach Gütersloh. Am 25. Oktober haben die Gütersloher jetzt die Gelegenheit, Joe Bausch, den Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth aus dem Kölner Tatort, bei einer Lesung aus seinem eindrucksvollen Buch „Knast“ live zu erleben. Auch im richtigen Leben ist Bausch Arzt. Seit über 25 Jahren arbeitet er als ...

mehr lesen...

Lokale Angebote lokal präsentiert

21 OKTOBER 2014

Dominic Terulli bietet mit REGIOpublic eine Werbeplattform in Harsewinkel Kreis Gütersloh. Die Harsewinkeler Angebote besser präsentieren und den Gewerbetreibenden vor Ort eine neue Werbeplattform bieten – diese Ideen stecken hinter dem Unternehmen REGIOpublic, das Dominic Terulli im Jahr 2012 gegründet hat. Terulli ist in Harsewinkel bereits bekannt durch den ...

mehr lesen...

Wie die Intelligenz in die Maschinen kommt - Technik-Schülercamp in den Herbstferien

20 OKTOBER 2014

Kreis Gütersloh. Was intelligente technische Systeme sind und wie sie im Alltag helfen, konnten 20 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Gütersloh in den Herbstferien beim zweiten „it’s OWL Schülercamp“ erleben. Eine Woche lang haben die Jugendlichen einen Einblick in die Arbeit von Ingenieurinnen und Ingenieuren bekommen und konnten die Prozesse in technischen Unternehmen ...

mehr lesen...

Die Skate-Szene lebt auf Skateplatz am Bauteil 5 eröffnet

20 OKTOBER 2014

Gütersloh (gpr). „Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, dass die Anlage lange hält“, sagte Dr. Peter Zinkann, der am Samstag zusammen mit seiner Frau Dr. Karin Zinkann, Bürgermeisterin Maria Unger und Jugenddezernent Joachim Martensmeier die neue Skateanlage offiziell eröffnete. Ermöglicht wurde der neue Skateplatz durch die Spende des Miele-Gesellschafters und Gütersloher ...

mehr lesen...

Jetzt anmelden zum Workshop „Biologische Vielfalt“

20 OKTOBER 2014

Gütersloh (gpr). Am heutigen Dienstag (21. Oktober) ist der Anmeldeschluss für die Teilnahme am Workshop zur Biologischen Vielfalt, der am Donnerstag, 23. Oktober, ab 17.30 Uhr im Ratssaal des Gütersloher Rathauses stattfindet. In der Veranstaltung soll der Entwurf des Programms zur Bewahrung der Biologischen Vielfalt in der Stadt Gütersloh diskutiert werden: ...

mehr lesen...

Trickbetrüger - Wie Senioren abgezockt werden

20 OKTOBER 2014

In einem eintägigen Seminar ließen sich Vertreter der Seniorenbeiräte Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Herzebrock-Clarholz in der Kreispolizeibehörde über Straftaten gegen ältere Menschen unterrichten. KHK`in Veronika Wörmann, unterstützt durch ihre Kollegen Elke Teckentrup, Alfred Kontermann und Bernd Rebischke berichtete über die neuen und alten Maschen der kriminellen ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_