''Happy'' Video Gütersloh Edition - ABSCHLUSSSZENE HEUTE AUF DEM DREIECKSPLATZ - Hier der Aufruf bei Radio Gütersloh
Das Nordbad wird fit gemacht für die Freibad-Saison
News - Polizei Gütersloh: 46-Jähriger durch Messerstich verletzt -
Suche:

Polizei Gütersloh: 46-Jähriger durch Messerstich verletzt

27 APRIL 2012

Gütersloh (ots) - Gütersloh (CK) - Am Donnerstagnachmittag (26.04., 15.10 Uhr) kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Ein 46-Jähriger wurde in Folge dessen durch einen Messerstich leichter verletzt. Der 26-jährige Tatverdächtige aus Bielefeld und das spätere Opfer hielten sich zur Tatzeit vor einem Imbiss auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes an der Brockhäger Straße auf. Beide Männer gerieten zunächst in eine verbale Auseinandersetzung, in deren Verlauf der jüngere Mann ein Messer zog und den 46-jährigen Rietberger, der den Stich abwehren konnte, damit leicht verletzte. Zwei weitere Männer, die sich ebenfalls mit an dem Imbiss befanden, reagierten jedoch schnell und konnten die beiden Streitenden bis zum Eintreffen der Polizei trennen. Der 26-jährige Mann aus Bielfeld wurde vorläufig festgenommen; ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. Der 46-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus nach Bielefeld gebracht.


zur Übersicht


Sieben Parteien auf den Kreistagsstimmzetteln

16 APRIL 2014

Kreiswahlausschuss lässt Kandidaten für Landrats- und Kreistags-wahl zu. Gütersloh. Zur Kreistagswahl am 25. Mai 2014 im Kreis Gütersloh werden sieben Parteien und Wählergruppen auf dem Stimmzettel stehen. Dies be-schloss am Montagnachmittag der Kreiswahlausschuss unter dem Vorsitz von Kreisdirektorin Susanne Koch als Kreiswahlleiterin. Bei der Wahl der Landrätin ...

mehr lesen...

Das Klinikum von morgen - Jugendliche entwickeln neue Perspektiven für das Klinikum Gütersloh

16 APRIL 2014

Gütersloh (kgp). Betten fahren über ausgeklügelte Schienensysteme. Ärzte und Pflegekräfte gelangen in Rekordzeit über flurlange Laufbänder zu den Patienten. Das Krankenhaus der Zukunft ist modern und behält doch das Entscheidende im Fokus: den Menschen. 26 Schüler der Janusz-Korczak-Schule und der Anne-Frank-Schule blickten beim Projekt „Jugend denkt Zukunft“ im Klinikum ...

mehr lesen...

Energieaktionstag in Isselhorst – „Gut geplant ist halb gebaut“

15 APRIL 2014

Gütersloh (gpr). Am Samstag, 26. April, 11 Uhr findet die nächste Veranstaltung der Energieaktionstage des Fachbereichs Umwelt der Stadt Gütersloh statt. Diesmal findet der Energieaktionstag in Isselhorst statt. Nachdem bei der letzten Veranstaltung der Gütersloher Energieaktionstage der hydraulische Abgleich der Heizungsanlage im Fokus war, werden nunmehr Aspekte einer guten ...

mehr lesen...

Mobilitätsumfrage: Verlängerung bis Ende April - Bereits über 8300 haben mitgemacht

15 APRIL 2014

Gütersloh. Am 27. März hatten Landrat Sven-Georg Adenauer sowie die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Städte und Gemeinden alle Menschen im Kreis Gütersloh eingeladen, sich an einer Umfrage zum The-ma Mobilität zu beteiligen. Bereits über 8.300 Bürgerinnen und Bürger sind der Einladung gefolgt und haben mit ihren Angaben für verschiedenste Pla-nungen eine neue ...

mehr lesen...

Auftakt- veranstaltung zur Berufsfeld- orientierung

15 APRIL 2014

Landesvorhaben „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in NRW“ Gütersloh. 1200 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Gütersloh durch-laufen zurzeit die so genannte Potenzialanalyse: Die Achtklässler sind die Pioniere im neuen landesweiten Programm „Kein Abschluss ohne An-schluss“ (KAoA), durch das alle Jugendlichen in der Berufs- und Studienori-entierung ...

mehr lesen...

Wertkreis Gütersloh beschließt stufenweise Umsetzung der aktualisierten Arbeits- und Lohnordnung

15 APRIL 2014

Berechnungen stehen fest, Einstufungsgespräche sind abgeschlossen! Gütersloh, den 15. April 2014 – Die Einstufungsgespräche zur aktualisierten Arbeits- und Lohnordnung im Werkstattbereich von wertkreis Gütersloh sind mittlerweile geführt, die Ergebnisse ausgewertet. Zurzeit läuft die dreimonatige Einspruchsfrist. Ab Juli 2014 werden erstmals die nach der aktualisierten ...

mehr lesen...

Gesund in GT: Wenn das Herz stolpert

15 APRIL 2014

Gütersloh (kgp). Die meisten spüren ihr Herz nur dann, wenn es aus dem Takt gerät. Herzstolpern ist ein weit verbreitetes und für viele beunruhigendes Phänomen, ist jedoch in den meisten Fällen harmlos. Andere Rhythmusstörungen sind wiederum zwingend behandlungsbedürftig. Wie Betroffene diese unterscheiden und welche Therapien es gibt, erklärt Chefarzt PD Dr. Fikret Er am ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_