Vokabeltrainer Ostwestfälisch - Folge 18 dröge
Starthilfe in das Berufsleben - Das STAR-Programm des LWL und LVR
News - Geld für barrierearme und klimagerechte Gebäudesanierung - 55.000 Euro Darlehen pro Wohnung möglich -
Suche:

Geld für barrierearme und klimagerechte Gebäudesanierung - 55.000 Euro Darlehen pro Wohnung möglich

26 APRIL 2012


Gütersloh. Wer sich damit beschäftigt, sein Wohnhaus für die Zukunft fit zu machen, der sollte die Förderung des Landes NRW mit in seine Überlegun-gen einbeziehen. Mit dem Ziel, sich künftig in jedem Alter in seiner Wohnung und seinem Wohnumfeld komfortabel bewegen zu können, werden Maßnahmen zum Barriereabbau gefördert. Dies kann beispielsweise der Umbau eines Badezimmers oder der Anbau einer Rampe sein. Diese För-dermöglichkeit kann von jedermann in Anspruch genommen werden, sie ist nicht an Einkommensgrenzen gebunden. Maximal können 15.000 Euro als zinsgünstiges Baudarlehen gewährt werden. Es gelten ein Zins von 0,5 Prozent, ein laufender Verwaltungskostenbeitrag von 0,5 Prozent und eine Tilgung von 2 Prozent jährlich. Die Auszahlung des Darlehens erfolgt zu 99,6 Prozent.

Damit das Wohnhaus auch energetisch für die Zukunft gerüstet ist, gibt es zinsgünstige Darlehen für die Gebäudesanierung. Dieses Förderangebot ist kombinierbar mit der Barrierereduzierung, aber auch selbstständig wählbar. Es kann seit vergangenem Jahr auch von Eigenheimbesitzern in Anspruch genommen werden, die in der Wohnraumförderung geltenden Einkom-mensgrenzen einhalten. Förderfähig sind alle Wohnungsbestände, bei denen der Bauantrag vor dem 1. Januar 1995 gestellt wurde. Die geförderten Maßnahmen müssen die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) erfüllen, was durch einen Sachverständigen zu bescheinigen ist. Das maximal mögliche Darlehen je Wohnung beträgt 40.000 Euro. Die Darlehenskonditionen entsprechen denen der Barrierereduzierung.

Ansprechpartnerin für diese Förderangebote ist in der Abteilung Bauen, Wohnen, Immissionen beim Kreis Gütersloh Sabine Niebrügge-Schabbehard (Tel.: 05241/85-1909). Informationen finden sich auch im In-ternet auf der Seite des Kreises Gütersloh unter der Rubrik Bauen & Woh-nen. Auch die NRW.BANK informiert über die Programme „Reduzierung von Barrieren“ und „Verbesserung der Energieeffizienz“ auf der Seite www.nrwbank.de unter „Förderlotse“, Förderthema „Wohnen“.

Zum Thema: Weitere Finanzierungsmöglichkeiten
Die NRW.BANK bietet mit dem dieses Jahr erstmalig aufgelegten Förder-programm „Gebäudesanierung“ allen Selbstnutzern von Eigenheimen un-abhängig vom Einkommen zinsverbilligte Darlehen an. Der mögliche Kredit-betrag liegt zwischen 2.500 und 75.000 Euro. Die Laufzeit beträgt zwischen 8 und 20 Jahre. Dieses Förderprogramm ist über die Hausbanken zu bean-tragen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet mit den Förderpro-grammen “Altersgerecht Umbauen“ und „Energetisch Sanieren“ interessante Angebote. Weitere Auskünfte hierzu gibt es bei den Hausbanken oder unter www.kfw.de Auch eine Nachfrage bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung kann sich lohnen, soweit diese Zuschüsse oder zinsgünstige Darlehen zur energetischen Sanierung vergibt.



zur Übersicht


Sommerfest im Botanischen Garten

24 JUNI 2016

Förderkreis feiert 20-jähriges Bestehen mit Führungen, Workshops und Bastelaktionen Der Förderkreis Stadtpark-Botanischer Garten feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen und lädt aus diesem Anlass zu einem Sommerfest in den Botanischen Garten. Am Samstag, 2. Juli, veranstalten die Mitglieder von 14 bis 17 Uhr rund um das Palmenhaus ein buntes Programm für junge und ...

mehr lesen...

Pflanzen und Kartierer stehen auf der Roten Liste

24 JUNI 2016

Naturschützer suchen Nachwuchs Gütersloh (gpr). Heidenelke, Schwarzpappel und Kuckucks-Lichtnelke: Auf den ersten Blick hat die Schwarzpappel als großer und robuster Baum eher wenige Ähnlichkeiten mit den kleinen und zarten Wildpflanzen. Doch ihnen ist auch etwas gemeinsam: Sie alle befindensich auf der Liste des „Gütersloher Artenkorbes“. Die darin ...

mehr lesen...

EM-Glück mitten im EM-Fieber

24 JUNI 2016

Familie Woltering aus Herzebrock-Clarholz gewinnt bundesweites Mediamarkt Gewinnspiel Gütersloh. Seit Februar diesen Jahres ist Familie Woltering Club-Mitglied beim Media Markt. Ganz automatisch nahm die Familie durch ihren Einkauf am bundesweiten Gewinnspiel „EM-Glückskick“ teil. Zu gewinnen gab es einen Einkaufsgutschein im Wert von 10 000 Euro.   ...

mehr lesen...

Anmeldestart: Für den guten Zweck über?n Teich

24 JUNI 2016

Wettkampf für den guten Zweck beim 54. Radrennen über Wasser Gütersloh. Es ist eine der publikumsstärksten Traditionsveranstaltungen im Kreis Gütersloh – und auch im Teilnehmerfeld soll es wieder richtig rund gehen: Das Radrennen über Wasser findet in diesem Jahr am 20. Und 21. August statt, Anmeldungen hierfür sind ab sofort möglich. Einen besonderen Anreiz ...

mehr lesen...

Gute Beispiele aus Unternehmen

24 JUNI 2016

Energieaktionstage bieten Werksführung Gütersloh (gpr). Bei den Energieaktionstagen sind in diesem Jahr besonders die erneuerbaren Energien wie Solarenergie oder Erdwärme im Blickfeld. Auch technische Neuerungen sind von besonderem Interesse. Beispielsweise hat dasBielefelder Unternehmen Gebr. Tuxhorn GmbH & Co. KG für eine Neuentwicklung den Innovationspreis ...

mehr lesen...

?Einmal Zukunft und zurück?

24 JUNI 2016

Ein Kultur & Schule Projekt der Grundschule Heidewald Gütersloh In die Welt von Disney entführen 297 Kinder die Zuschauer mit einer „utopischen“ Geschichte auf der Bühne der Stadthalle Gütersloh. Am Dienstag, 5. Juli, um 18 Uhr hebtsich der Vorhang für ein Kultur & Schule-Projekt der Heidewald Grundschule in Zusammenarbeit mit Kathrin ...

mehr lesen...

Spaß haben und Verantwortung übernehmen

24 JUNI 2016

Lebenshilfe sucht ehrenamtliche Helfer für Freizeit- und Reiseangebote Die Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh sucht noch ehrenamtliche Helfer für ihre Reise- und Freizeitangebote in den Sommerferien. Begleitet und unterstützt werden Menschen mit einer geistigen Behinderung und entsprechendem Assistenzbedarf. Die Lebenshilfe bietet 14 Reisen inattraktive Gegenden ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_