Ein guter Ausgleich - James Ocean zu Gast bei GT:Rockt
Wasser Marsch! Das Nordbad-Areal mit neuem Hallenbad putzt sich raus
News - Geld für barrierearme und klimagerechte Gebäudesanierung - 55.000 Euro Darlehen pro Wohnung möglich -
Suche:

Geld für barrierearme und klimagerechte Gebäudesanierung - 55.000 Euro Darlehen pro Wohnung möglich

26 APRIL 2012


Gütersloh. Wer sich damit beschäftigt, sein Wohnhaus für die Zukunft fit zu machen, der sollte die Förderung des Landes NRW mit in seine Überlegun-gen einbeziehen. Mit dem Ziel, sich künftig in jedem Alter in seiner Wohnung und seinem Wohnumfeld komfortabel bewegen zu können, werden Maßnahmen zum Barriereabbau gefördert. Dies kann beispielsweise der Umbau eines Badezimmers oder der Anbau einer Rampe sein. Diese För-dermöglichkeit kann von jedermann in Anspruch genommen werden, sie ist nicht an Einkommensgrenzen gebunden. Maximal können 15.000 Euro als zinsgünstiges Baudarlehen gewährt werden. Es gelten ein Zins von 0,5 Prozent, ein laufender Verwaltungskostenbeitrag von 0,5 Prozent und eine Tilgung von 2 Prozent jährlich. Die Auszahlung des Darlehens erfolgt zu 99,6 Prozent.

Damit das Wohnhaus auch energetisch für die Zukunft gerüstet ist, gibt es zinsgünstige Darlehen für die Gebäudesanierung. Dieses Förderangebot ist kombinierbar mit der Barrierereduzierung, aber auch selbstständig wählbar. Es kann seit vergangenem Jahr auch von Eigenheimbesitzern in Anspruch genommen werden, die in der Wohnraumförderung geltenden Einkom-mensgrenzen einhalten. Förderfähig sind alle Wohnungsbestände, bei denen der Bauantrag vor dem 1. Januar 1995 gestellt wurde. Die geförderten Maßnahmen müssen die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) erfüllen, was durch einen Sachverständigen zu bescheinigen ist. Das maximal mögliche Darlehen je Wohnung beträgt 40.000 Euro. Die Darlehenskonditionen entsprechen denen der Barrierereduzierung.

Ansprechpartnerin für diese Förderangebote ist in der Abteilung Bauen, Wohnen, Immissionen beim Kreis Gütersloh Sabine Niebrügge-Schabbehard (Tel.: 05241/85-1909). Informationen finden sich auch im In-ternet auf der Seite des Kreises Gütersloh unter der Rubrik Bauen & Woh-nen. Auch die NRW.BANK informiert über die Programme „Reduzierung von Barrieren“ und „Verbesserung der Energieeffizienz“ auf der Seite www.nrwbank.de unter „Förderlotse“, Förderthema „Wohnen“.

Zum Thema: Weitere Finanzierungsmöglichkeiten
Die NRW.BANK bietet mit dem dieses Jahr erstmalig aufgelegten Förder-programm „Gebäudesanierung“ allen Selbstnutzern von Eigenheimen un-abhängig vom Einkommen zinsverbilligte Darlehen an. Der mögliche Kredit-betrag liegt zwischen 2.500 und 75.000 Euro. Die Laufzeit beträgt zwischen 8 und 20 Jahre. Dieses Förderprogramm ist über die Hausbanken zu bean-tragen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet mit den Förderpro-grammen “Altersgerecht Umbauen“ und „Energetisch Sanieren“ interessante Angebote. Weitere Auskünfte hierzu gibt es bei den Hausbanken oder unter www.kfw.de Auch eine Nachfrage bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung kann sich lohnen, soweit diese Zuschüsse oder zinsgünstige Darlehen zur energetischen Sanierung vergibt.



zur Übersicht


Acoustic Session mit Gästen aus den Niederlanden

30 JUNI 2015

Karlijn Langendijk und Tim Urbanus am 2. Juli im Gütersloher Brauhaus. Gütersloh. Die Acoustic Session im Gütersloher Brauhaus geht am 02. Juni um 20 Uhr in die 64. Runde. Zur Eröffnung spielt das niederländische Duo Karlijn Langendijk und Tim Urbanus, danach ist die Bühne wie immer offen für zahlreiche Musiker aus der Region. Der Eintritt ist frei.

...

mehr lesen...

Bewerberrekord bei Karriere-Veranstaltung -Talent Meets Bertelsmann

30 JUNI 2015

Bertelsmann fördert internationale Top-Studenten Interesse von mehr als 660 Kandidaten aus 78 Ländern Dreitägiges Event mit Workshops, Karriere-Coaching und Konzert in Berlin Live-Streaming von Teilen der Veranstaltung
Gütersloh/Berlin, 30. Juni 2015 – Bertelsmann vernetzt sich mit Top-Studenten aus der ganzen Welt: In Berlin findet aktuell die ...

mehr lesen...

50 Jahre porta-Unternehmens-gruppe

30 JUNI 2015

Familienfeste in Frechen, Sietzsch und Vennebeck bilden Auftakt zum Jubiläumsjahr 2015 - Großer Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter / Umfangreiches Familienprogramm für rund 6.000 Besucher
Porta Westfalica, 30. Juni 2015 - Porta Westfalica - Die porta Unternehmensgruppe, Deutschlands größtes familiengeführtes Einrichtungsunternehmen, feiert ...

mehr lesen...

Streetsoccer-Meister FC G-Town darf Wanderpokal behalten

29 JUNI 2015

Alter und neuer Streetsoccer-Meister ist der FC G-Town. Mit 27:9 Toren gewann die Mannschaft das entscheidende letzte Saisonspiel gegen den SV Kühlschrank. Mit dem deutlichen Sieg sicherten sich die Vorjahressieger ihren dritten Meistertitel und dürfen den Wanderpokal damit dauerhaft behalten. Im Endspiel der ersten Streetsoccer-Liga der Mobilen Jugendarbeit hätte dem Team ...

mehr lesen...

Aus dem Klassenzimmer in die Kommunalpolitik

29 JUNI 2015

Was geschieht mit dem Flughafen nach dem Abzug der Briten? – Warum pflegt die Stadt Gütersloh Städtepartnerschaften? – Warum soll auf der Kahlertstraße jetzt nicht mehr auf dem Radweg fahren? – Wer sitzt wo im Ratssaal? – (Fast) die ganze Welt der Kommunalpolitik in einer Schulstunde. Gut vorbereitet zeigten sich die Schüler und Schülerinnen der siebten Klasse der ...

mehr lesen...

Jonglage Workshop im Jugendtreff Kattenstroth

29 JUNI 2015

Gütersloh (gpr). Im Jonglage-Workshop im Jugendtreff Kattenstroth, Schledebrückstraße 168, sind kurzfristig noch einige Plätze frei geworden.
Der  dreitägige Kurs für Kinder ab 12 Jahre beginnt am Montag,  6. Juli. Kurszeiten sind jeweils  von 15 bis 18 Uhr. Janik Lembert, Jonglage-Künstler aus Bielefeld  vermittelt spielerisch die ...

mehr lesen...

Sazerac Swingers auf der Freilichtbühne

29 JUNI 2015

Gütersloh (vv). Am Sonntag, 5. Juli, wird’s jazzig auf Güterslohs Freilichtbühne in Mohns Park. Ab 16.30 Uhr sind die SAZERAC SWINGERS zu Gast und bringen als prominente Unterstützung Terrence Ngassa, einer der besten Trompeter Afrikas, mit.
Ngassa machte sich in der europäischen Jazzscene bereits als Solist in der Band von Paul Kuhn einen Namen. ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_